So senken Sie Ihre monatliche Telefonrechnung

Angesichts der Zeit, die wir damit verbringen, Leute anzurufen, E-Mails für die Arbeit zu senden, Musik zu streamen, Netflix anzusehen usw., wäre es ein ziemlicher Schock, sich plötzlich in einer Welt ohne Smartphones zu befinden. Aber weil wir sie so oft verwenden, können unsere monatlichen Rechnungen höher sein als je zuvor - und in einer Zeit, in der das Geld etwas knapp ist, kann dies eine unerwünschte Überraschung sein.

Zum Glück gibt es Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre monatliche Telefonrechnung so niedrig wie möglich ist, und das gilt unabhängig von Ihrem Plan. Hier finden Sie einige Ideen, wie Sie Ihre monatliche Telefonrechnung senken können.

Melden Sie sich für die automatische Zahlung an

Viele Telefonanbieter senken ihre Preise für Kunden, die sich für Autopay anmelden. Es gibt einen guten Grund: Kunden, die sich für die automatische Zahlung anmelden, zahlen ihre Rechnungen mit größerer Wahrscheinlichkeit jeden Monat pünktlich. Daher sind Unternehmen bereit, Kunden, die dies tun, einen gewissen Rabatt zu gewähren.

Die meisten großen Telefonanbieter bieten Autopay an, und Rabatte für diejenigen, die sich für Autopay anmelden, können bis zu 10 US-Dollar pro Monat betragen.

Wechseln Sie zu einem Prepaid-Tarif

Wenn Sie bereit sind, auf einen neuen Plan umzusteigen, kann es sich lohnen, einen Prepaid-Plan in Betracht zu ziehen. Prepaid-Telefonpläne bieten im Allgemeinen keine unbegrenzten Datenmengen, und selbst wenn dies der Fall ist, sparen sie normalerweise an anderen Funktionen wie Roaming und Rabatten für mehrere Leitungen.

Es ist fantastisch für Personen, die nicht den Rabatt für Online-Verbindungen genießen, auf den große Familien häufig zugreifen können. Ein guter Prepaid-Tarif in Kombination mit einer miserablen Nutzung mobiler Daten kann zu einer Rechnung führen, die 20 bis 40 US-Dollar pro Monat beträgt - im Allgemeinen niedriger als bei einzelnen Tarifen bei großen nationalen Fluggesellschaften.

Welchen Prepaid-Plan sollten Sie wählen? Alle großen Fluggesellschaften bieten Prepaid-Tarife an. Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden zu Prepaid-Plänen.

Fügen Sie Linien im selben Plan hinzu

Wenn Sie eine Familie von Telefonbenutzern haben, kann es sich lohnen, wenn möglich alle in den gleichen Plan einzubeziehen. Die meisten Fluggesellschaften bieten Rabatte für mehrere Leitungen im selben Tarif an, und diese Rabatte können Ihnen je nach Anzahl der Leitungen eine Menge Geld sparen. Zum Beispiel kostet der Magenta-Plan von T-Mobile 70 US-Dollar pro Monat für eine Leitung mit Autopay. Bei vier Leitungen zahlen Sie durchschnittlich 35 US-Dollar pro Leitung oder insgesamt 140 US-Dollar.

Sie müssen nicht unbedingt eine Familie sein, um Ersparnisse nutzen zu können. Sie können sich mit Ihren Freunden einem Telefonplan anschließen und dann die Kosten teilen. Dies kann enorme Rabatte freischalten, die mit dem Preis konkurrieren, den Sie als Einzelperson für einen Prepaid-Plan zahlen würden, jedoch ohne die monatlichen Datenbeschränkungen, die Prepaid-Pläne häufig haben.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie denen vertrauen können, mit denen Sie einen Plan teilen, da Sie möglicherweise eine Umarmungsrechnung haben, wenn niemand anderes bezahlt. Es gibt auch potenzielle Datenschutz- / Sicherheitsbedenken, da andere Personen auf dem Konto möglicherweise ohne vorherige Zustimmung aller anrufen und Änderungen am Konto vornehmen können.

Verwenden Sie Wi-Fi anstelle von Mobilfunk

Die Verwendung zu vieler Mobilfunkdaten kann je nach Plan zu zusätzlichen Gebühren führen. Selbst wenn Sie einen unbegrenzten Plan haben, sehen Sie möglicherweise bessere Geschwindigkeiten, wenn Sie sich an Wi-Fi anstatt an Mobilfunkdaten halten.

Es mag naheliegend erscheinen, zu Hause Wi-Fi anstelle von Mobilfunkdaten zu verwenden, aber es kann hilfreich sein, dies auch an anderen Orten zu tun. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Ihr Telefon an Ihrem Arbeitsplatz sowie in den Häusern, Cafés usw. von Freunden und Familienmitgliedern eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt.

Es ist auch hilfreich, klug zu sein, was Sie tun, wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie unterwegs Musik, Filme, Podcasts usw. benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie diese vor dem Aufbruch über WLAN herunterladen, damit Sie sie nicht über das Mobiltelefon streamen müssen . Die meisten Medien-Apps verfügen über eine Einstellung, die sicherstellt, dass sie nur über WLAN heruntergeladen werden. Es lohnt sich daher, sich mit den Einstellungen Ihrer Apps zu befassen.

Kümmere dich um dein Handy und behalte es

Dieser scheint offensichtlich zu sein, aber die Auswirkungen, die die Pflege Ihres Telefons haben kann, können größer sein, als Sie gedacht haben. Heutzutage bezahlen viele Leute ihre Telefone über 24 Monate und bekommen dann ein neues Telefon, wenn die 24 Monate abgelaufen sind. Dies macht das Telefon im Voraus billiger, erhöht aber die monatliche Rechnung des Plans erheblich.

Wenn Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Telefon gut gepflegt ist, können Sie es drei oder vier Jahre lang verwenden - insbesondere, wenn es sich um ein iPhone handelt. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise ein oder zwei Jahre lang Ihr Telefon nicht auszahlen, wodurch die Kosten für Ihren Telefonplan um eine Tonne gesenkt werden könnten.

Wenn Sie mit einem Telefon vorsichtiger sind, um sicherzustellen, dass es lange hält, können Sie auch auf die Telefonversicherung verzichten. Das sind weitere Kosten, die Ihre monatliche Telefonrechnung ohne großen Nutzen in die Höhe treiben.