So aktualisieren Sie Ihr iPhone und iPad auf iOS 6

Möchten Sie die über 200 neuen Funktionen in iOS 6 in den Händen halten? Hier ist unser Leitfaden für ein reibungsloses Update für Ihr iPhone, Ihren iPod Touch oder Ihr iPad.

Welche Geräte erhalten iOS 6?

Das neue iPhone 5 wird mit iOS 6 ausgeliefert. Sie können jedoch auch einige Apple-Geräte aktualisieren, um die neueste Version der iOS-Plattform zu nutzen. Hier ist die vollständige Liste:

  • Iphone 3 g s
  • iPhone 4
  • iPhone 4s
  • iPod Touch (4. Generation)
  • iPod Touch (5. Generation)
  • iPad 2
  • Das neue iPad (3. Generation)

Sie können sich einige der neuen Funktionen in unserem praktischen iOS 6 genauer ansehen.

Eingeschränkte Funktionen

Bevor Sie zu aufgeregt werden, gibt es einige Funktionen, die nur für bestimmte Geräte funktionieren. Siri ist beispielsweise nur für das iPhone 4S, iPhone 5, iPad (3. Generation) und iPod touch (5. Generation) verfügbar. Die Turn-by-Turn-Navigation ist nur auf dem iPhone 4S, iPhone 5 und iPad 2 oder höher mit Mobilfunkdaten verfügbar. Panorama ist nur auf dem iPhone 4S, iPhone 5 und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

So aktualisieren Sie auf iOS 6

Sie haben zwei grundlegende Möglichkeiten, um Ihr Gerät auf iOS 6 zu aktualisieren: entweder drahtlos über Funk (was eine Weile dauern wird) oder über iTunes. Bevor Sie beginnen, erstellen Sie ein Backup.

Wenn Sie auf iOS 6 OTA aktualisieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update und wählen Sie iOS 6. Tippen Sie auf die Setup-Bildschirme und warten Sie, bis das Gerät neu gestartet wird (es ist ratsam, es anzuschließen, insbesondere wenn der Akku schwach ist ). Klicken Sie sich durch ein paar weitere Setup-Bildschirme und Sie sind fertig.

ITunes wird viel schneller verwendet. Laden Sie es einfach hoch und klicken Sie auf iTunes> Nach Updates suchen, um die neueste Version zu erhalten. Schließen Sie Ihr Gerät an, wählen Sie es in der linken Spalte aus und klicken Sie auf Nach Updates suchen. Wählen Sie Download und Update, fahren Sie mit den Setup-Bildschirmen fort und warten Sie. Lassen Sie Ihr Gerät verbunden, bis es neu gestartet wird, und führen Sie dann die Setup-Bildschirme durch, und Sie sind fertig.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät während des Updates nicht vom Stromnetz trennen oder ausschalten.

Probleme beim Aktualisieren auf iOS 6

Jeder große Rollout wie dieser führt unweigerlich zu einigen Problemen. Wenn Sie Probleme beim Aktualisieren auf iOS 6 haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar. Wenn Sie einen Fix finden, lassen Sie es uns wissen. Wir werden eine Liste und einige mögliche Korrekturen veröffentlichen.

Es kann keine Verbindung zum iTunes Store hergestellt werden

Wenn Sie auf diese Meldung stoßen, wenn Sie im Sparbuch auf den App Store-Link klicken, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können das folgende Update versuchen:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit> Automatisch einstellen> Aus.

Stellen Sie jetzt das Datum ein Jahr vor 2013 ein. Gehen Sie zurück und versuchen Sie erneut, die App zu aktualisieren. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, kehren Sie zu Einstellungen zurück und aktivieren Sie Automatisch wieder einstellen.

Wi-Fi-Probleme

Einige Benutzer stellten fest, dass sie nach dem Update auf iOS 6 Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken hatten. Das Problem wurde durch eine Webseite verursacht, die auf der Apple-Website herunterfiel (sie wurde jetzt wiederhergestellt). Wenn immer noch Probleme damit auftreten, sollte das Problem durch Ein- und Ausschalten von WLAN behoben werden. Wenn nicht, schalten Sie Wi-Fi aus und starten Sie das Telefon neu, bevor Sie Wi-Fi wieder einschalten.

Fehlende Musik

Eine Reihe von Benutzern meldet ein Problem mit fehlender Musik nach dem iOS 6-Update. Anscheinend sind die Namen der Wiedergabeliste, des Albums und des Künstlers alle vorhanden und korrekt, aber Versuche, die Titel abzuspielen, schlagen fehl. Es scheint, dass die Musik-App Probleme hat, sie zu finden. Siri kann die fraglichen Tracks auch nicht finden.

Eine Diskussion zu diesem Problem finden Sie auf der Apple Support-Website. Es gibt jedoch noch keine andere Lösung als das Wiederherstellen. Das bedeutet, dass der Inhalt gelöscht und dann aus einer Sicherung wiederhergestellt wird. Das Problem scheint mit iTunes Match verbunden zu sein.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.