Hinzufügen und Bearbeiten von Text in Adobe Photoshop

Photoshop ist sowohl ein Grafikdesignprogramm als auch ein Fotoeditor, der das Arbeiten mit Text umfasst. Das Hinzufügen und Bearbeiten von Text in Photoshop ist einfach, sobald Sie alle Steuerelemente und einige zusätzliche Tricks kennen. So fügen Sie Text in Photoshop hinzu und bearbeiten ihn.

Die Textwerkzeuge von Photoshop

Ein Großteil der Arbeit mit Text in Photoshop besteht darin, die Symbole einfach zu finden und zu erkennen. Hier sind die Tools, mit denen Sie Text in Photoshop hinzufügen oder bearbeiten können.

 Das Textwerkzeug (befindet sich in der Toolbox links)
Das Verschieben-Werkzeug (befindet sich in der Toolbox links)
Ändern Sie die Textausrichtung
Ändern Sie die Textgröße
Erstellen Sie verzerrten Text
Ändern Sie die Textfarbe
Öffnen Sie die Zeichen- und Absatzfelder

So fügen Sie Text in Photoshop hinzu

1. Klicken Sie in der linken Symbolleiste auf das T-Symbol.

Die Standardoption ist normaler horizontaler Text. Dies ist die Option, die am häufigsten verwendet wird. Wenn Sie jedoch auf das Textwerkzeugsymbol klicken und es gedrückt halten , wird ein Untermenü mit einigen verschiedenen Optionen geöffnet, einschließlich vertikalem Text. Die Maskenart Werkzeug - die eine horizontale und vertikale Option hat - erstellt eine Textförmige Auswahl Ihres Fotos. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Wörter erstellen möchten, die mit Ihrem Foto gefüllt sind, anstatt Text auf das Foto zu legen.

2. Zeichnen Sie ein Feld auf der Leinwand ungefähr dort, wo der Text sein soll.

Wenn Sie Text und Formatierung hinzufügen, können Sie die Position des Texts anpassen, indem Sie auf eines der kleinen Felder an den Ecken oder Mittelkanten klicken und es herausziehen, um die Größe des Felds zu ändern.

3. Passen Sie den Schrifttyp und die Schriftgröße oben an.

Wenn ein Textfeld aktiv ist, werden oben auf dem Bildschirm Schriftoptionen angezeigt. Das Anpassen von Schriftart und Schriftgröße ähnelt dem Arbeiten in einem Textverarbeitungsprogramm. Wählen Sie einfach aus dem Dropdown-Menü oder geben Sie eine Größe oder einen Schriftnamen ein. Wenn Sie auf die Schaltfläche und halten Textgröße Symbol - das mit zwei unterschiedlich großen Ts - und bewegen Sie den Cursor nach links oder rechts, können Sie schnell die Textgröße in kleinen Schritten einstellen. Die Farbe des Textes kann angepasst werden, indem Sie den Text markieren und eine neue Farbe unten in der Toolbox auf der linken Seite oder im farbigen Feld neben den Optionen für die Absatzausrichtung oben auswählen.

Beim Anpassen von Text geht es jedoch um mehr als die Schriftart und -größe, die am oberen Bildschirmrand leicht zugänglich sind. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf das Symbol Datei , um die Zeichen- und Absatzfenster zu öffnen. Von hier aus können Sie erweiterte Anpassungen vornehmen, z. B. Absätze mit doppeltem Zeilenabstand erstellen oder nur die Breite oder Höhe des Texts mit den vertikalen und horizontalen Skalierungsoptionen ändern.

4. Verwenden Sie die Warp-Optionen, um Text zu biegen (optional).

Hillary K. Grigonis / Digitale Trends

Wenn Sie den Text so biegen müssen, dass er zum Foto passt, z. B. Wörter um die Kanten eines Objekts wickeln, sollten Sie das Warp-Werkzeug verwenden. Greifen Sie auf die Warp- Optionen zu, indem Sie auf das Warp-  Symbol klicken - es sieht aus wie ein schiefes T über einem Hügel. Wählen Sie im Popup-Fenster im Dropdown-Menü Stil die gewünschte Form aus. Verwenden Sie dann die Schieberegler, um die Form weiter zu verfeinern.

5. Machen Sie mit der 3D-Schaltfläche (optional) schlechte Wortkunst.

Miss Word Art oder Erstellen einer 3D-Grafik? Verwenden Sie das 3D-Symbol oben, um Ihren Text 3D zu machen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie im Popup gefragt werden, ob Sie zu einem 3D-Arbeitsbereich wechseln und mit den neuen 3D-Werkzeugen im Eigenschaftenfenster rechts experimentieren möchten .

So bearbeiten Sie Text in Photoshop

Nach dem Erstellen von Text können Sie eine Handvoll verschiedener Werkzeuge verwenden, um den Text anzupassen. Text in Dokumenten mit mehreren Ebenen kann ohne einige Tricks schwierig auszuwählen sein.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Text tatsächlich bearbeiten können.

Ein typisches Textfeld kann einfach angepasst werden. Wenn Sie jedoch mit einer Textmaske, einem gerasterten Typ oder einem Typ arbeiten, der bereits in ein Objekt oder eine Ebene umgewandelt wurde, können Sie die Textangaben nicht bearbeiten. Dies liegt daran, dass diese Prozesse den Text in Pixel umwandeln und Photoshop sie nicht mehr als Typ erkennt. Sie können eine Textmaske auch nicht bearbeiten, nachdem Sie darauf geklickt haben. Wenn Sie ein vorhandenes Dokument geöffnet haben, können Sie den Text möglicherweise auch nicht bearbeiten. PSD-Dateien sind erforderlich, um die Möglichkeit zum Bearbeiten von Text zu erhalten. Sie können eine PDF-Datei nur öffnen, wenn es sich um eine Photoshop-PDF-Datei mit beibehaltenen Bearbeitungsfunktionen handelt. Klicken Sie einfach, um den Text in Photoshop zu bearbeiten. In diesem Fall müssten Sie den Text entfernen und ein neues Textfeld hinzufügen.

2. Klicken Sie auf den Text.

Für Text, der noch bearbeitet werden kann, klicken Sie einfach auf das Textwerkzeug  und dann auf den Text, um auf alle verschiedenen Optionen zuzugreifen. Möglicherweise müssen Sie zuerst die Textebene auswählen und andere ausblenden, wenn die Datei viele Ebenen enthält. Klicken Sie rechts auf das Ebenenbedienfeld . Textebenen haben das T-Symbol und werden normalerweise nach dem Text in dieser Textebene benannt. (Sie können das Ebenenbedienfeld nicht finden? Drücken Sie die Taste F7 .)

3. Um den Text zu verschieben, wählen Sie das Pfeilwerkzeug oben in der Toolbox rechts aus.

Stellen Sie sicher, dass die Textebene ausgewählt ist, klicken Sie auf den Text und verschieben Sie ihn.

Was ist mit den Mal- oder Klonwerkzeugen?

Wenn Sie die Pinsel-, Klon-, Lösch- oder Farbeimer-Werkzeuge verwenden möchten, müssen Sie zuerst den Text rendern. Sobald Sie Text gerendert haben, können Sie jedoch nicht darauf klicken, um einfach die darin enthaltenen Informationen zu bearbeiten oder die Schriftart zu ändern. Um den Text bei ausgewählter Textebene zu rendern, gehen Sie zu Typ> Textebene rastern .

Dateien mit Text sollten als PSD gespeichert werden, um später bearbeitet zu werden

Wenn Sie in Photoshop mit Text arbeiten, speichern Sie zwei Versionen - eine als PSD, falls Sie später zurückkehren und den Text anpassen müssen, und die andere als Dateityp, den Sie freigeben möchten, z. B. JPEG, PDF oder TIFF.