So erhalten Sie die neueste Version von Windows 10

Windows 10Windows Insider ist das öffentliche Beta-Testprogramm von Microsoft. In den letzten Monaten ist es wichtig geworden, ganz zu schweigen von der Beliebtheit, da es eine kostenlose Möglichkeit ist, auf frühere Versionen des kommenden Windows 10-Betriebssystems zuzugreifen. Gehen Sie einfach zu insider.windows.com, melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an oder erstellen Sie ein Konto, falls Sie dies noch nicht getan haben, und laden Sie ein ISO herunter, um Windows 10 zu installieren.

Im Land von Microsoft sind jedoch nicht alle Betatester gleich. Seit Oktober 2014 hat Microsoft das Windows 10 Insider-Programm in zwei große Gruppen aufgeteilt, die als "Ringe" bezeichnet werden. Der langsame Ring erhält etwas ältere Builds von Windows 10, möglicherweise um ein oder zwei Wochen verzögert, während der schnelle Ring neuere Builds erhält.

Windows Screenshot Michael Crider / Digitale Trends

Beide Optionen bieten Vorteile: Die Builds von Windows 10 im langsamen Ring sind im Allgemeinen stabiler und weniger anfällig für Abstürze und Inkompatibilität mit Programmen. Sie sind daher wünschenswerter, wenn Sie Windows 10 auf einem arbeitskritischen Desktop oder Laptop verwenden . Der schnelle Ring erhält neuere Builds, die möglicherweise schneller sind oder coole neue Funktionen haben, und behebt manchmal bestimmte Probleme, die von den Microsoft-Entwicklern implementiert wurden. Da diese „schnellen“ Builds jedoch weniger Tests durchlaufen haben, sind sie möglicherweise auch instabiler und verursachen mehr Probleme für die Benutzer.

Das Insider-Programm enthält „höhere“ Ringe, die jedoch Microsoft-Mitarbeitern vorbehalten sind und der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen (es sei denn, die Installationsdateien lecken). Wenn Sie das Neueste und Beste in der Welt von Windows ausprobieren möchten, ist der schnelle Ring des Insider-Programms genau das Richtige für Sie. Zum Glück ist es ziemlich einfach, darauf zu springen.

Installieren Sie Windows 10

Wenn Sie Windows 10 bereits installiert haben, überspringen Sie diesen und den nächsten Schritt. Wenn nicht, lesen Sie diesen Artikel über digitale Trends und befolgen Sie die darin enthaltenen Schritte, um Windows 10 auf dem Computer zu installieren, den Sie gerade verwenden.

Insider Michael Crider / Digitale Trends

Die Installation von Windows 10 sollte weniger als eine Stunde dauern. Sie haben die Möglichkeit, eine „frische“ Version zu installieren, mit der Ihr primäres Speicherlaufwerk gelöscht wird, oder Windows 10 über Ihren aktuellen Windows 8.1-Build zu installieren, wobei Ihre Dateien intakt bleiben. Wenn Sie alternativ auf einem Nicht-Windows-Computer oder einem Computer installieren, auf dem noch kein Betriebssystem ausgeführt wird, müssen Sie die ISO-Datei brennen oder auf eine externe CD oder ein externes Laufwerk mounten.

Windows einrichten

Der Windows-Setup-Vorgang ist ziemlich selbsterklärend. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Benutzerkonto zu erstellen und die Grundeinstellungen anzuwenden. Windows 10 enthält grundlegende Treiber für die meisten aktuellen Laptop- und Desktop-Komponenten. Daher sollten Dinge wie Netzwerk, Tonausgabe und Grafik sofort konfiguriert werden. Wenn nicht, besuchen Sie die entsprechenden Webseiten Ihres Laptops oder Komponentenherstellers, um Treiber herunterzuladen und zu installieren. Eine bemerkenswerte Ausnahme von der oben genannten Regel sind Nvidia-Grafikkarten. Sie müssen beim Herunterladen die Windows 10-Version der neuesten Treiber auswählen.

Wenn das Netzwerk aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise auf einen anderen Computer oder ein Smartphone zugreifen, um die entsprechenden Treiber herunterzuladen, und diese dann auf Ihren Haupt-PC übertragen. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, sobald alle Kernkomponenten Ihres Computers zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren. Zu diesem Zeitpunkt können Sie beliebige Programme von Drittanbietern installieren oder warten, bis Sie dem Fast Ring beigetreten sind und die neuesten Windows-Updates angewendet haben.

Schließen Sie sich dem schnellen Ring an

Du bist fast da. Klicken Sie nun auf das Windows-Logo auf Ihrem Desktop und dann auf "Einstellungen". Klicken Sie auf "Update & Sicherheit", das letzte Symbol im Fenster. Die Windows Update-Seite wird angezeigt.

windowsupdate2 Michael Crider / Digitale Trends

Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen". Der untere Teil der Seite befindet sich im Abschnitt "Get Insider Builds". Das Feld mit der Bezeichnung "Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Insider-Builds erhalten" ist genau das, wonach Sie suchen: Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Menü und wechseln Sie von "Langsam" zu "Schnell".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurück" in der oberen linken Ecke, wenn Sie fertig sind.

Laden Sie die neuesten Updates herunter

Jetzt müssen Sie nur noch Windows Update wie gewohnt ausführen. Klicken Sie auf "Nach Updates suchen", und Windows sucht automatisch nach der neuesten Fast-Ring-Version von Windows 10. Warten Sie, bis das Paket heruntergeladen wurde, und planen Sie dann entweder einen automatischen Neustart oder klicken Sie auf "Jetzt neu starten", um den neuesten Build sofort anzuwenden . Ihr Computer wird neu gestartet (möglicherweise mehrmals). Wenn dies erledigt ist, melden Sie sich bei der neuesten Version von Windows 10 an, die der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

Windows Update Michael Crider / Digitale Trends

Wenn Windows 10 am 29. Juli veröffentlicht wird, haben aktuelle Benutzer von Windows 7 oder Windows 8.1 Anspruch auf ein kostenloses Upgrade für ein Jahr (dh Sie haben ein Jahr Zeit, um ein kostenloses Upgrade durchzuführen - danach müssen Sie nicht mehr bezahlen). . Ab diesem Zeitpunkt haben Windows Insider-Mitglieder die Möglichkeit, die Einzelhandels- oder Release-to-Manufacturer-Version von Windows zu verwenden oder die Insider-Builds weiter zu verwenden.