Tipps zum Energiesparen für Android Wear Fans

wie man die Lebensdauer des Android-Verschleißbatteries erhöht lg Uhr urbane mwc Hände auf 2Andy Boxall / Digital Trends Der Akku Ihrer Android Wear-Smartwatch hat eine Kapazität von mindestens einem Tag bei voller Ladung, aber wenn es um die Akkulaufzeit geht, können Sie nie genug davon haben. Smartwatches sind dank sperriger proprietärer Ladegeräte oft schwieriger zu laden als unsere Smartphones. Wenn Sie also nicht auf Reisen sind, bleibt sie normalerweise zu Hause. Dies bedeutet, dass Sie Ihrer Uhr tagsüber oft keine Möglichkeit haben, Saft hinzuzufügen, wenn sie zur Neige geht.

Aber wer will schon die Uhr abnehmen, um sie mittags aufzuladen? Eine Uhr soll an Ihrem Handgelenk sein und nicht auf Ihrem Schreibtisch sitzen. Hier sind sieben Tipps, um die Akkulaufzeit Ihrer Android Wear-Smartwatch zu maximieren und genau diese Situation zu vermeiden. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, können Sie möglicherweise zwei Tage erhalten, ohne aufladen zu müssen.

Klicken Sie auf einen Link, um zu einem Thema zu springen:

  • Passen Sie die Helligkeit an
  • Schalten Sie Tilt to Wake Screen aus
  • Blockieren Sie unnötige Benachrichtigungen
  • Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Synchronisierung
  • Verwenden Sie den Theatermodus oder den Prioritätsmodus
  • Schalten Sie das Always On-Display aus
  • Überwachen Sie Ihre Batterie

Nächste Seite: Passen Sie die Helligkeit an

Passen Sie die Helligkeit an

Das Display Ihrer Uhr muss nicht immer sehr hell sein, besonders wenn Sie die meiste Zeit drinnen sind. Abhängig vom Android Wear-Uhrenmodell gibt es normalerweise fünf oder sechs Helligkeitsstufen, und die Standardeinstellung ist normalerweise eine Einstellung von 4. Eine Einstellung von 3 ist ein glückliches Medium, aber Sie können wahrscheinlich mit einer Stufe von 2 davonkommen Zeit.

  • Tippen Sie auf das Display, um es zu aktivieren, gefolgt von einem Wischen nach unten und wischen Sie dann nach links, bis Sie Einstellungen sehen . Tippen Sie auf Einstellungen und suchen Sie Helligkeit  anpassen und stellen Sie die gewünschte Stufe ein.

Android_Wear_5.1_Settings_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Settings_Adjust_Brightness_Screenshot_01Android_Wear_5.1_Settings_Adjust_Brightness_Screenshot_02A

  • Die Helligkeit kann wieder erhöht werden, wenn Sie längere Zeit im Freien bleiben möchten. Wenn Sie jedoch nur zu Ihrem Auto gehen, können Sie den Helligkeits-Boost aktivieren .  Drücken Sie den Netzschalter dreimal, um die Helligkeit vorübergehend für einige Sekunden auf die maximale Stufe zu erhöhen. Wenn Ihre Uhr keinen Netzschalter hat, tippen Sie auf, um die Uhr zu aktivieren, wischen Sie nach unten und wischen Sie nach links, bis Sie Brightness Boost sehen, und tippen Sie darauf.

Android_Wear_5.1_Brightness_Boost_Off_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Brightness_Boost_On_Screenshot

  • Moto 360-Besitzer haben eine zusätzliche Helligkeitsstufe namens Auto Brightness, die die Helligkeitsstufe automatisch anpasst, je nachdem, wie viel externes Licht vorhanden ist. Wir empfehlen, diese Funktion nicht zu verwenden und die Helligkeit auf einen festen Wert einzustellen, da Sie im Allgemeinen keine ständigen Anpassungen benötigen. Diese Funktion verkürzt am Ende nur die gesamte Akkulaufzeit.

Nächste Seite: Deaktivieren Sie Tilt to Wake Screen

Schalten Sie Tilt to Wake Screen aus

Tilt to Wake weckt Ihre Uhr automatisch, wenn Sie Ihren Arm hochhalten und in Ihre Richtung neigen. Eine sehr nützliche Funktion, aber Sie werden möglicherweise feststellen, dass sich Ihr Display häufig einschaltet, wenn Sie nie beabsichtigt haben, es anzusehen. Dies mag harmlos erscheinen, summiert sich jedoch im Laufe der Zeit und verkürzt die Akkulaufzeit. Sie können wahrscheinlich ohne diese Funktion leben, insbesondere wenn Sie ein Always On-Display verwenden.

  • Schalten Sie es aus, indem Sie die Android Wear-App auf Ihrem Smartphone öffnen und oben rechts auf Einstellungen tippen  . Tippen Sie auf den Namen Ihrer Uhr und schalten Sie  Tilt to Wake Screen aus.

Android_Wear_5.1_Block_App_Notifications_Screenshot_01AAndroid_Wear_5.1_Watch_Battery_Information_Screenshot_02AAndroid_Wear_5.1_Tilt_to_Wake_Screen_Screenshot_03A

Nächste Seite: Blockieren Sie unnötige Benachrichtigungen

Blockieren Sie unnötige Benachrichtigungen

Die Benachrichtigung über neue E-Mails, Erinnerungen, das Wetter und andere wichtige Dinge ist für Ihre Erfahrung mit Android Wear von entscheidender Bedeutung. Möglicherweise gibt es jedoch Benachrichtigungen, die nicht so wichtig sind. Wenn Sie diejenigen blockieren, die nicht blockiert sind, verkürzt sich die Zeit, in der Ihre Uhr aufwacht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Apps daran zu hindern, Benachrichtigungen an Android Wear zu senden:

  • Es gibt zwei Möglichkeiten, Benachrichtigungen zu blockieren. Der erste ist auf Ihrer Uhr. Wischen Sie auf einer Benachrichtigungskarte, die sich auf eine App bezieht, von der Sie nicht erneut gestört werden möchten, nach links, bis die Option App blockieren blockiert angezeigt wird, und wählen Sie sie aus.
Android_Wear_5.1_Block_App_Screenshot
  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Android Wear-App auf Ihrem Smartphone zu verwenden. Wählen Sie  oben rechts Einstellungen aus . Wählen Sie dann App-Benachrichtigungen blockieren und tippen Sie auf die Plus- Schaltfläche am unteren Rand des Displays, um einzelne Apps auszuwählen. Beides wirkt sich nicht auf die Art und Weise aus, wie Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon angezeigt werden.
wie man die Akkulaufzeit von Android verschleißt 5 1 Block App Benachrichtigungen Screenshot 01awie man die Akkulaufzeit von Android verschleißt 5 1 Block App Benachrichtigungen Screenshot 02aSo erhöhen Sie die Akkulaufzeit von Android Wear 5 1 Block App Benachrichtigungen Screenshot 04

Nächste Seite: Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Synchronisierung

Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Synchronisierung

Wi-Fi ist eine neue Funktion, die zu Android Wear 5.1 hinzugefügt wurde und nur für ausgewählte Uhren verfügbar ist. Durch die Verbindung über Wi-Fi bleibt der Benachrichtigungsfluss erhalten, auch wenn Ihre Uhr nicht direkt über Bluetooth mit Ihrem Telefon verbunden ist.

Dies ist wahrscheinlich die am meisten überbewertete Funktion von Android Wear. Wenn Sie Ihr Telefon zu Hause vergessen haben, erteile ich Ihnen die Erlaubnis, es zu verwenden, aber Sie haben große Probleme, egal wie Sie es in Scheiben schneiden. Wenn Sie sich jedoch Sorgen über die Zeiten machen, in denen Sie das Telefon im Schlafzimmer lassen und sich im Keller befinden, müssen Sie wahrscheinlich nicht sofort wissen, dass Sie in Words with Friends an der Reihe sind. Schalten Sie Wi-Fi aus, es sei denn, Sie benötigen es wirklich.

  • Um Wi-Fi auszuschalten, tippen Sie auf das Display, um Ihre Uhr zu aktivieren, wischen Sie nach unten und nach links, bis Sie Einstellungen sehen . Tippen Sie darauf und suchen Sie die WLAN-Einstellungen , um sie zu deaktivieren.

Android_Wear_5.1_Settings_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Wi-Fi_Settings_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Wi-Fi_Settings_Off_Screenshot

Nächste Seite: Verwenden Sie den Theatermodus oder den Prioritätsmodus

Verwenden Sie den Theatermodus oder den Prioritätsmodus, um Benachrichtigungen vorübergehend zu deaktivieren

Der Theatermodus ist für den Fall gedacht, dass Sie im Kino sind und das Display und alle Benachrichtigungen ausschalten möchten. Dies ist die naheliegende Zeit, um es zu verwenden, aber beschränken Sie sich nicht darauf, da es für andere Situationen praktisch ist. Verwenden Sie es beispielsweise, wenn Sie in einer Besprechung sind, zu Abend essen oder zu einer anderen Zeit, in der Sie wissen, dass Sie die Benachrichtigungen nicht beachten.

  • Um den Theatermodus einzuschalten, drücken Sie zweimal den Netzschalter auf Ihrer Uhr. Der Theatermodus bleibt aktiv, bis Sie ihn ausschalten. Drücken Sie dazu einfach noch einmal zweimal den Netzschalter. Wenn Ihre Uhr keinen Netzschalter hat, tippen Sie darauf, um aufzuwecken, nach unten zu streichen und nach links zu wischen, bis der Theatermodus angezeigt wird . Tippen Sie zum Einschalten darauf und wiederholen Sie den Vorgang zum Ausschalten.

Android_Wear_5.1_Theater_Mode_Off_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Theater_Mode_On_Screenshot

  • Wenn Sie die Funktion Immer anzeigen möchten, versuchen Sie den Prioritätsmodus, der nur Benachrichtigungen zulässt, die auf der weißen Liste stehen. Um alle Benachrichtigungen zu deaktivieren oder den Prioritätsmodus zu aktivieren, tippen Sie auf die Anzeige auf Ihrer Uhr, um sie zu aktivieren, wischen Sie nach unten und wählen Sie entweder Keine für alle Benachrichtigungen und Alarme oder den Stern für Priorität. Um zu den vollständigen Benachrichtigungen zurückzukehren, müssen Sie "Nicht stören"  im Benachrichtigungsfeld Ihres Telefons deaktivieren.

Android_Wear_5.1_Do_Not_Disturb_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Priority_Mode_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_All_Notifications_Screenshot

  • Die einzige Einschränkung bei diesen beiden Optionen besteht darin, dass sie auch auf Ihrem Telefon die gleichen Änderungen vornehmen.

Nächste Seite: Schalten Sie die Anzeige Immer ein oder die Umgebung aus

Schalten Sie die Always On- oder Umgebungsanzeige aus

Ich bin ein großer Befürworter des Always On-Displays, aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, die meiste Zeit einen schwarzen Bildschirm zu sehen, sollten Sie ihn ausschalten. Dies allein kann Ihre Akkulaufzeit leicht verdoppeln. Zum Beispiel hält die LG G Watch Urbane einen Tag mit aktiviertem Always On-Display, kann jedoch zwei volle Tage lang ausgeschaltet sein.

  • Schalten Sie Always On aus, indem Sie auf Ihr Zifferblatt tippen, um es zu aktivieren. Wischen Sie dann nach unten und wischen Sie anschließend nach links, bis Sie Einstellungen sehen . Tippen Sie darauf und wählen Sie Immer auf dem Bildschirm, um es ein- oder auszuschalten. Wenn Sie ein Moto 360 besitzen, suchen Sie nach Ambient Display.

Android_Wear_5.1_Settings_Always_On_On_ScreenshotAndroid_Wear_5.1_Settings_Always_On_Off_Screenshot

Nächste Seite: Überwachen Sie Ihren Akku

Überwachen Sie Ihre Batterie

Die Android Wear-App verfügt über ein integriertes Tool, mit dem Sie feststellen können, welche Apps den Akku am meisten entladen. Sie können auch sehen, wie lange die Uhr vom Ladegerät entfernt war und wie lange es dauert, bis der Akku leer ist. Mit diesem Tool können Sie nicht nur feststellen, ob Sie Apps deinstallieren müssen, sondern auch überwachen, wie Ihre anderen Bemühungen zum Energiesparen verlaufen.

  • Um die Seite mit den Informationen zum Watch Battery zu finden, öffnen Sie die Android Wear App auf Ihrem Telefon, tippen Sie  oben rechts auf  Einstellungen und wählen Sie dann Ihre Android Wear Watch aus, gefolgt von Watch Battery .
wie man die Akkulaufzeit von Android verschleißt 5 1 Block App Benachrichtigungen Screenshot 01aSo erhöhen Sie die Akkulaufzeit von Android 5 1 Sehen Sie sich den Screenshot 02a anSo erhöhen Sie die Akkulaufzeit von Android 5 1 Sehen Sie sich den Screenshot 03a an

Mithilfe dieser Anleitung sollten Sie in der Lage sein, die Akkulaufzeit Ihrer Android Wear-Uhr zu maximieren. Wenn Sie Tipps zum Energiesparen für Android Wear haben, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren mit der Welt.