So automatisieren Sie Android

Die Automatisierung von Funktionen auf Ihrem Android-Gerät - wie das Senden von Benachrichtigungen, sobald Sie eine bestimmte Datenmenge verwendet haben, oder das Senden einer SMS an einen Freund, wenn Sie Ihr Ziel erreichen - kann nicht nur Ihr Leben erleichtern, sondern auch einen Teil dieses ungenutzten Potenzials im Kleinen nutzen Computer, den Sie in Ihrer Tasche herumtragen und der Ihnen Zeit gibt, sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren, wie das Durchsuchen von Reddit oder das Ansehen von Netflix (oder wir vermuten, wie mit Freunden und der Familie abzuhängen).

Es gibt unzählige billige (und kostenlose) Automatisierungs-Apps, die den gesamten Prozess wirklich einfach machen - sobald Sie wissen, wie man sie verwendet. Anwendungen wie Tasker und Automate haben viele Gemeinsamkeiten. Wenn Sie also wissen, wie man eine davon verwendet, sollte der Rest ziemlich einfach sein.

Wir haben uns entschlossen, den Prozess der Einrichtung der Automatisierung in Automate by LlamaLab zu durchlaufen, nicht nur, weil es eine kostenlose Version bietet, die Sie vor dem Kauf ausprobieren können, sondern auch aufgrund der einfachen, auf Flussdiagrammen basierenden Benutzeroberfläche, die die Visualisierung erleichtert Verstehe, was los ist.

Es gibt auch eine Premium-Version von Automate, mit der Sie mehr als 30 Blöcke verwenden können (mehr dazu in einer Sekunde), aber für die meisten Dinge, die Sie automatisieren werden, sollten weniger als 30 ausreichend sein. In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie von Snapseed bearbeitete Fotos automatisch auf Ihrem Google Drive sichern, wobei nur 3 Blöcke verwendet werden. Aber bevor wir eintauchen, sollten Sie einige Begriffe kennen.

Wichtige Begriffe

Fließen

Flow ist der Begriff, mit dem Automate eine einzelne Automatisierung beschreibt.

Bausteine

Bausteine ​​sind die Teile, aus denen jeder Fluss besteht. Sie enthalten Aktionen (z. B. Kopieren von Text usw.), die zu einer Automatisierung verkettet werden können.

Ballaststoff

Faser beschreibt den Prozess des Durchlaufens eines Flusses. Aufgrund der auf Flussdiagrammen basierenden Benutzeroberfläche von Automate werden die Fasern als Linien angezeigt, die einen Baustein mit einem anderen verbinden. Wenn Sie einen Flow ausführen, stellt die Glasfaser sicher, dass jede Ihrer Aktionen während der Automatisierung ausgeführt wird.

Ausgabevariablen

Ausgabevariablen sind Daten, die Sie von einem Baustein zu einem anderen übertragen möchten.

Nutzlast

Eine Nutzlast ist eine Information, die entlang des gesamten Flusses geändert werden kann. Dies bedeutet, dass es am Ende als etwas völlig anderes herauskommen kann.

Faser-URI

Dies ist eine Kennung für eine neue Faser.

Flow URI

Dies ist eine Kennung für den Flow, der von der App generiert wird. Sie können es verwenden, wenn Sie möchten, dass andere Flows diesen auf irgendeine Weise aufrufen, aber das beginnt, in fortgeschrittenere Gebiete vorzudringen.

Sie müssen kein Experte für diese Ideen sein, um die App zu verwenden, aber Sie werden beim Erkunden Verweise darauf sehen. Wenn Sie sich für die Erstellung fortschrittlicherer Automatisierungen entscheiden, können Sie die Faser von einem Fluss zum anderen teilen, mehrere Dinge gleichzeitig ausführen lassen und eine Reihe cooler und komplexer Dinge erstellen.

Grundlagen der Automatisierung

App-Screenshots automatisieren

Um Automate zu verwenden, öffnen Sie die App und wählen Sie entweder eine vorgefertigte Option aus oder drücken Sie das Pluszeichen oben auf dem Bildschirm, um eine neue Automatisierung zu erstellen. In diesem Beispiel werden wir den Vorgang des Sicherns von Snapseed-Fotos auf Ihrem Google Drive durchlaufen. Dazu müssen Sie einen neuen Flow erstellen.

Sie beginnen mit einem Flow-Startknoten. Als nächstes werden wir uns mit der Fülle der auf Android verfügbaren Bausteine ​​befassen, die Sie finden, indem Sie oben links auf tippen, um alle Optionen aufzurufen. Basierend auf der schieren Anzahl von Bausteinen gibt es eine verrückte Menge, die Sie tun können. Weitere Informationen zu bestimmten Bausteinen und Terminologie finden Sie auf der Website von Llama Lab.

Der einfachste Weg, einen bestimmten Block zu finden, besteht darin, oben nach seinen Schlüsselwörtern zu suchen. Dafür verwenden wir das Upload G Drive Module. Sie können auch danach suchen, indem Sie Kategorien filtern. Klicken Sie darauf, um es dem Flow hinzuzufügen.

Jetzt haben wir also diesen zweiten Block in unserem Fluss, aber noch ist nichts verbunden. Hab niemals Angst! Das Verbinden von zwei Blöcken ist sehr einfach. Tippen und halten Sie den OK- Punkt am Ende des Flow-Startknotens und ziehen Sie ihn auf den In-Punkt am G Drive-Modul. Dies zeigt an, dass der Flow nach dem Start in die Google Drive-Aktion aufgenommen werden soll.

Tippen Sie anschließend auf den Block G Drive, geben Sie das Google-Konto ein, mit dem der Flow arbeiten soll, und geben Sie dann den lokalen Pfad ein, von dem aus Dateien abgerufen werden sollen, die gelöscht werden. Navigieren Sie zum Ordner "Snapseed", in dem Sie alle Snapseed-Speicher finden, und tippen Sie anschließend auf " OK" .

Der Remote-Pfad ist der Pfad auf unserem tatsächlichen Google Drive, in den die Dateien nach dem Hochladen verschoben werden sollen. Sie können dieses Feld leer lassen und alle werden in den Hauptteil Ihres Laufwerks hochgeladen, oder Sie können einen bestimmten Dateinamen eingeben (z. B. "/ business / photos / automate /").

Um sicherzustellen, dass der Ablauf funktioniert, ohne jedes Mal unser Laufwerk zu überprüfen, möchten wir eine kleine Meldung anzeigen, die uns mitteilt, wann die Funktion abgeschlossen ist. Dazu fügen wir unserem Flow das Toast Show-Modul hinzu. Platzieren Sie es wie das Google Drive-Modul, indem Sie es in der Liste der Bausteine ​​finden. Nachdem Sie es platziert haben, tippen und halten Sie den OK-Knoten in Google Drive und ziehen Sie ihn auf den In-Knoten in der Toast-Show.

Drücken Sie auf Toast Show und geben Sie "Backup abgeschlossen" oder was auch immer Ihre Nachricht sein soll ein, legen Sie die Dauer fest und klicken Sie auf " Fertig" . Als letztes müssen Sie alle Berechtigungen zulassen, die für die Ausführung der Aufgabe erforderlich sind. Dinge wie Zugriff auf Ihre Kamera oder auf Ihr Google Drive. Sie müssen dies nur tun, wenn Sie den Flow erstellen, und er sollte danach jedes Mal funktionieren. Und das ist es! Unser Ablauf ist abgeschlossen. Drücken Sie das Häkchen oben, geben Sie ihm einen Namen und wir sind fertig!

Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten oder wenn unterwegs etwas durcheinander geraten ist, tippen Sie auf das Stiftsymbol ganz oben, tippen Sie auf Flussdiagramm , und Sie können die erforderlichen Änderungen vornehmen. Weitere Informationen und Informationen zu bestimmten Funktionen finden Sie auf der Website von Llama Lab.

David Cogen - ein regelmäßiger Mitarbeiter hier bei Digital Trends - betreibt TheUnlockr, einen beliebten Tech-Blog, der sich auf technische Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie die neuesten Technologien konzentriert. Sie können ihn auch auf Twitter finden, um die neuesten Technologietrends zu diskutieren.