So kaufen Sie Walmart-Lebensmittel mit einem Google Home-Gerät ein

Walmart und Google arbeiten zusammen, damit Sie eine Einkaufsliste erstellen und Lebensmittel bei Walmart bestellen können. Das bedeutet, dass Sie einen Google Home-Sprachassistenten wie Google Home Mini oder Home Hub verwenden können, um Ihre Einkäufe zu erledigen. Es heißt Walmart Voice Order. Hier erfahren Sie, wie Sie den Prozess aktivieren und was er am besten kann.

Schritt 1: Laden Sie Walmart Grocery herunter

Google Home Küche

Erstens benötigt Walmart noch eine Möglichkeit, Ihr Walmart-Konto mit Google Assistant zu verknüpfen. Sie tun dies über die Walmart Grocery-App. Der erste Schritt sollte darin bestehen, zu Google Play zu wechseln und die App selbst herunterzuladen. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Walmart-Konto an oder erstellen Sie bei Bedarf ein Konto. Während Sie Ihre Bestellung über Google Assistant ausführen, ist Walmart Grocery die App, die Sie über Aktualisierungen Ihrer Bestellung informiert. Aktivieren Sie daher bei Bedarf Benachrichtigungen. Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise der App.

Schritt 2: Erstellen Sie Ihre Einkaufsliste

Google Home Walmart

Wenn Walmart Grocery eingerichtet ist, kann Google Assistant automatisch darauf zugreifen, unabhängig davon, wie Sie es verwenden. Das bedeutet, dass Sie mit Google Home (oder dem von Ihnen bevorzugten Assistentengerät) keine weiteren Einstellungen vornehmen müssen. Sie können einfach anfangen zu reden.

Sagen Sie zunächst: "Hey Google, sprechen Sie mit Walmart." Der Assistent ist jetzt aufmerksam und wartet darauf, dass Sie Ihre Liste erstellen. Sie können jetzt Befehle wie "Brot in meinen Warenkorb legen" oder "Milch in meinen Warenkorb legen" eingeben. Die Chancen stehen gut, dass Sie beispielsweise eine bestimmte Brotsorte haben, die Sie mögen. Sie können also gerne sagen: "Fügen Sie Sara Lee Honig-Weizenbrot zu meinem Einkaufswagen hinzu."

Derzeit funktioniert diese Bestellfunktion nur für Walmart-Lebensmittel. Versuchen Sie daher nicht, auf diese Weise etwas anderes als Lebensmittel zu bestellen. Wenn zwischen dem Hinzufügen von Dingen zur Liste lange Zeiträume liegen (wie dies in geschäftigen Haushalten häufig der Fall ist), können Sie Artikel einzeln hinzufügen, indem Sie einfach sagen: „Hey Google, bitten Sie Walmart, zwei Avocados in meinen Warenkorb zu legen. ”

In anderen Fällen sind Sie sich möglicherweise nicht sicher, welche Art von Lebensmittel Sie benötigen, insbesondere wenn Sie es noch nie zuvor gekauft haben. In Zeiten wie diesen können Sie sagen: "Hey Google, bitten Sie Walmart, thailändische Currysauce zu empfehlen" und so weiter. Der Assistent gibt Ihnen dann eine bestimmte Kaufoption, falls verfügbar.

Unabhängig davon, wie Sie bestellen, listet Google Assistant dann die gefundene Marke und den Typ des gefundenen Produkts sowie die Kosten auf, damit Sie wissen, was Sie bestellen.

Schritt 3: Kasse, um Ihre Bestellung abzuschließen

Walmart Lebensmittel App 2

Wenn Ihre Liste vollständig ist, kehren Sie zur Walmart Grocery App zurück. Hier können Sie alle Lebensmittel sehen, die Sie gesammelt haben. Sie können auch online hüpfen und Ihr Walmart-Konto über die Walmart-Website besuchen, wenn dies einfacher wird.

Überprüfen Sie Ihre Liste und stellen Sie sicher, dass Ihre Artikel korrekt sind, insbesondere wenn Sie nach einer bestimmten Marke oder Art von Lebensmitteln gesucht haben (mehr dazu gleich), und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor. Wählen Sie eine Liefer- oder Abholoption und notieren Sie sich die damit verbundenen Gebühren, damit Sie wissen, wie viel mehr Sie bezahlen müssen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie den Kauf ab und leisten Sie Ihre Zahlung.

Schritt 4: Bringen Sie dem Assistenten Ihre Favoriten bei

Walmart Lebensmittelgeschäft 2

Diese Bestellmethode über Walmart bietet Lernfunktionen. Das bedeutet, dass die App genau auf Ihr Konto achtet und darauf, was Sie am liebsten bestellen. Das klingt vielleicht etwas gruselig, ist aber außerordentlich hilfreich: Wenn Walmart Grocery auf Ihre früheren Vorlieben zugreifen kann, kann es schnell dieselben Marken und Größen nachbestellen.

Wenn Sie also "Milch in meinen Warenkorb legen" sagen, müssen Sie die Milchart nur einmal angeben. Dann wird sich die App daran erinnern und Sie können von da an einfach sagen: "Milch hinzufügen". Dies gibt Ihnen gute Gründe, bei der Bestellung neuer Produkte mit Sprachbefehlen so genau wie möglich vorzugehen.