Wie wir Tablets testen

Amazon Fire HD 10 Jessica Lee Star / Digitale Trends

Der Kauf eines Tablets wird schnell so schwierig wie der Kauf eines PCs. Der Markt ist noch klein, aber es gibt bereits Dutzende von Möglichkeiten. Es erfordert ein wenig Recherche, und wenn Sie in ein Geschäft gehen, ohne eine genaue Vorstellung davon zu haben, was Sie wollen, erhalten Sie möglicherweise ein Gerät, das Sie nicht glücklich macht. Deshalb sind wir hier, um zu helfen.

Bei Digital Trends schreiben wir unsere Produktbewertungen, um Ihnen einen Einblick in die technische Leistung und die Benutzerfreundlichkeit eines Produkts zu geben. Zu diesem Zweck gehen wir über Spezifikationen und Messungen hinaus, indem wir den Schwerpunkt auf die Benutzererfahrung legen. Tablets sind nicht ganz so persönlich wie Telefone, aber sie sind immer noch ein weitaus intimeres und tragbareres Gerät als jeder Desktop- oder Laptop-PC jemals zuvor. Ähnlich wie bei Telefonen bedeutet dies, dass wir uns all die kleinen Dinge genau ansehen müssen, die zusammen den Unterschied zwischen einem Tablet, mit dem Sie leben können, und einem Tablet, das Sie lieben, ausmachen. So testen wir die Tablet-PCs, die wir zur Überprüfung erhalten.

Unboxing

Das erste, was wir uns im Allgemeinen ansehen, aber selten berichten, ist die Verpackung eines Tablets. Wir prüfen, wie gut das Tablet verpackt ist und welche Kabel und Doodads der Hersteller im Lieferumfang enthalten hat. Normalerweise ist es nur ein Ladekabel, aber gelegentlich werden die Hersteller großzügig. Unboxing spielt keine große Rolle im Überprüfungsprozess, es sei denn, eine wichtige Komponente fehlt oder ist unzureichend.

Design und Gefühl

Nachdem wir ein Tablet aus der Verpackung genommen haben, stellen wir fest, wie gut es aussieht und wie gut es aufgebaut zu sein scheint. Wir versuchen zu entschlüsseln, aus welchen Materialien das Gehäuse und andere Komponenten bestehen, wie robust (und reflektierend oder widerstandsfähig gegen Fingerabdrücke) der Bildschirm ist, wie schwer das gesamte Tablet ist und wie einfach der Zugriff auf den Akku ist (sofern dies überhaupt möglich ist) ) und die allgemeine Platzierung von Tasten, Ports und anderen physischen Attributen. Wenn beispielsweise die Lautsprecher schlecht platziert sind, kann es schwierig sein, den Ton vom Tablet zu hören. Wir betrachten auch häufig auftretende Probleme wie schlecht platzierte Netz- und Lautstärketasten oder einen physischen Rahmen, der schwer zu halten, unangenehm ist oder eine Reihe anderer Probleme anzeigt.Wir versuchen, all diese Faktoren zu untersuchen, um festzustellen, ob Ihre Investition in Höhe von mehreren hundert Dollar so gut aussieht und sich so gut anfühlt, wie sie sollte und hoffentlich von Dauer ist.

Hardware-Spezifikationen

Wir notieren die internen Spezifikationen der Hardware so gut wir können, basierend auf Informationen des Herstellers, aus anderen Quellen und vom Gerät selbst. Das Auflisten von Spezifikationen ist zwar nicht für alle hilfreich, für einige von Ihnen jedoch hilfreich. Noch wichtiger ist jedoch, dass wir unser Bestes geben, um zu untersuchen, wie sich diese Angaben auf die Verwendung des Tablets auswirken. Tablets reichen von kleinen 7-Zoll-Mobilgeräten bis zu 13-Zoll-Giganten, manchmal mit Tastaturen oder anderen Dingen. Daher erweitert sich das Spektrum dessen, was sie tun und wie sie verwendet werden können, weiter. Wir versuchen zu beleuchten, was Sie von jedem Tablet erwarten können und wie die interne Hardware diese Ziele unterstützt oder behindert. Öffentlich zugängliche Benchmark-Tests wie Quadrant werden auch verwendet, um denjenigen, die Zahlen mögen, ein wenig Kontext zu bieten.

Betriebssystem

Ein Tablet zu haben, das gut oder super dünn aussieht, ist wunderbar, aber wenn es ein schlechtes oder veraltetes Betriebssystem hat, kann es genauso gut 500 US-Dollar Briefbeschwerer sein. Wir sind mit der wachsenden Anzahl von Tablet-Betriebssystemen bestens vertraut, von Android über iOS bis hin zu webOS und sogar BlackBerry und dem kommenden Windows 8. Wir kennen sie alle und können ihre Ursprünge auf Smartphones, MP3-Player und ältere Geräte zurückführen Computer-Betriebssysteme.

Microsoft Surface Pro 4 Bill Roberson / Digitale Trends Bill Roberson / Digitale Trends

Wir stellen fest, dass Änderungen am Betriebssystem vorgenommen wurden und wie sich diese Änderungen auf Ihre Erfahrung mit dem Telefon auswirken können. Bei einigen Betriebssystemen (Android) kann jeder Hersteller an der Art und Weise basteln und spielen, wie das Betriebssystem aussieht und funktioniert, und Unterklassen von Betriebssystemen mit Namen wie Samsung TouchWiz und HTC Sense erstellen. Wir sagen Ihnen, wann eine bestimmte Änderung Ihnen im Weg stehen oder ihre eigenen Versprechen nicht erfüllen kann. Hersteller und Mobilfunkanbieter installieren außerdem regelmäßig eine Reihe von Apps auf Tablets. Einige sind nützlich, andere werden einfach installiert, um ein paar schnelle Dollars zu verdienen. Wir stellen fest, wann es möglich ist, diese "Bloatware" zu entfernen und welche davon Ihnen im Weg stehen könnte.

Wenn das Betriebssystem von externen Faktoren beeinflusst wird, z. B. einem Touchscreen, der nicht reagiert oder übermäßig reflektiert, stellen wir dies ebenfalls fest.

Kamera

Während eine Tablet-Kamera sicherlich nicht mit einer DSLR vergleichbar ist, hat das iPad der dritten Generation einen Schwerpunkt auf die Kameraqualität gelegt, und wir erwarten, dass andere Hersteller dem Beispiel von Apple folgen. Derzeit ist es ein Witz, ein Tablet herauszuziehen und Videos aufzunehmen oder Bilder damit aufzunehmen, aber das kann sich in Zukunft ändern. Aus diesem Grund verstärken wir unsere Tests für Tablet-Kameras. Wir haben eine Reihe von Standardaufnahmen, die wir mit jedem Gerät machen, einschließlich Makro-, Quer-, Hoch-, Außen-, Innen-, Nacht-, schlechten Lichtverhältnissen und Aufnahmen mit LED-Blitz (vorausgesetzt, das Gerät verfügt über eine). Wir untersuchen unsere Aufnahmen auch auf einem PC, um nach Dingen wie Rote-Augen-Reduzierung, Details und Farbsättigung zu suchen. Wir notieren die Verschlusszeit, die Genauigkeit des Autofokus, die Funktionsweise der Kamera-App und die verfügbaren Sonderoptionen.und nehmen Sie ein Video auf, um sicherzustellen, dass bewegte Bilder genauso gut aufgezeichnet werden. Die nach vorne gerichtete Kamera wird ebenfalls getestet, da sie möglicherweise mehr als die hintere Kamera eines Tablets für Video-Chats verwendet wird.

Datengeschwindigkeiten

Obwohl wir Benutzer derzeit aufgrund der damit verbundenen Einsparungen dazu ermutigen, nur Wi-Fi-Tablets zu verwenden, testen wir eine Datenverbindung auf einem Tablet anhand von Benchmarks wie Speedtest.net. Kann es eine Verbindung zu 4G LTE, 3G, HSPA + herstellen? Funktioniert die Wi-Fi-Verbindung? Gibt es noch andere Möglichkeiten? Wir finden heraus.

Lebensdauer der Batterie

Wir führen derzeit keine spezifischen Tests zur Batterieentladung durch, sondern versuchen herauszufinden, wie gut ein Tablet in der Praxis funktioniert. Wenn wir ein Tablet überprüfen, verwenden wir es einige Tage (oder länger) als sekundäres Computergerät, um festzustellen, wie lange es im Leerlauf aufgeladen werden kann, wenn Navigationsdienste (GPS), datenintensive Apps und Wi verwendet werden -Fi, Streaming von Inhalten über Bluetooth und viele andere Aufgaben. Obwohl dies kein wissenschaftlicher Test in einem Labor ist, ist es unser Ziel, das Tablet mäßig zu verwenden, um festzustellen, wie lange der Akku hält.

Preis

Der Preis spielt in unseren Bewertungen eine kleine Rolle, insbesondere wenn ein Artikel besonders teuer oder billig ist. Wir neigen dazu, teurere Modelle in höherem Maßstab zu bewerten. Wenn sie mehr Geld kosten, sollten sie einem höheren Standard gerecht werden. Allerdings ist ein billiges Tablet, das keine ausreichenden Funktionen oder Leistungen bietet, nicht besser. So sehr wir uns wünschen, wir müssten den Preis nicht in die Gleichung einbeziehen, es spielt eine Rolle.

Insgesamt

Nach der Bewertung der einzelnen Abschnitte eines Tablets notieren wir im letzten Abschnitt der Überprüfung die wichtigsten positiven und negativen Aspekte und geben unsere Meinung dazu ab, ob das Gerät Ihre Zeit und Ihr Geld wert ist. Wir versuchen, jedes Gerät für sich zu bewerten. Wenn es jedoch andere Geräte gibt, die eine bessere Funktionalität bieten (möglicherweise für weniger Geld), ist es unsere Aufgabe, Sie über bessere Optionen zu informieren.

Wie immer schätzen wir das Feedback der Leser und berücksichtigen Kommentare, Anfragen und Fragen, wenn wir unsere Testprozesse kontinuierlich weiterentwickeln.