Imgur Jetzt können Sie folgen und mit anderen Meme-Liebhabern chatten

Imgur Android AppTwin Design / Shutterstock Die Plattform für die gemeinsame Nutzung und Entdeckung von Bildern Imgur stellt ein Update für seine mobilen Apps und seine Desktop-Site vor, bei dem es darum geht, soziale Verbindungen zu fördern. Früher bekannt für seinen informellen Status als Reddits beliebteste Website zum Hochladen von Bildern, fehlte der Plattform immer ein robustes Nachrichtensystem. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall.

Am Dienstag kündigte das Unternehmen neue Chat- und Follow-Funktionen für seine iOS- und Android-Apps an, wobei die ersteren auch auf dem Desktop überarbeitet wurden. In der Vergangenheit hatten die Benutzer von Imgur (bekannt als „Imgurianer“) nur Zugriff auf ein reduziertes Nachrichtensystem, das das Senden von Rich Media nicht ermöglichte - ein wichtiges Versehen für eine Plattform, die ihren Ruf auf Memes aufbaute.

Mit den mobilen Imgur-Apps können Benutzer jetzt andere Imgurianer auf der Plattform mithilfe von GIFs, Posts, Emojis und herkömmlichem Text benachrichtigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie eine Konversation mit einem anderen Mitglied in dessen Profil starten können: Sie können per Kommentar chatten, auf das Freigabesymbol tippen oder in die Chat-Oberfläche gehen und nach einem Benutzernamen suchen, um eine Konversation zu initiieren.

Mit unerwünschten Nachrichten sind Sicherheitsmaßnahmen erforderlich, um Missbrauch und Belästigung zu verhindern. Imgur bietet Benutzern die einfache Möglichkeit, Benutzer aus Konversationsthreads heraus zu blockieren. Sie können in der Liste "Blockierte Benutzer verwalten" im Haupt-Chat-Menü überprüfen, wen Sie blockiert haben. Auf dem Desktop können Benutzer in den Kontoeinstellungen im schreibgeschützten Modus auf alte Nachrichten zugreifen. Sie können die Suchfunktion erneut verwenden, um mit einem anderen Imgurianer weiter zu sprechen. Im Rahmen des Updates hat Imgur das Messaging auf seiner mobilen Website deaktiviert.

Ein weiterer Neuzugang in den Imgur-Apps ist die Möglichkeit, anderen Benutzern zu folgen. Wenn Sie mit der Aktivität eines Imgurianers Schritt halten möchten, müssen Sie nur auf das neue Plus-Symbol neben seinem Benutzernamen in Posts und in Profilen tippen. Eine Registerkarte "Folgen" in Ihrem eigenen Profil zeigt Ihnen, wem Sie gerade folgen. Durch Tippen auf das Plus-Symbol benachrichtigt Imgur Sie, wenn dieser Benutzer "am viralsten" erreicht - ein Feed, der die am besten bewerteten und am häufigsten geteilten Inhalte auf der Website anzeigt. Im Gegensatz zu Twitter möchte Imgur nicht, dass seine Community von der Anzahl der Follower besessen ist. Aus diesem Grund wird ausgewählt, nicht anzuzeigen, wem Sie anderen folgen und wie viele Personen Ihnen folgen.

Darüber hinaus unterstützen die Imgur-Apps jetzt Kontoaktualisierungen, sodass Sie Ihr Profil direkt im Einstellungsmenü bearbeiten können.

Anfang dieses Jahres erlitt die Plattform einen Rückschlag, als Reddit bekannt gab, dass die Website zugunsten eines eigenen Tools zum Hochladen von Fotos eingestellt wurde. Zum Glück für Imgur ist es seit dem Start im Jahr 2009 gelungen, eine Community engagierter Benutzer und Besucher aufzubauen. Derzeit steht es auf Platz 15 in Alexas Ranking der Top-Websites in den USA.

Die Imgur-App kann auf iOS und Android heruntergeladen werden.

Download für iOS Download für Android