Wie man einen DIY Magnetflaschenöffner baut

Machen Sie einen Spaziergang durch Ihre Lieblings-DIY-Website und Sie werden alle Arten von Flaschenöffnern finden, von Vintage bis Sport. Sie werden sogar solche mit kleinen Bechern finden, die unten sitzen, um die Kappen zu fangen, was sowohl clever als auch praktisch ist. Fängerbecher haben jedoch kein Flair. Um das Entkappen noch magischer zu gestalten, nutzt dieses Projekt die Kraft von Seltenerdmagneten

Seltenerdmagnete (Neodym) sind wahnsinnig leistungsstark, in allen Größen und Formen erhältlich und eignen sich perfekt für alle Arten von Herstellerprojekten. In diesem Fall haben wir einen auf der Rückseite eines Brettes vergraben, wo er durch den Wald reicht und die fallenden Bierdeckel greift. Ihre betrunkenen Freunde werden die in der Luft hängenden Kappen bestaunen.

Auf der Vorderseite, wo sich die Kappen sammeln, ist es sinnvoll, einen Aufkleber oder ein lasergebranntes Muster oder was auch immer anzubringen. Wenn Ihr Lieblingslogo oder chinesisches Schriftzeichen oder das ironische Bild eines verleumdeten politischen Schriftzeichens nicht ganz passt, vertrauen wir darauf, dass Sie das Board entsprechend gestalten.

Dieses Projekt ist so schnell, einfach und nützlich, dass Sie wahrscheinlich einen Stapel davon als Geschenk machen werden. Jeder braucht irgendwo einen anderen Flaschenöffner. Dies ist übrigens eines von vielen einfachen, aber stilvollen Projekten in meinem neuen Buch Build Stuff with Wood. So bauen Sie es!

Machen Sie es mit grundlegenden Werkzeugen

Das einzige Schneidwerkzeug, das Sie hier benötigen, ist eine Stichsäge, ein kostengünstiges und unterschätztes Werkzeug, mit dem Sie Kurven und gerade Linien schneiden können. Das Geheimnis besteht darin, der Säge ein besseres Sägeblatt zu geben - eines, das für saubere Schnitte in Harthölzern entwickelt wurde. Eine Bandsäge funktioniert hier noch besser, wenn Sie Zugriff auf eine haben.

Das einzige andere Elektrowerkzeug, das Sie benötigen, ist ein Bohrer, der mit einem coolen Bohrer namens Forstner ausgestattet ist. Forstner-Bohrer sind darauf spezialisiert, glatte Löcher mit flachem Boden zu bohren. Genau das benötigen Sie, um den Magneten zu halten.

Für die Hardware (abgesehen vom großen Magneten) müssen Sie einen klassischen Starr X-Öffner für die Vorderseite und ein paar Schlüssellochaufhänger für die Rückseite mitnehmen. Schlagen Sie einfach zwei kleine Schrauben in die Wand, und diese Kleiderbügel halten sie fest, wenn Sie eine Flasche nach unten hebeln, um von der Oberseite zu springen.

Werkzeuge und Materialien

  • Puzzle
  • Akku-Bohrer
  • Forstner Bit, 1-3 / 8 Zoll Durchmesser
  • Kompass
  • Starr X Flaschenöffner
  • Seltenerdmagnet (Neodym), 35 mm (1-3 / 8 in.) X 5 mm, mit Senkloch
  • Schlüssellochanschluss - doppelt, 9/16 Zoll x 3 Zoll
  • Holzplatte, ca. 3/4 Zoll dick und mindestens 12 Zoll lang und 6 Zoll breit.
  • Schleifblock und Schleifpapier
  • Polyurethan auf Ölbasis, satiniert, schnell trocknend
  • Sekundenkleber
  • Schaumbürsten

Schritt für Schritt Anweisungen

Zeichnen Sie das Layout

  1. Beginnen Sie mit einem schönen Brett, das mindestens 12 Zoll lang und 6 Zoll breit ist, und markieren Sie die Mittellinien auf der Vorder- und Rückseite entlang der Länge des Bretts. Diese helfen Ihnen, die Kurven, den Magneten und den Flaschenöffner zu zentrieren.
  2. Markieren Sie zwei Bögen mit einem Kompass. Der kleinere befindet sich oben auf dem Brett, und der andere Radius sollte 1 Zoll größer sein als Ihr Logo-Aufkleber, damit das Holz gut an das Brett angrenzt.
  3. Verbinden Sie die Kurven mit geraden Linien, um das Umfangslayout zu vervollständigen.
  4. Noch ein Bogen. Dieser Kreis ist nur ein Haar größer als der Aufkleber, damit Sie ihn beim Aufkleben zentrieren können. Zeichnen Sie diesen Bogen leicht, damit er leicht gelöscht werden kann.

Schneiden und glätten Sie das Brett

  1. Schneiden Sie den Umfang aus. Das Werkstück festklemmen und beim Schneiden knapp außerhalb der Linie bleiben. Halten Sie die Basis der Stichsäge mit der Innenhand flach auf dem Holz.
  2. Schleifen Sie es glatt. Verwenden Sie einen Holzblock, der mit 80er-Papier umwickelt ist, um die Kanten und die Linie zu schleifen. Wechseln Sie dann zu Papier mit einer Körnung von 120, um sie zu glätten. Fühlen Sie mit Ihren Fingern, um zu sehen, ob die Kurven gleichmäßig und glatt sind. Glätten Sie jetzt auch die Oberfläche des Bretts und schleifen Sie dann oben und unten an den Kanten eine kleine Abschrägung.

Fügen Sie den Magneten und den Aufkleber hinzu

  1. Markieren Sie den Mittelpunkt. Dies ist derselbe Mittelpunkt, den Sie auf der Vorderseite des Boards verwendet haben, diesmal nur auf der Rückseite.
  2. Starten Sie das Forstner-Bit. Sie benötigen ein 1-3 / 8-Zoll-Bit, nur ein Haar größer als der Magnet mit 35 mm Durchmesser. Beginnen Sie mit einer leichten Berührung, bis das Gebiss vollständig im Holz eingerastet ist. Je tiefer Sie gehen, desto besser funktioniert der Magnet. Überprüfen Sie jedoch regelmäßig die Tiefe, um sicherzustellen, dass Sie nicht bis zur Vorderseite des Boards durchbohren! Das Ziel ist es, etwa 1/4-Zoll-Holz am Boden des Lochs zu lassen.
  3. Lassen Sie den Magneten fallen und lassen Sie eine Perle Sekundenkleber um die oberen Kanten laufen, um ihn zu fixieren.
  4. Kleben Sie den Aufkleber auf. Viele Vinyl-Aufkleber sind für Glas konzipiert, daher sind sie möglicherweise überhaupt nicht klebrig. In diesem Fall sprühen Sie den Rücken zuerst mit Kontaktzement, auch Sprühkleber oder Bastelspray genannt. Verwenden Sie dann den von Ihnen gezeichneten Lichtkreis, um den Aufkleber an der richtigen Stelle anzubringen.
  5. Suchen Sie die Hardware. Platzieren Sie den Flaschenöffner an der Mittellinie, wo es am besten aussieht, und markieren Sie die Mitten der Schraubenlöcher. Drehen Sie dann das Brett um und platzieren Sie die kleine Aufhängerplatte direkt hinter dem Flaschenöffner, wobei Sie auch die Löcher markieren.
  6. Vorbohren. Verwenden Sie zuerst einen kleinen Nagel, um an jeder Markierung eine kleine Delle zu machen, der der Bohrer folgen soll. Wählen Sie für diese Pilotlöcher Bohrer, die etwas kleiner als die Schrauben sind, und fügen Sie eine kleine Klebebandfahne hinzu, um ein Durchbohren der Platine zu vermeiden. Wenn die Flagge die Späne wegbürstet, hören Sie auf zu bohren. Dies ist der beste Trick aller Zeiten.

Beenden

  1. Löschen Sie vor dem Auftragen der Polyurethan-Oberfläche alle Bleistiftmarkierungen und wischen Sie den Staub ab.
  2. Holen Sie sich etwas Satin-Polyurethan auf Ölbasis, rühren Sie es gut um und bürsten Sie es glatt mit einer Schaumbürste auf. Machen Sie die Oberseite und die Kanten, lassen Sie es trocknen, drehen Sie dann das Brett um und beenden Sie auch die Rückseite.
  3. Sand und wiederholen. Schleifen Sie mit 220er Papier die Holzflächen leicht ab - nicht den Aufkleber -, wischen Sie den Staub mit einem Papiertuch ab und bürsten Sie eine weitere Schicht auf.
  4. Schrauben Sie den Kleiderbügel und den Flaschenöffner auf. Sie haben bereits Ihre Pilotlöcher gebohrt, das geht also schnell.