Apple WWDC 2020 Keynote: Wie man zuschaut und was man erwartet

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) ist eine der größten jährlichen Veranstaltungen von Apple. Dieses Jahr findet sie jedoch vollständig online statt. Wenn Sie alle Produktankündigungen und neuesten Software-News lesen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Wie man WWDC 2020 sieht

Die Veranstaltung beginnt am 22. Juni um 10 Uhr mit der Hauptvortragspräsentation. Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzuschalten. Sie können die Show auf apple.com, auf YouTube, mithilfe der Apple Developer App oder Website und in der Apple TV App streamen. Ein Live-Video der Präsentation wird in diesen Artikel eingebettet, sobald es verfügbar ist. Schauen Sie also regelmäßig vorbei.

Nach der Keynote wird Apple um 14.00 Uhr (PT) seine Adresse "Platforms State of the Union" veröffentlichen, in der die Entwicklung von MacOS, iOS, iPadOS, watchOS und tvOS im letzten Jahr genauer untersucht wird. Dies kann auf der Apple Developer App und der Website gestreamt werden.

Im Laufe der Woche wird Apple mehr als 100 Engineering-Sitzungen abhalten. Jedes dieser Themen wird ausführlich auf ein Thema eingehen und Entwicklern zeigen, wie sie die neuesten und kommenden Funktionen in Apples Betriebssystemen verwenden können, um ihre Apps zu erstellen oder zu verbessern. Videos werden während der Woche jeden Tag um 10 Uhr PT veröffentlicht und sind auf der Apple Developer App und der Website verfügbar.

Entwickler können auch an virtuellen Einzelgesprächen mit Apple-Ingenieuren teilnehmen. Diese werden nur nach Vereinbarung vergeben und sind besonders nützlich für Entwickler, die eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Problem haben.

Neu in diesem Jahr sind die Apple Developer Forums. Mehr als 1.000 Apple-Ingenieure werden anwesend sein, um Fragen der Community zu beantworten. Jeder kann die Fragen und Antworten anzeigen, aber nur Mitglieder des Apple Developer Program können neue Fragen stellen.

Was erwartet Sie auf der WWDC 2020?

Es wird erwartet, dass der Mac eine große Präsenz auf der WWDC hat, wobei der seit langem gemunkelte Wechsel zu ARM-Prozessoren möglicherweise in den Karten enthalten ist. An anderer Stelle kann Apple eine Vorschau auf neue Geräte anzeigen, darunter einen neu gestalteten iMac, kachelähnliche Bluetooth-Tracker namens AirTags und Over-Ear-Kopfhörer namens StudioPods oder AirPods Studio.

Apple verwendet WWDC, um eine Vorschau auf kommende Versionen seiner Betriebssysteme anzuzeigen. Dieses Jahr wird dies nicht anders sein. Sie können auch erwarten, alle neuen Funktionen in iOS 14, iPadOS14, macOS 10.16, watchOS 7 und tvOS 14 zu sehen.

Wir werden alle Details zu allen Ankündigungen von Apple haben, sobald dies geschieht. Weitere Informationen finden Sie während der gesamten Veranstaltung.