So teilen Sie Musik mit anderen AirPods-Besitzern in iOS 13

Airpods der ersten Generation

Jeder liebt es, mit Freunden Musik zu hören. Bis iOS 13 bedeutete das Teilen Ihrer Musik mit Freunden jedoch auch das Teilen Ihrer Kopfhörer mit ihnen, wodurch die Hälfte der Erfahrung verloren ging. Dank einer neuen iOS-Funktion können Sie Musik über zwei AirPod- oder PowerBeats-Kopfhörer austauschen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie diese aufregende neue Funktion für iOS-Geräte nutzen können, um die Party mit einem Freund am Laufen zu halten.

Welche Geräte unterstützen die gemeinsame Nutzung von Musik für iOS 13?

Hier gibt es jedoch eine Einschränkung. Wie die ursprüngliche Exklusivität von Animojis und Memojis zeigt, kann Apple mit neuen Funktionen exklusiv sein, und das Teilen von Musik ist nicht anders. Im Moment können Sie Ihre Musik nur mit den folgenden Geräten teilen:

  • AirPods 1
  • AirPods 2
  • PowerBeats Pro

Auf der positiven Seite ist Apple mit Telefonen und Tablets, die das Senden des Streams unterstützen, etwas großzügiger. Geeignete Geräte sind:

  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X.
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone XR
  • iPad Pro 12.9 (2017 & 2018)
  • iPad Pro 11
  • iPad Pro 10.5
  • iPad (2017 & 2018)
  • iPad Air (2019)
  • iPad Mini (2019)
  • iPod Touch (2019)

Solange Sie also entweder ein Paar AirPods oder PowerBeats Pro und eines der oben aufgeführten Apple-Tablets oder -Telefone besitzen, können Sie loslegen.

So teilen Sie Musik zwischen zwei AirPod- oder PowerBeats Pro-Kopfhörern

Apple hat es nie gemocht, komplexe Prozesse durchzuführen, daher ist es einfach, diese neue Funktion zum Laufen zu bringen.

Sie müssen den neuen Kopfhörer mit Ihrem Gerät koppeln, bevor Sie Musik an das Gerät senden können. Das Pairing von AirPods oder PowerBeat Pro eines Freundes ist dasselbe wie das Pairing Ihrer eigenen. Falls Sie jedoch vergessen haben, wie es geht, gehen Sie wie folgt vor:

  • Legen Sie das Gastpaar AirPods oder PowerBeats Pro in den Ladekoffer.
  • Öffnen Sie Ihre Einstellungen- App und tippen Sie auf das Bluetooth- Menü.
  • Halten Sie die Pairing-Taste auf der Rückseite des Ladekoffers gedrückt.
  • Tippen Sie auf den anderen Kopfhörer, wenn er unter Andere Geräte angezeigt wird.

Das ist es - das ist alles was Sie tun müssen. Sie können sicherstellen, dass alles korrekt eingerichtet ist, indem Sie sowohl Ihren eigenen als auch den Gastkopfhörer einschalten und sicherstellen, dass beide in der Geräteliste als Verbunden angezeigt werden. Wenn Sie Musik abspielen möchten, stellen Sie einfach sicher, dass beide Geräte verbunden sind. Sie sollten auch beide Kopfhörer in Ihren AirPlay-Einstellungen sehen können, wo Sie auch separate Lautstärken für jedes Paar einstellen können.

Was ist mit der Gewindeschneidmethode passiert?

Während der diesjährigen Worldwide Developer Conference (WWDC) zeigte Apple diese neue Funktion, indem zwei iPhones zusammengestoßen wurden, um den Musikaustausch zwischen gepaarten AirPods zu initiieren. Was ist damit passiert? Nun, es ist wahrscheinlich noch unterwegs. Wir befinden uns derzeit noch in der öffentlichen Beta von iOS 13, was bedeutet, dass einige Funktionen möglicherweise noch nicht hinzugefügt wurden. Wir sind sicher, dass dies eine Funktion ist, die Apple vor der Hauptversion hinzufügen wird, aber sie ist noch nicht verfügbar. Wenn es eintrifft, werden wir Ihnen auch diese Methode näher erläutern.