Microsoft Edge wurde heute offiziell gestartet. Hier erfahren Sie, wie Sie es herunterladen können

Ab heute können Sie die neue Version von Edge offiziell von der Website für Windows 7, Windows 8, Windows 10 oder Mac herunterladen.

Was ist neu an dieser Version von Edge? Nun, so ziemlich alles. Der gesamte Browser wurde auf die Open-Source-Chromium-Plattform von Google umgestellt, wobei die EdgeHTML-Engine aufgegeben wurde, die sich nie wirklich durchgesetzt hat. Wenn Sie es verwenden, fühlt es sich wie eine alternative Version von Google Chrome an. Es hat sogar ein neues, farbenfrohes Logo.

Bisher war der Zugriff auf das neue Microsoft Edge nur in der Beta über das Insider-Programm verfügbar. Auf diese Weise erhalten Entwickler und Enthusiasten einen kleinen Einblick in die Arbeit von Microsoft - und werden dies auch in Zukunft tun. Wenn Sie mit der neuesten Beta-Version von Edge vertraut sind, werden Sie hier keine Überraschungen finden.

Stattdessen konzentriert sich Microsoft auf einen reibungslosen Start, sodass der Browser nur über die Website und nicht über den Microsoft Store heruntergeladen werden kann.

Um es zu installieren, gehen Sie einfach zur Site und installieren Sie die dort bereitgestellte Datei. Wenn Sie Windows 7, Windows 8 oder Mac verwenden, wird Edge als neuer Browser installiert, genau wie jede andere Anwendung, die Sie aus dem Internet herunterladen.

Für Benutzer mit Windows 10 (das Edge bereits vorinstalliert) wird der neue Edge als Update für den alten Edge installiert.

Wenn Sie von Internet Explorer oder der älteren Version von Edge kommen, ruft der Browser automatisch Favoriten und ausgefüllte Formularausfüllungen auf. Wenn Sie von einem anderen Browser kommen, werden Sie von Edge aufgefordert, diese Einstellungen nach der Installation zu übernehmen.

Sie können auch warten, bis ein automatisches Update verfügbar ist. Microsoft gibt jedoch an, dass die Einführung erst nach zwei oder drei Wochen beginnen wird. Selbst dann wird es ein langsamer und vorsichtiger Rollout sein, beginnend mit Insidern im Release Preview Ring. Das Unternehmen scheint entschlossen zu sein, mit Vorsicht vorzugehen, anstatt das Update zu beschleunigen.

Laut Microsoft ist das Ziel beim Start nicht eine bestimmte Anzahl von Downloads oder Installationen. Stattdessen möchte es einen reibungslosen Start und eine gewisse Zufriedenheit der Benutzer erreichen. Microsoft möchte die Grundlagen schaffen, um frühe Benutzer für sich zu gewinnen, und sich dabei auf Dinge wie Sicherheit, Leistung und Datenschutz konzentrieren.