Aktivieren und Verwenden der Type to Siri-Funktion in iOS 11

Tippe an SiriApples iOS 11 bietet dem iPhone und iPad eine Vielzahl von Funktionen und Verbesserungen, darunter ein neu gestaltetes Control Center und neue Kameraeffekte. Das neueste mobile Betriebssystem des Unternehmens bringt auch neue Updates und Funktionen für seinen virtuellen Assistenten Siri. Mit iOS 11 können Benutzer jederzeit Siri eingeben, wenn sie eine Frage oder einen Befehl haben, anstatt laut sprechen zu müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Funktion "Type to Siri" mit dem passenden Titel aktivieren und verwenden .

Ändern Sie Ihre Einstellungen

wie man den Typ siri aktiviert und verwendetAktivieren und Verwenden von Typ siri 3So aktivieren und verwenden Sie den Typ siri 2

Um die Funktion Typ zu Siri zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Siri und aktivieren Sie Typ zu Siri . Zu den weiteren Anpassungsoptionen von Siri gehört "Immer ein", das eine Sprachrückmeldung liefert, wenn Ihr Telefon stumm geschaltet ist. Es gibt auch "Steuerung mit Ringschalter", die Siri signalisiert, Text anzuzeigen, aber nicht laut zu sprechen, wenn Ihr Klingelton ausgeschaltet ist. Beachten Sie jedoch, dass die letztere Funktion bei Bedarf immer noch piept. Die letzte Option ist "Nur Freisprechen", die nur dann piept und eine Sprachrückmeldung gibt, wenn Sie "Hey Siri" sagen oder wenn Sie mit Bluetooth, Kopfhörern oder CarPlay verbunden sind.

Verwenden von Type to Siri

Aktivieren und Verwenden der Typ-Siri-TastaturAktivieren und Verwenden des Typs Siri Alarm

Wenn Sie Siri per Spracheingabe oder durch Drücken der Home-Taste oder der größeren Taste auf der rechten Seite anrufen, wenn Sie das iPhone X verwenden, wird die Tastatur angezeigt und Sie können mit der Eingabe Ihrer Frage oder Ihres Befehls beginnen. Sobald Sie Fertig drücken , gibt Siri die Antwort auf dem Bildschirm für Sie aus. Abhängig von Ihren Einstellungen kann Siri laut antworten oder nicht.

Sie sind nicht auf grundlegende Anforderungen beschränkt

Aktivieren und Verwenden von Typ-Siri-Optionenwie man den Typ siri venmo aktiviert und verwendetwie man den Typ siri venmo aktiviert und verwendet

Siri kann Alarme einstellen, Besprechungen planen, Apps starten und eine Reihe anderer grundlegender Aufgaben ausführen, aber iOS 11 erweitert die Möglichkeiten. Siri arbeitet jetzt mit der Notes-App zusammen, um Aufgabenlisten, Notizen und Erinnerungen zu erstellen, und mit Banking-Apps für Kontoübertragungs- und Kontostandsabfragen. Wenn Sie beispielsweise Geld von einem Freund senden oder anfordern möchten, können Sie dies tun, indem Sie "Stephanie $ 30 auf Venmo zum Mittagessen senden" eingeben, wodurch die Venmo-App automatisch geöffnet wird.

Geben Sie Siri vs. SMS an Google Assistant ein

So aktivieren und verwenden Sie den Screenshot 2 des Typs Siri Google AssistantSo aktivieren und verwenden Sie den Screenshot des Typs Siri Google Assistant

Google Assistant hatte auch nicht immer die Möglichkeit, Ihre Fragen einzugeben. Google hat die Funktion im Mai eingeführt. Wenn Sie die iOS-App öffnen, ähnelt die Benutzeroberfläche einem Nachrichtenfenster, in dem Sie dem Assistenten eine SMS mit Ihrer Frage oder Ihrem Befehl senden können. Sie erhalten dann sofort Ergebnisse und Ihr Verlauf wird im selben Fenster gespeichert, auf das Sie später verweisen können. Wenn Sie jedoch lieber Ihre Frage stellen oder einen Befehl laut aussprechen möchten, anstatt ihn physisch einzugeben, können Sie dies einfach tun, indem Sie auf das Mikrofonsymbol in der App tippen.

Bei Siri ist das etwas anders. Wenn die Einstellung aktiviert ist, können Sie Siri weiterhin mit Ihrer Stimme anrufen und die Tastatur wird als Option angezeigt. Sie können wählen, ob Sie weiterhin laut sprechen oder es eingeben möchten. Sobald Sie die Tastatur verwenden, können Sie Siri nicht mehr per Stimme fragen oder befehlen. Stattdessen müssen Sie es neu starten, indem Sie erneut „Hey Siri“ sagen. Derzeit bietet die Benutzeroberfläche keine Möglichkeit, in der App zwischen den beiden zu wechseln.

Es ist zwar einfacher, zwischen Tastatur- und Sprachfunktionen zu wechseln, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Google Assistant unter iOS äußerst eingeschränkt ist. Sie können weiterhin telefonieren, Texte senden, Kalenderereignisse planen und Musik abspielen, obwohl Siri all das und noch mehr kann, während Sie weiterhin Zugriff auf eine Reihe integrierter Apps haben.

Weitere Informationen zum neuesten mobilen Betriebssystem von Apple finden Sie in unserer Zusammenfassung der Tipps und Tricks für iOS 11.