NFL-Entwurf 2020: Anschauen, Zeitpläne, Formate und mehr

Menschen, die verzweifelt nach Sportberichterstattung suchen, da das Coronavirus, offiziell bekannt als COVID-19, alle wichtigen Ereignisse abgesagt hat, erhalten eine willkommene Pause: Der Entwurf der National Football League (NFL) soll am Donnerstagabend beginnen.

Anstatt den Entwurf wie gewohnt vor einem Live-Publikum in New York oder Las Vegas zu halten, wird die NFL ihren ersten virtuellen Entwurf abhalten. Normalerweise werden die Trainer und das Management jedes Teams in ihren jeweiligen Kriegsräumen zusammengekauert gezeigt, aber mit sozialer Distanzierung werden sie ihre Auswahl von zu Hause aus besprechen.

Wo kann man den Entwurf live sehen?

Der dreitägige Veranstaltungsentwurf wird am Donnerstag, den 23. April, ab 17.00 Uhr gleichzeitig auf vier Kanälen ausgestrahlt: ESPN, ESPN Deportes, das NFL Network und ABC. Das NFL Network, ABC und ESPN werden den Entwurf auch live für Kunden mit einem TV-Paket streamen.

Für diejenigen von uns ohne Kabel ist auf FuboTV auch ein Livestream verfügbar, der eine kostenlose Testwoche anbietet. CBS Sports wird auch live berichten. Der Kommentar beginnt eine Stunde vor Beginn jeder Runde.

ESPN Radio und SiriusXM werden auch den Entwurf und den Kommentar tragen. SlingTV, YouTube TV und Hulu mit Live-TV übertragen entweder ABC und / oder ESPN.

Entwurf eines Zeitplans

Die erste Runde beginnt am Donnerstag, den 23. April, um 17 Uhr.

Die Runden 2 und 3 beginnen am Freitag, den 24. April, um 16 Uhr.

Die Runden 4 bis 7 beginnen am Samstag, den 25. April, um 9 Uhr morgens.

Entwurfsformat

Jedes Team hat noch 10 Minuten Zeit, um seine Auswahl bekannt zu geben, und es stehen sieben Runden mit insgesamt 255 verfügbaren Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Die Arizona Cardinals haben dieses Jahr eine Auswahl für die fünfte Runde verwirkt, weil sie im Zusatzentwurf 2019 eine ausgewählt haben.

Die Aufteilung nach Runden bleibt ebenfalls gleich: 32 in jeder der ersten beiden Runden, 42 in der dritten, 40 in der vierten Runde, 34 in der fünften Runde und 36 und 41 in der sechsten bzw. siebten Runde.

Was in diesem Jahr einen größeren Einfluss haben könnte, ist, dass die Büros der Teams seit Mitte März geschlossen sind, als die NFL den Teams auch befahl, die Vorbesuche mit potenziellen Spielern einzustellen.

Sicherheitsbedenken

Laut NFL hat die NFL Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass Videokonferenzen während des Entwurfs nicht gehackt werden. Microsoft Teams werden verwendet, um den Entwurf zusammen mit einer separaten Telefonkonferenz zwischen allen 32 Teams und der NFL durchzuführen.

Die Liga hat mit jedem Team zusammengearbeitet, um zuverlässige und sichere Internetverbindungen zu gewährleisten, und ermöglicht jedem Team, bei Problemen einen IT-Support zur Verfügung zu haben.

Um eventuelle Störungen auszugleichen, hat jedes Team drei Personen mit der Befugnis beauftragt, ihre Auswahl einzureichen. Obwohl die Liga den Teams nicht mehr Zeit für die Auswahl gibt, wird sie Verzögerungen aufgrund technischer Probleme ausgleichen.

Draft-a-Thon-Spendenaktion

Der Entwurf dient auch als Spendenaktion - genannt "Draft-a-Thon" - für Hilfsmaßnahmen des Amerikanischen Roten Kreuzes, der Stiftung für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, Feeding America, Meals on Wheels, der Heilsarmee und der Vereinigte Weg.

ESPN gewährte Digital Trends exklusiven Zugang zu den Vorbereitungen und Proben für den NFL-Entwurf 2020. Sie können das auf YouTube sehen.