So erstellen Sie Ihren eigenen NES Classic aus einem Rasberry Pi

Mit Nintendos Ankündigung des Produktionsendes auf dem NES Classic fragen sich viele Spieler immer noch, wie sie ihre Old-School-Probleme lösen können. Zum Glück könnte es nicht einfacher sein, aus einem Raspberry Pi und einer kostengünstigen Elektronik einen eigenen zu erstellen. Mit dieser exemplarischen Vorgehensweise können Sie Ihre bevorzugten Mario-Titel innerhalb eines Nachmittags drehen, ohne dass Löten oder Codieren erforderlich ist.

Abschied nehmen

Ein Raspberry Pi 3 Modell B ist das Herzstück unseres Systems. Der winzige Computer kostet weniger als 40 US-Dollar und ist mehr als leistungsfähig genug, um nicht nur NES-Spiele zu emulieren, sondern auch eine Reihe älterer Konsolen und spezieller Software, einschließlich spezieller Versionen von Minecraft und Doom.

Ein Raspberry Pi 3 Modell B ist das Herzstück unseres Systems.

Da kein Zubehör erforderlich ist, haben wir uns ein USB-Netzteil, ein HDMI-Kabel und eine MicroSD-Karte sowie ein paar Kühlkörper geholt, um die Chips kühl zu halten. Es gibt Kits für diejenigen, die keine Lust haben, die Teile selbst zu beschaffen.

Während fast jeder USB-Controller funktioniert, haben wir einige gefunden, die sehr an die ursprünglichen NES-Controller erinnern. Der Raspberry Pi 3 verfügt über integriertes Bluetooth, daher sollten auch Controller wie die Steelseries Stratus funktionieren. Es ist sogar möglich, Xbox- und Playstation-Controller zu verwenden, wenn diese über USB angeschlossen sind.

Während das Aufstellen des nackten Pi neben dem Fernseher sicherlich eine Option ist, bietet ein Gehäuse viele Vorteile für Benutzerfreundlichkeit, Ästhetik und Kabelmanagement. Überall im Internet gibt es unzählige Optionen für generische Raspberry Pi-Hüllen, aber wir wollten etwas, das zumindest etwas wie ein NES aussieht. Mit einer Reihe von 3D-Druckern haben wir uns daran gemacht, ein Design von Thingiverse zu finden und unser eigenes auszudrucken.

wie man seinen eigenen nes classic aus einem rasberry pi raspberry nintendo emulator 0002 bautwie man seinen eigenen nes classic aus einem rasberry pi raspberry nintendo emulator 0001 bautwie man seinen eigenen nes classic aus einem rasberry pi raspberry nintendo emulator 0005 bautwie man seinen eigenen nes classic aus einem rasberry pi raspberry nintendo emulator 0004 baut

Wir empfehlen diese Vorgehensweise nicht unbedingt. Das 3D-gedruckte Gehäuse sieht neu aus, aber wir haben viel Zeit damit verbracht, das Modell zu optimieren, mehrere Prototypen zu drucken und das Endprodukt von streunenden Kunststoffsträngen zu reinigen. Trotz der Erfahrung und des außergewöhnlichen Lulzbot Taz haben wir eine Woche lang versucht, einen akzeptablen Fall zu drucken.

Benutzer, die keinen 3D-Drucker haben oder einfach nur die schwierigen Dinge überspringen und Mario spielen möchten, sollten bei Amazon nach NES-inspirierten Raspberry Pi-Hüllen suchen. Wir haben einen von NES inspirierten Koffer für nur 20 US-Dollar gekauft, der genau für diesen Zweck gebaut wurde.

Der Neuheitsfaktor wird jedoch berechnet. Buchstäblich Hunderte von generischen Fällen können für nur fünf Dollar gefunden werden. Es gibt sogar Hüllen, die an Ihrem Fernseher befestigt oder an der Wand hängen können, wodurch möglicherweise Platz in Ihrem Unterhaltungszentrum frei wird. Kaufen Sie, was passt, schlagen Sie einen NES-Stick darauf und nennen Sie es einen Tag.

Zusammenbau erforderlich

Der Pi sollte problemlos NES- und SNES-Spiele abdecken können.

Mit unseren Teilen in der Hand ist es Zeit, alles zusammenzusetzen. Dies ist der einfachste Teil des Prozesses. Erhöhen Sie einfach den Raspberry Pi mit den Löchern im Gehäuse für die Schraubenbefestigungslöcher in jeder Ecke und ziehen Sie sie sternförmig fest. Üben Sie nur genügend Druck aus, um das Gerät an Ort und Stelle zu halten. Es ist nicht nötig, es zu fest zu klemmen.

In unserem 3D-gedruckten Gehäuse wurden zwei Klammern verwendet, um die obere und untere Hälfte zusammenzuhalten. Dieser Vorgang kann jedoch je nach Gehäuse unterschiedlich sein. Auch hier müssen die Befestigungsschrauben nicht so fest wie möglich angezogen werden.

Pi backen

Zum Glück hat jemand anderes die Arbeit geleistet und eine Version des Raspberry Pi OS zusammengestellt, die eine große Anzahl von Emulatoren sofort unterstützt. Es heißt RetroPie und wir werden die folgenden Schritte im Allgemeinen durchgehen. Eine aktuelle Anleitung mit Fehlerbehebung und weiteren Details finden Sie im RetroPie-Wiki.

Auf Distanz ist der Prozess einfach. Laden Sie das vollständige Betriebssystem-Image von der RetroPie-Site herunter und schreiben Sie diese Image-Datei mit einem Programm auf die MicroSD-Karte. Ein kostenloses Programm namens Win32DiskImager fordert Sie auf, den Speicherort der Bilddatei und das Laufwerk auszuwählen, auf das geschrieben werden soll. Beachten Sie, dass dadurch die MicroSD-Karte gelöscht wird. Sichern Sie daher alle Dateien, die sich bereits vor dem Imaging darauf befanden. Sobald Wind32DiskImager seinen Job beendet hat, wird RetroPie auf der SD-Karte installiert. Schieben Sie es in den Steckplatz des Raspberry Pi und schließen Sie die HDMI- und USB-Stromversorgung an, um hochzufahren.

Beim ersten Start wechselt das System direkt in die Controller-Konfiguration für Emulation Station, den Namen der Software, die die Emulatoren und die Konfiguration verwaltet. Schließen Sie einen Controller an und befolgen Sie die Schritte, um die einzelnen Tasten zu definieren und den Controller zu befestigen. Die Installationsanleitung von RetroPie enthält einige praktische Diagramme, die Sie bei diesem Vorgang unterstützen können.

Nach Abschluss der Konfiguration werden im Hauptmenü immer noch keine Systeme aufgelistet, aber das ist zu erwarten - Emulation Station zeigt nur Systeme an, denen Spiele zugeordnet sind. Nehmen Sie ein USB-Laufwerk, formatiertes FAT32 (das sollten die meisten kleinen USB-Sticks sein), und erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen "retropie", während Sie es an einen Computer anschließen.

Schließen Sie das Laufwerk an den Pi an und warten Sie, bis das grüne Licht auf der Vorderseite nicht mehr blinkt. Dies zeigt an, dass der Pi die Erstellung einer Dateistruktur auf dem USB-Stick abgeschlossen hat. Schließen Sie das USB-Laufwerk wieder an den Computer an, und eine Handvoll neuer Unterordner warten im Retropie-Ordner. Wählen Sie den Ordner "roms", suchen Sie das entsprechende System - in unserem Fall NES - und kopieren Sie die Spieledateien in diesen Ordner.

Schließen Sie das USB-Laufwerk nach Abschluss der Übertragung wieder an den Pi an und warten Sie erneut, bis das grüne Licht an der Vorderseite nicht mehr blinkt. Drücken Sie eine beliebige Taste, die an Start gebunden ist, und wählen Sie Emulationsstation neu starten. Die Spiele werden jetzt auf das System kopiert, sodass Sie das USB-Laufwerk und das Spiel vom Computer trennen können.

Emulationssoftware verursacht im Allgemeinen keine rechtlichen Probleme, während die eigentlichen Spieledateien in der Regel urheber- und markenrechtlich geschützt sind. Eine gute Faustregel ist, dass Benutzer ein digitales Backup eines Spiels erstellen können, das sie physisch besitzen. Sie sollten jedoch die lokalen Gesetze und Statuten überprüfen, um genaue Informationen zur Rechtmäßigkeit von Emulation und ROMs zu erhalten.

Spielzeit macht Spaß

Das ist alles dazu. RetroPie unterstützt eine Vielzahl älterer Spielesysteme, und Benutzer können bei Bedarf weitere hinzufügen, sofern die Leistung des Pi dies zulässt. Dies sollte problemlos NES- und SNES-Spiele abdecken und kann je nach Kühlung und Leistung sogar PSP- oder Dreamcast-Titel enthalten. Wir haben für jedes System unsere bevorzugten Emulatoren ausgewählt, und viele davon sind bereits in der hier beschriebenen RetroPie-Installation enthalten.

Die Homebrew-Lösung kostet möglicherweise etwas mehr als ein NES Classic, je nachdem, welche Teile enthalten sind. Die Vorteile gegenüber dem inzwischen eingestellten Angebot von Nintendo liegen jedoch auf der Hand. Drahtlose Controller, eine umfangreiche Spielebibliothek, Zugriff auf mehr Systeme und eine persönliche Note sind Teil des Pakets mit einem Raspberry Pi-basierten Emulationssystem. Mit all dem scheint es mehr als eine Stunde Montage und ein wenig zusätzliche Beinarbeit wert zu sein.

Amazon Walmart Newegg