So richten Sie die Kindersicherung auf Ihrem Nintendo Switch ein

Genießen Ihre Kinder den Nintendo Switch? In Anbetracht der gerade gestarteten Konsole haben Sie ihnen möglicherweise erlaubt, die meiste Zeit mit Breath of the Wild zu verbringen . Aber es ist jetzt ein paar Tage her, also ist es vielleicht an der Zeit, einige Grundregeln festzulegen - hier kommen die Kindersicherungen ins Spiel. Sie können sie entweder auf der Konsole selbst oder über Nintendo Switch Parental Controls, eine iOS- und Android-App, einrichten bietet Ihnen einige zusätzliche Funktionen wie das Festlegen von Zeitlimits und die Fernüberwachung der Switch-Nutzung. Hier erfahren Sie, wie Sie beide Methoden der Kindersicherung verwenden.

Kindersicherung am Switch

Durch die Implementierung der Kindersicherung auf der Konsole selbst können Sie Spiele nach ESRB-Bewertung und Alter einschränken, das Posten in sozialen Medien blockieren und mit anderen Benutzern kommunizieren (sobald verfügbar).

Die Kindersicherung ist die fünfte Option in den Systemeinstellungen. Sobald Sie drinnen sind, möchten Sie Diese Konsole verwenden auswählen .

Zurück Weiter 1 von 2 So stellen Sie die Kindersicherung in den Einstellungen der Nintendo Switch-Steuerung einSo stellen Sie die Kindersicherung am Nintendo Switch ein, um die Funktionen einzuschränken

Auf der Konfigurationsseite sehen Sie oben die Einschränkungsebene und darunter vier Inhaltskategorien: Eingeschränkte Software, Posten in sozialen Medien, Kommunikation mit anderen und Organisation der Softwarebewertung. Standardmäßig ist das Bewertungssystem mit Ihrem regionalen Inhaltsbewertungsgremium wie dem ESRB in Nordamerika verknüpft, kann jedoch geändert werden, um andere internationale Bewertungsgruppen widerzuspiegeln.

Klicken Sie auf Einschränkungsstufe , und Sie haben vier Optionen zur Auswahl: Teen , Pre-Teen , Child und Custom Settings. Wenn Sie eine der drei voreingestellten Ebenen auswählen, werden die vier Inhaltskategorien automatisch an das Bewertungssystem von Nintendo angepasst. Durch Auswahl der Einstellungen für die untergeordnete Ebene wird die Bildfreigabefunktion des Switch in sozialen Medien gesperrt, die Kommunikationsfunktionen blockiert und es können nur Spiele gespielt werden, die für Kinder unter 8 Jahren ausgelegt sind. Die Einstellung für Jugendliche bietet die gleichen Einschränkungen, erhöht jedoch die Altersbeschränkungen auf 13. Die Einstellung für Jugendliche ist eigentlich ziemlich nutzlos, da die einzige Einschränkung für Spiele, die sie platziert, für Spiele ab 18 Jahren gilt - die berüchtigte Bewertung nur für Erwachsene, die kaum verwendet wird weil viele Einzelhändler es nicht führen werden und Nintendo ohnehin noch nie ein AO-Spiel auf einer seiner Plattformen hatte.

Zurück Weiter 1 von 3 So stellen Sie die Kindersicherung für die untergeordneten Einschränkungen des Nintendo Switch ein Kind wie man die Kindersicherung auf dem Nintendo Switch einstellt Pre-Teen wie man die Kindersicherung auf dem Nintendo Switch Teen Einschränkungen einstellt Teen

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich für die benutzerdefinierten Einstellungen entscheiden möchten, wenn Ihr Kind zwischen 8 und 13 Jahre alt ist. Eine Reihe von von Nintendo veröffentlichten Spielen, darunter The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis , erhalten alle 10+ Bewertungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind auf Spiele zugreift, die vom ESRB als Teen eingestuft wurden, aber dennoch das neueste Abenteuer von Link spielen möchten, wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen und passen Sie die Kategorie " Eingeschränkte Software " an Spiele an, die ab 10 Jahren bewertet wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Option "In sozialen Medien veröffentlichen und mit anderen kommunizieren" anpassen, da die Eingabe von "Benutzerdefiniert" automatisch alle Einstellungen auf "Uneingeschränkt" zurücksetzt.

Wenn Sie mit der Auswahl der gewünschten Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf Weiter und Sie werden aufgefordert, eine vierstellige PIN einzugeben und zu bestätigen. Wenn Sie zum Startbildschirm zurückkehren, sehen Sie oben in der Mitte des Bildschirms eine Blase für die Kindersicherung. Sie können die Einstellungen ein- und ausschalten, indem Sie darauf klicken und Ihre PIN eingeben. Sie können jederzeit zurückgehen und die Einstellungen im Laufe der Zeit ändern.

Löschen Sie Ihre Einstellungen auf dem Switch

Wenn Sie keine Kindersicherung mehr benötigen, kehren Sie zu Ihren Einstellungen zurück. Drücken Sie die X-Taste rechts auf der Joy-Con und Sie werden aufgefordert, den Löschvorgang zu bestätigen. Sie können jederzeit feststellen, ob die Kindersicherung im System gespeichert ist, indem Sie auf dem Startbildschirm nach der Blase suchen.

Kindersicherung in der App

Julian Chokkattu / Digitale Trends Julian Chokkattu / Digitale Trends Um die Schaltzeit Ihres Kindes genauer steuern zu können, bietet die Nintendo-App zur Kindersicherung einige zusätzliche Funktionen: Festlegen von Zeitlimits und ein Benachrichtigungssystem zur Überwachung der Aktivitäten Ihres Kindes. Wieder, Leiter des  Einstellungen -  Menü auf dem Switch, und wählen  Sie Parental  Kontrollen . Hier können Sie den Switch oder die App zum Konfigurieren der Steuerelemente verwenden. Hier fügen Sie die Registrierungsnummer hinzu, um Ihren Switch mit Ihrem Smartphone oder Tablet zu koppeln. Sobald Sie sich über Ihre Nintendo ID angemeldet haben, müssen Sie den Switch mit der App koppeln. Sie müssen ein Konto erstellen, falls Sie dies noch nicht getan haben, aber Sie müssen nicht dasselbe Konto verwenden, das sich auf dem Switch befindet, um es zu steuern.

Nach dem Pairing können Sie auf dem Switch eine tägliche Spielzeit einstellen - von nur 15 Minuten (was grausam erscheint) bis zu sechs Stunden. Wie beim Switch selbst können Sie auch die Möglichkeit einschränken, Screenshots von Spielen in sozialen Medien zu veröffentlichen, Profilinformationen auszutauschen und mit Benutzern zu chatten (sobald diese Funktion verfügbar ist).

Für die Spiele selbst können Sie eine Einschränkung basierend auf der Altersgruppe festlegen, damit Ihre Kinder keine Spiele spielen, die Sie möglicherweise für unangemessen halten. Die obigen Richtlinien gelten auch hier, da die App dieselben Standardaltergruppen und benutzerdefinierten Einstellungen bietet.

Zurück Weiter 1 von 2 Julian Chokkattu / Digitale Trends Julian Chokkattu / Digitale Trends

Sobald Sie Ihre bevorzugten Kindersicherungen für den Switch erfolgreich festgelegt haben, erhalten Sie Zugriff auf die Standardansicht der App. Hier können Sie sehen, wie lange Ihr Kind auf dem Switch gespielt hat und welches Spiel, und Sie können auch eine monatliche Zusammenfassung lesen. Es ist auch eine gute Möglichkeit für jeden, seine Switch-Aktivität zu überprüfen, obwohl Sie möglicherweise alle Einschränkungen für sich selbst deaktivieren möchten. Die Daten werden nicht in Echtzeit protokolliert, sondern an mehreren Stellen des Tages.

Wechseln Sie zu den  Konsoleneinstellungen , um die PIN Ihrer App in etwas zu ändern, an das Sie sich erinnern können, oder verwenden Sie einfach die zufällig generierte PIN, die bereitgestellt wird.

App abmelden

Wenn Sie die Verwendung der Kindersicherung beenden möchten, rufen Sie einfach das  Menü Einstellungen Ihres Switch auf und navigieren Sie zu Einstellungen für  Kindersicherung und  Kindersicherung . Tippen Sie anschließend auf  App abmelden , starten Sie die App und suchen Sie Ihre PIN in den  Konsoleneinstellungen.  Geben Sie es anschließend auf Ihrem Switch ein. Julian Chokkattu / Digitale Trends Julian Chokkattu / Digitale Trends Das war's! Ihr Gerät und Ihre App sind nicht mehr gekoppelt und Ihre Kindersicherung wurde deaktiviert. Wenn der Onlinedienst von Nintendo später in diesem Jahr online geht, können Sie weitere Einschränkungen hinzufügen, sodass Sie unter anderem die Social-Media-Beiträge Ihres Kindes und die Kommunikation mit anderen Spielern einschränken können.