So erhalten Sie Coronavirus-bezogene Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon

Bis zum 17. April 2020 hat die Weltgesundheitsorganisation in 210 Ländern Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) gemeldet, bei denen weltweit fast 150.000 Menschen ums Leben kamen. Bei über 2 Millionen bestätigten Fällen und dem Versuch der Menschheit, die Kurve zu glätten, ist es unerlässlich, auf dem Laufenden zu bleiben. Heute zeigen wir Ihnen einige verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Coronavirus-bezogene Warnungen auf Ihrem Smartphone erhalten können. Wissen ist der erste Schritt, um eine gesündere Welt zu schaffen und unser gesamtes tägliches Leben wieder normal zu machen.

Verwandte Artikel

  • Können Luftreiniger Sie vor dem Coronavirus schützen?
  • Coronavirus-Stimulusprüfungen: Alles, was Sie wissen müssen
  • UV-Licht ist das Desinfektionsmittel der Natur, aber kann es das Coronavirus abtöten?

Richten Sie Google Alerts ein

Mit dem Google-Benachrichtigungsdienst können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn neue Informationen zu bestimmten Themen, z. B. dem Coronavirus, im Web angezeigt werden. Nach der Konfiguration können Sie auswählen, wie oft Sie Updates erhalten möchten, und an welche E-Mail-Adresse Google die Benachrichtigungen senden soll. Sie können sogar festlegen, dass die Informationen in einem RSS-Feed empfangen werden sollen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine Google News-Benachrichtigung zu erstellen und über die neuesten Coronavirus-Nachrichten per E-Mail auf dem Laufenden zu bleiben.

  1. Besuchen Sie zunächst Google Alerts.
  2. In der E - Mail Benachrichtigung über ... Textfeld, geben Sie „corona OR COVID-19“ ohne die Anführungszeichen.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche Optionen anzeigen.
  4. Wählen Sie aus, wie oft Sie Benachrichtigungen erhalten möchten: wie es passiert, einmal am Tag oder einmal in der Woche.
  5. Wählen Sie unter der Option Quellen die Option Nachrichten aus .
  6. Wählen Sie unter Wie viele die Option Nur die besten Ergebnisse aus .
  7. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein oder wählen Sie sie aus, und klicken Sie dann auf Benachrichtigung erstellen .
  8. Wenn Sie die Google-Benachrichtigung abbrechen möchten, besuchen Sie die Seite "Google-Benachrichtigungen" erneut und suchen Sie Ihre aktuellen Benachrichtigungen im Abschnitt " Meine Benachrichtigungen ". Drücken Sie auf das Papierkorbsymbol neben der Warnung, um sie zu löschen. Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr zu diesem Thema.

Melden Sie sich für CDC Health Alert Network-Benachrichtigungen an

Covid19 Virus CDC / Pexels

Suchen Sie nach Coronavirus-Informationen direkt aus der Quelle? Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten verfügen über ein offizielles Health Alert Network, das die neuesten Informationen zu Krankheiten, einschließlich des Coronavirus, übermittelt. Um sich für Benachrichtigungen anzumelden, besuchen Sie die Webseite des Health Alert Network und scrollen Sie nach unten zu Receive HAN Updates. Anschließend können Sie sich für HAN Email Updates anmelden oder HAN RSS Feed abonnieren auswählen .

Erhalten Sie Updates von Facebook

Bei all den Kontroversen um sachlich falsche Nachrichten, die auf Facebook verbreitet werden, scheint es ein seltsamer Ort zu sein, sich anzumelden, um Updates zu erhalten. Das Facebook-Team hat jedoch einige Zeit damit verbracht, ein Coronavirus-Informationszentrum zusammenzustellen, in dem Informationen gesammelt, auf ihre Richtigkeit überprüft und anschließend präsentiert werden. Befolgen Sie diese Anweisungen, um Updates von der Facebook-App zur Coronavirus-Pandemie zu erhalten:

  1. Öffnen Sie die Facebook-App auf iOS oder Android.
  2. Wählen Sie die Menüschaltfläche - dargestellt als drei horizontale Linien entweder unten (iOS) oder oben (Android) links auf Ihrem Bildschirm.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie das COVID-19 Information Center aus .
  4. Klicken Sie auf die weiße Schaltfläche Folgen , um Updates zu abonnieren.
  5. Um sich vom COVID-19 Information Center von Facebook abzumelden, kehren Sie in Ihrer mobilen Anwendung zum gleichen Bildschirm zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche Folgendes. Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr über das Coronavirus von Facebook.

Stellen Sie sicher, dass Notfallwarnungen aktiviert sind

Alle in den USA verwendeten Smartphones können Notfallbenachrichtigungen von der US-Regierung und anderen Sicherheitsinstitutionen empfangen. Wenn Ihr Land oder Ihre Region einen Notfallalarm ausgibt, gibt Ihr Gerät einen Alarmton aus und zeigt eine Nachricht mit Informationen an. Um sicherzustellen, dass die Option nicht deaktiviert ist, lesen Sie unsere Anleitung zum Deaktivieren (und Aktivieren) von Warnungen in Android und iOS. Beachten Sie, dass Sie eine Presidential Alert-Nachricht niemals deaktivieren können, andere Warnungen und Hinweise zur öffentlichen Sicherheit, z. B. AMBER-Warnungen, können jedoch bei Bedarf geändert werden.

Aktivieren Sie Coronavirus-Warnungen aus Ihrer bevorzugten Nachrichtenquelle

Haben Sie eine Lieblingsnachrichten-App, die Sie täglich verwenden? Einige Nachrichtenquellen, wie die New York Times, bieten Coronavirus-Updates an, die Sie per E-Mail abonnieren können. Fragen Sie bei Ihrer bevorzugten Nachrichtenquelle nach, ob die Option verfügbar ist. Die Schritte zum Abonnieren variieren je nach Nachrichtenquelle. Ein guter Anfang ist jedoch, den Namen der Veröffentlichung mit dem Wort "Coronavirus" bei Google zu suchen. Wenn Ihre Nachrichtenquelle einen Abschnitt über den Virus enthält, wird dieser wahrscheinlich in den Suchergebnissen angezeigt. Auf dieser Seite werden möglicherweise E-Mail-Anmeldungen angeboten, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.