Wie man ein Auto detailliert - Anweisungen, Schritte, Ergebnisse, Fotos

wie man ein Auto detailliert Gnter Menzl / 123RF Gnter Menzl / 123RF

Als Kind brauchten Sie zum Waschen des Familienautos Seife, einen Schwamm und etwas Wasser. Es war bestenfalls eine ungefähre Möglichkeit, an einem warmen Sommerabend die Zeit totzuschlagen und gleichzeitig Geld zu verdienen. Als Erwachsener haben Sie zweifellos festgestellt, dass das blitzsaubere Halten eines Autos erheblich mehr Aufwand erfordert als Ihr achtjähriges Ich - insbesondere das Wachsenlernen.

Es lohnt sich jedoch. Ein sauberes Auto ist wie ein sauberes Haus: Sie fühlen sich besser, wenn Sie darin sind. Das Entfernen von Monaten (oder Jahren) von Müll und Staub erleichtert auch den Verkauf Ihrer Fahrt an einen privaten Käufer oder hilft Ihnen, mehr für Ihre Inzahlungnahme beim örtlichen Händler zu erhalten. Und in den wärmeren Monaten, insbesondere im Sommer, ist es an der Zeit, Einzelheiten zu besprechen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Auto detaillieren.

Verwenden Sie die richtigen Produkte

wie man ein Auto detailliert Mike Flippo / 123RF Mike Flippo / 123RF

Durch die Verwendung der richtigen Produkte sparen Sie Zeit, vermeiden kostspielige Schäden an Ihrem Auto und erzielen letztendlich ein viel besseres Ergebnis. Auto-Reinigungsprodukte sind an einer Vielzahl von Orten erhältlich. Sie können sie in Autoteileläden wie Auto Zone, in fast allen großen Lebensmittelgeschäften oder online bei einer endlosen Liste von Anbietern kaufen. Wir empfehlen, ein spezielles Autowaschprodukt (Entschuldigung, aber Kopf und Schultern schneiden es nicht), einen Radreiniger, einen Gummireiniger und Wachs zu nehmen. Insekten- und Teerentferner von Turtle Wax sind nützlich, wenn Ihr Auto besonders schmutzig ist.

Das ist nur für das Äußere. Um das Interieur detailliert darzustellen, sollten Sie Teppichreiniger, Glasreiniger, Tücher sowie ggf. Leder- oder Vinylpflegeprodukte kaufen. Im Großen und Ganzen müssen Sie kein Vermögen für High-End-Produkte ausgeben, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Meguiar's ist ein vertrauenswürdiger Name in der Autowerkstatt und verkauft ein komplettes Autopflegeset für etwas weniger als 60 US-Dollar.

Sie benötigen außerdem eine Grundausstattung, darunter einen weichen Schwamm (oder einen Lammwollhandschuh), eine Gämse, mindestens ein Mikrofasertuch, einen Schwamm zum Reinigen der Räder, einen Eimer, einen Staubsauger, Wattestäbchen und eine Plastiktüte. Stellen Sie zum Schluss einen Kühler mit kalten Getränken, eine Wiedergabeliste mit Ihren Lieblingsmusikstücken und einen freien Nachmittag beiseite.

Beginnen Sie mit dem Innenraum

wie man ein Auto detailliert Andriy Popov / 123RF Andriy Popov / 123RF

Es ist empfehlenswert, mit dem Innenraum zu beginnen, insbesondere wenn Ihr Auto eine Weile nicht gereinigt wurde. Die Fußschalen sind wahrscheinlich voller Schmutz, Staub und anderer Ablagerungen, die sich unweigerlich auf der Karosserie des Autos absetzen, wenn sie in die Luft gelangen. Entfernen Sie die Fußmatten und füllen Sie Ihren Müllsack mit den verschiedenen Verpackungen, leeren Kaffeetassen und Quittungen, die Ihre Mittelkonsole zu Hause anrufen.

Staubsaugen Sie die Sitze, die Böden und alle Ecken und Winkel, in die Donutflocken passen. Wenn die Teppiche sauber sind, großartig; Wenn nicht, ist es Zeit, den Teppichreiniger auszubrechen. Sauberere Tücher wirken Wunder auf dem Armaturenbrett, während Wattestäbchen Staub aus kleinen Spalten wie den Lüftungsschlitzen und dem Abstand zwischen den Tasten auf der Mittelkonsole entlocken. Schieben Sie die Vordersitze ganz nach hinten, um Bonus-Müllschätze zu entdecken, die vom ersten Besitzer Ihres Autos versteckt wurden. Wer weiß, vielleicht finden Sie sogar den MP3-Player, den Sie im letzten Winter verloren haben.

Es ist eine gute Idee, die Fußmatten zu waschen, aber lassen Sie sie nicht in die Waschmaschine fallen. Der beste Weg, Fußmatten zu reinigen, besteht darin, sie unter Druck zu waschen, obwohl das Schrubben manchmal auch den Trick macht. Stellen Sie sicher, dass sie zu 100 Prozent trocken sind, bevor Sie daran denken, sie wieder ins Auto zu setzen. Nasse oder feuchte Matten können dazu führen, dass Schimmel auf dem Teppich wächst und der Wiederverkaufswert Ihres Autos auf unter Null sinkt.

Das perfekte Finish

wie man ein Auto detailliert Monchai Tudsamalee / 123RF Monchai Tudsamalee / 123RF

Wenn der Innenraum gepflegt und alle Fenster geschlossen sind, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Körper richten. Waschen Sie zunächst die schmutzigsten Teile des Autos: Die Türpfosten, die Kipphebel und die Räder. Verwenden Sie immer einen separaten Schwamm für die Räder. Sie sind mit Bremsstaub und anderen Rückständen bedeckt, die Sie vom Rest des Autos fernhalten möchten. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Reifen zu reinigen.

Spritzen Sie das Auto ab und waschen Sie es von oben nach unten, gehen Sie darum herum und spülen Sie den Schwamm häufig aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang gegebenenfalls, insbesondere wenn Sie mit einem Auto zu tun haben, das mit Schlamm, Staub oder Streusalz bedeckt ist, und spülen Sie es gründlich aus. Wenn Sie den Körper an der Luft trocknen lassen, bleiben unangenehme Wasserzeichen zurück, auch wenn er im Schatten geparkt ist. Verwenden Sie stattdessen eine Gämse. Es ist sicherlich zeitaufwändiger, aber es ist ein entscheidender Teil, um das juwelenartige Finish zu erhalten, nach dem Sie suchen. Tragen Sie eine dünne, gleichmäßige Schicht Wachs auf, wenn der Körper vollständig trocken ist, und entfernen Sie die Wachsreste mit einem Mikrofasertuch. Jetzt können Sie Ihre Ausrüstung abstellen, zurücktreten und Ihr neues Auto bewundern.

Andere schnelle DIY-Projekte

Während Sie Ihrem Auto einen kleinen TLC geben, sollten Sie einige der häufigsten (und leicht zu behebenden) Wartungsprobleme beheben. Wenn Sie nicht auf die Verschlechterung quietschender Bremsen gestoßen sind, werden Sie es eines Tages tun - das ist ein Versprechen. Glücklicherweise gibt es einige Lösungen, von denen die meisten in ein oder zwei Stunden angewendet werden können. Hast du jemals versucht, dein Öl zu wechseln? Wenn nicht, werden Sie erstaunt sein, wie einfach der Vorgang ist. Vielleicht fragen Sie sich sogar, warum Sie jemals jemand anderen für die Arbeit bezahlen würden. Apropos Wartung, für die Sie wahrscheinlich standardmäßig bezahlen. Das Drehen von Autoreifen ist eine einfache, wichtige Aufgabe, die nur minimalen Werkzeug- und Zeitaufwand erfordert. Ebenso wie einfache und kostengünstige Reparaturen ist das Wechseln der Zündkerzen eine problemlose Lösung für rauen Leerlauf und sogar für Zündaussetzer.