So bauen Sie ein Heimnetzwerk für weniger als 100 US-Dollar auf

Shutterstock_94246168

Heimnetzwerke sind mittlerweile in allen Bereichen mit Breitbandzugang allgegenwärtig. Gehen Sie eine Wohnstraße mit eingeschaltetem WLAN entlang und Sie werden auf zehn, vielleicht Hunderte von Netzwerken stoßen.

Die meisten dieser Netzwerke verwenden einen Router, der vom Internetdienstanbieter jeder Person bereitgestellt wird. Dies scheint zunächst kostengünstig zu sein, aber die Hardware wird normalerweise nicht kostenlos zur Verfügung gestellt. Und die Kosten summieren sich, wenn Sie Ihr Netzwerk mit zusätzlichen Routern oder Kabelverbindungen erweitern möchten. 

Wenn Preisschilder Sie vom Heimnetzwerk Ihres Traums fernhalten, haben Sie Glück! Wir helfen Ihnen beim Aufbau eines umfassenden Heimnetzwerks, das bis zu vier Desktops über Kabelverbindungen und unbegrenzte WLAN-PCs für weniger als 100 US-Dollar unterstützt.

Der Router

tplink

Einige ISPs bieten ihren Kunden jetzt zusätzlich zu einem Modem oder einer Router / Modem-Kombination einen Router an. Wenn Sie bereits über eine davon verfügen und der Router 802.11n (den neuesten allgemeinen Standard) unterstützt, sind Sie abgesichert. Aber was ist, wenn Sie es nicht tun?

Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein 802.11n-WLAN-Router und Gigabit-Ethernet-Unterstützung.

Wenn Sie sich für Best Buy entscheiden, werden Sie zu einigen ziemlich teuren Routern mit mehreren Bändern, hoch konfigurierbaren Firewalls und Unterstützung für Medienserver weitergeleitet. Das ist großartig, wird aber für ein schnelles, einfaches Netzwerk nicht benötigt. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein 802.11n-WLAN-Router und Gigabit-Ethernet-Unterstützung.

Online-Händler können mehr für weniger bieten. Es gibt eine Vielzahl von Routern, die Sie für etwa 60 US-Dollar erwerben können, wie den Router für 59,99 US-Dollar (oder weniger) von TP-Link oder Belkins Wireless N + Router für etwa 50 US-Dollar. Diese einfachen, funktionalen Router sind schnell und haben eine gute Reichweite. Damit sind sie das perfekte Rückgrat für Ihr Heimnetzwerk.

Kick it old school mit Ethernet

Ethernet-Kabel sind in einigen stationären Geschäften teuer, kosten aber online nicht viel, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Die beste Quelle ist Monoprice, ein Geschäft, das für seine preiswerten Kabel bekannt geworden ist.

Wir haben uns in der Vergangenheit an sie gewandt, um billige, aber hochwertige HDMI-Kabel zu erhalten, aber sie bieten auch Ethernet an. Ein 25 Fuß langes CAT5e-Kabel kostet nur 3,30 US-Dollar (zzgl. Versand) und kostet noch weniger, wenn Sie mehrere kaufen. Angenommen, Sie müssen vier verschiedene Desktops separat über Ethernet verbinden, müssen Sie für alle benötigten Kabel etwas mehr als 10 US-Dollar bezahlen.

Monopreis

Wenn ein Raum in Ihrem Haus jedoch mehrere Computer enthält, müssen Sie nicht von einem Router aus einzelne Ethernet-Kabel zu jedem Computer verlegen. Kaufen Sie stattdessen eine Hardware, die als Switch bezeichnet wird. Es handelt sich im Grunde genommen um einen Subrouter in Ihrem Netzwerk, mit dem Sie mehrere PCs an einem Ort verbinden können. Jeder Computer wird an den Switch angeschlossen und der Switch wird mit Ihrem Router verbunden.

Schalter sind auch billig. Newegg verkauft Ihnen eines über seine hauseigene Marke Rosewill für nur 15,99 US-Dollar.

Was ist mit drahtlos?

Wirelessadapterpci

Jedes heute verkaufte Gerät, dem ein Kabelanschluss fehlt, wie ein Tablet oder ein Smartphone, wird auch einen WLAN-Adapter enthalten. Fast alle modernen Laptops haben dies auch. Diese Geräte sind ab Werk für Wi-Fi bereit, sodass keine zusätzliche Hardware erworben werden muss.

Was ist mit Desktops? Unsere Empfehlung, kabelgebundene Netzwerke zu verwenden, mag altmodisch erscheinen, aber es gibt einen Grund dafür. Drahtlose Adapter für Desktops sind viel teurer als Ethernet-Kabel - und das gilt doppelt für benutzerfreundliche USB-Adapter. Selbst die einfachsten Modelle kosten 20 US-Dollar, was bedeutet, dass der Anschluss von vier Desktops 80 US-Dollar kosten würde. Das ist nicht gut mit 11 US-Dollar für die kabelgebundene Lösung zu vergleichen.

Wenn Sie drahtlos arbeiten möchten, aber kein Vermögen ausgeben möchten, versuchen Sie es mit einem internen PCIe-Adapter. Dazu müssen Sie jeden Desktop öffnen und auf dem PC installieren. Sie kosten jedoch auch nur 8,99 US-Dollar pro Adapter und halbieren so den Geldbetrag, den Sie ausgeben werden.

Powerline-Networking ist der dritte Weg

Suchen Sie nach einer anderen Wahl, die zuverlässiger als Wi-Fi ist, aber einfach zu installieren ist? Betrachten Sie Powerline-Netzwerkadapter. Diese Geräte verwenden vorhandene elektrische Kabel in Ihrem Haus, sodass Sie sich nicht die Mühe machen müssen, Ethernet-Kabel unter Teppichen oder durch Wände zu verlegen. Powerline-Netzwerke sind außerdem kinderleicht (keine Softwareinstallation oder Kennwörter erforderlich), so sicher wie Standard-Ethernet und können mit den schnellsten Wi-Fi-Netzwerken konkurrieren.

PowerLeadapter

Die günstigste Wahl ist ein Kit mit zwei Adaptern. Ein einfaches Set ohne Schnickschnack kann online für nur 39,99 USD erworben werden. Zusätzliche Adapter können paarweise oder einzeln hinzugefügt werden und müssen nicht dasselbe Modell oder sogar dieselbe Marke sein.

Teurere Adapter lohnen sich nur aufgrund ihrer verbesserten Übertragungsgeschwindigkeit, und obwohl wir ihnen vorschlagen möchten, sprengt dieser Weg bereits unser Budget von 100 US-Dollar, da Sie auch Ethernet-Kabel kaufen müssen, um diese Adapter an andere Hardware anzuschließen Dein Netzwerk.

Zusammenfassung der Kosten

Lassen Sie uns einen Blick auf die Kosten werfen, die auf verschiedenen Situationen basieren. Wir beginnen mit einer gemeinsamen Netzwerkkonfiguration, die aus einem WLAN-Router und vier über Ethernet verbundenen Desktops besteht.

  • Router: 59,95 USD
  • 25-Fuß-Ethernet-Kabel x 4: 10,92 USD
  • Gesamt: 70,87 USD

Nicht schlecht, oder? Wenn Sie diese Anleitung befolgen, erhalten Sie ein drahtloses 802.11n-Netzwerk und vier Desktops, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde für etwas mehr als 70 US-Dollar verbunden sind.

Schauen wir uns nun ein Netzwerk an, das nur drahtlos verwendet.

  • Router: 59,95 USD
  • PCIe Wireless Adapter x 4: 35,96 USD
  • Gesamt: 95,91 USD

Dies ist mehr als unsere kabelgebundene Alternative, obwohl immer noch nicht schlecht. Der Gesamtpreis liegt etwas mehr als vier Dollar unter dem Budget, und alle vier Desktops sind über schnelle 802.11n-Adapter verbunden.

Betrachten wir abschließend ein Netzwerk, in dem sich vier Desktops in einem Raum oder an einem Ort befinden. Dies bedeutet, dass sie über einen Switch mit dem Router verbunden werden können, was die Installation vereinfacht.

  • Router: 59,95 USD
  • 50-Fuß-Ethernet-Kabel: 6,11 USD
  • 10-Fuß-Ethernet-Kabel x 4: 6,40 USD
  • Schalter: 15,99 $
  • Gesamt: 88,45 USD

In dieser Situation sind vier 10-Fuß-Ethernet-Kabel erforderlich, da jeder einzelne PC eine Verbindung zum Switch herstellen muss. Trotzdem liegt die Gesamtsumme immer noch unter 90 US-Dollar. Wir haben auch ein 50-Fuß-Kabel zwischen dem Router und dem Switch verwendet, was bedeutet, dass diese Konfiguration in einem großen Haus funktionieren würde. Müssen Sie größer werden? Upgrade auf ein 100-Fuß-Kabel für 11,17 USD.

100footethernet

Was ist, wenn Sie diese Powerline-Netzwerkadapter verwenden möchten? Nun, in diesem Fall, Sie werden über das Budget gehen. Werfen wir einen Blick.

  • Router: 59,95 USD
  • Powerline-Netzwerkadapter: 39,99 USD
  • Schalter: 15,99 $
  • 10-Fuß-Ethernet-Kabel x 6: 9,60 USD
  • Gesamt: 125,53 USD

Ein Switch ist enthalten, da die Powerline-Adapter nur einen Ethernet-Anschluss haben. Dies bedeutet, dass sie keine direkte Verbindung zu mehreren Computern in einem Raum oder Bereich herstellen können. Sie müssen einen Switch verwenden, um den Port zwischen den Desktops aufzuteilen. Diese Konfiguration setzt auch voraus, dass alle Desktops nahe beieinander liegen. Wenn dies nicht der Fall ist, ist die Verwendung von Powerline-Adaptern teuer, und Sie sollten sich an eine andere Option halten.

Wie Sie sehen, muss ein schnelles Heimnetzwerk nicht mehrere hundert Dollar kosten. Das Verbinden mehrerer Computer, sowohl über Kabel als auch über WLAN, ist für weniger als 100 US-Dollar möglich, wenn Sie sich an die Grundlagen halten. 

Top Bild über Winui / Shutterstock