Zurücksetzen von PRAM und SMC auf einem Mac

Intel Security CIA MacBook Rootkit Pro BildBenimmt sich Ihr Mac in letzter Zeit komisch oder stürzt er ab? Funktionieren die Anzeigen und Lichter nicht richtig? Weigert es sich, auch mit einer neuen Batterie richtig zu laden? Handelt das Betriebssystem zu langsam? Haben Sie Probleme mit mehreren Arten von Verbindungen? Die Antwort auf diese Probleme könnte ein Problem mit Ihrem PRAM oder SMC sein. Dies sind Teile Ihres Mac, die normalerweise im Hintergrund arbeiten, um sicherzustellen, dass alle Einstellungen - insbesondere hardwareorientierte Einstellungen - wie vorgesehen funktionieren.

Manchmal können diese Einstellungen jedoch aus verschiedenen Gründen verwirrt oder verknotet sein. In diesem Fall können Sie häufig Abhilfe schaffen, indem Sie diese Teile auf Ihrem Mac zurücksetzen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen genau, wie es gemacht wird.

Hinweis: Das Zurücksetzen dieser Teile auf Ihrem Mac ist normalerweise sicher, dies ist jedoch keine Garantie. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst einen grundlegenden Neustart und andere Fehlerbehebungsversuche durchführen und Ihre Daten sichern, bevor Sie beginnen. Dadurch werden auch alle benutzerdefinierten Einstellungen zurückgesetzt, die Sie möglicherweise haben, sodass Sie nach dem Start möglicherweise ein wenig Arbeit erledigen müssen.

PRAM / NVRAM zurücksetzen

PRAM / NVRAM steuern die Grundeinstellungen, die es MacOS ermöglichen,… nun, MacOS zu sein. Dazu gehören Startschriftarten, wie lange das Klicken dauert, die Mausgeschwindigkeit, die Lautstärke der Lautsprecher, die Portkonfiguration und eine Vielzahl anderer Betriebsaspekte. Diese können häufig über das Einstellungsmenü oder auf andere Weise angepasst werden. PRAM kann jedoch auch vollständig zurückgesetzt werden, um aufgetretene Probleme zu beheben.

Oh, und zu diesem Namen: Dieser Speicher hieß früher PRAM (Parameter RAM), ist jetzt aber technisch NVRAM (nichtflüchtiger RAM), und da Akronyme dazu neigen, herumzubleiben, sind die Begriffe etwas austauschbar.

Schritt 1 : Fahren Sie Ihren Mac wie gewohnt herunter.

Schritt 2 : Starten Sie Ihren Mac erneut, aber halten Sie in dem Moment, in dem Sie das Startsignal hören, gleichzeitig die Tasten Befehl , Option , P und R gedrückt .

Schritt 3 : Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie ein zweites Glockenspiel hören und Ihr Computer neu startet. Dies ist das Zeichen dafür, dass der PRAM neu gestartet wurde - Sie können jetzt die Tasten loslassen.

Schritt 4 : Melden Sie sich erneut an und prüfen Sie, ob die Probleme, die Sie zuvor geplagt haben, weiterhin bestehen. Wenn sie weg sind, hat der Neustart Ihres PRAM / NVRAM funktioniert. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht immer funktioniert. Stattdessen erhalten Sie möglicherweise einen grauen Bildschirm, der nur herumsteht, als ob Ihr Mac nicht sicher ist, was Sie tun sollen, während Sie die Tasten drücken. Dies kann aufgrund eines Problems mit Ihrer Tastatur und anderen angeschlossenen Geräten geschehen. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, stellen Sie sicher, dass Ihre Tastatur keine neuen Batterien benötigt, und versuchen Sie es erneut.

SMC zurücksetzen

SMC (System Management Controller) sind keine Daten, sondern eine Hardware, die wichtige physische Aspekte Ihres Mac verwaltet, z. B. Energieeinstellungen, Temperatursensoren und LED-Anzeigen. Wenn Sie Probleme mit Einstellungen und anderen Hardwareproblemen haben, funktioniert die SMC möglicherweise nicht richtig, insbesondere wenn Sie in der Vergangenheit versucht haben, einen Teil Ihrer Hardware zu optimieren. Dies kann besonders gefährlich sein, da ein fehlerhafter SMC zu Überhitzung und verschiedenen Stromproblemen führen kann. Glücklicherweise können Sie Ihre SMC auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen, wodurch schwerwiegende Probleme wie diese behoben werden können. Der Vorgang hierfür hängt jedoch davon ab, ob Sie einen Desktop-Mac oder ein Macbook verwenden.

Desktop-Macs

Schritt 1 : Fahren Sie Ihren Mac wie gewohnt herunter. Ziehen Sie anschließend das Netzkabel aus der Wand.

Schritt 2 : Warten Sie mindestens 15 Sekunden.

Schritt 3 : Stecken Sie das Netzkabel wieder ein, warten Sie noch einige Sekunden und schalten Sie dann Ihren Mac wieder ein. Das ist es! Die SMC sollte neu starten und hoffentlich Ihr Problem beheben.

Macbooks

Schritt 1 : Überprüfen Sie, ob der Akku austauschbar ist, da neuere Macs keine austauschbaren Akkus haben und die Schritte unterschiedlich sind. Wir werden Schritt 2 für die verschiedenen Arten von MacBooks in zwei Teile teilen.

Schritt 2  ( für Macbooks mit austauschbaren Batterien) : Nehmen Sie die Batterie heraus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose. Es mag tot aussehen, aber Sie können die SMC trotzdem zurücksetzen. Drücken Sie einfach den Netzschalter und zählen Sie bis fünf, bevor Sie loslassen. Legen Sie nun den Akku wieder ein und starten Sie die Maschine wie gewohnt.

Schritt 2 (für Macbooks ohne austauschbare Batterien) : Schließen Sie Ihr Macbook an eine Stromquelle an und schalten Sie Ihren Mac aus. Halten Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Tasten Shift , Option , Control und Power gedrückt. Halten Sie sie etwa eine Sekunde lang gedrückt und lassen Sie sie dann los. Warten Sie einige Sekunden und drücken Sie dann erneut den Netzschalter, um Ihren Mac einzuschalten.