'Mario + Rabbids: Kingdom Battle Interview mit Davide Soliani

Mario + Rabbids Kingdom Battle - Rabbid Mario gegen Riesenrabbiner mit SchildenMario, Rabbid Peach und Luigi rennen durch ein gruseliges Dorf - Mario + Rabbids Kingdom BattleMario und Rabbid Peach kämpfen - Mario + Rabbids Kingdom BattleTeamauswahlbildschirm - Mario + Rabbids Kingdom BattleMario, Rabbid Mario und Princess Peach führen in einem gruseligen Dorf einen Bosskampf - Mario + Rabbids Kingdom BattleÜberblick über die Wüsten- und Schneeumgebung - Mario + Rabbids Kingdom BattleMenübaum - Mario + Rabbids Kingdom BattleRabbid Yoshi kämpft in einem gruseligen Dorf - Mario + Rabbids Kingdom BattleRabbid Peach heilt Mario und Luigi im Kampf - Mario + Rabbids Kingdom BattleYoshi feuert eine Panzerfaust auf ein Rabbid Brute ab, während Mario und Rabbid Yoshi sich hinter Deckung verstecken - Mario + Rabbids Kingdom BattleÜberblick über die gruselige Dorfumgebung - Mario + Rabbids Kingdom BattleMario führt Rabbid Mario und Yoshi zu einer Rabbid Toad mit einer Flagge - Mario + Rabbids Kingdom BattleZurück Weiter 1 von 12 Mario + Rabbids: Kingdom Battle war auf keinen Fall ein seltsames Videospiel. Das überraschende, von Ubisoft entwickelte exklusive Switch-Exklusiv nutzt zwei Action-Plattform-Franchises - Nintendos Flaggschiff Mario World und die Minion-ähnlichen Rabbids - und kombiniert sie in einem modifizierten Strategie-Rollenspiel. Es ist nichts, was man vorher gesehen hat.

Unser Spiel ist vorhersehbar, aber es besteht die gleiche geringe Wahrscheinlichkeit für Unvorhersehbarkeit wie bei Mario Kart

Es gibt andere Exzentrizitäten. Mario, Luigi, Peach, Yoshi und ihre Rabbid-Klone tragen bunte Waffen und geraten mit Rabbids in Schießereien, von denen einige die Eigenschaften klassischer Mario-Feinde angenommen haben. Sie kämpfen auf hellen, farbenfrohen Schlachtfeldern, die mit bunten Blöcken und Sammlermünzen bedeckt sind. Es ist ein Kriegsspiel in seiner wildesten Form.

Laut Davide Soliani, Creative Director von Ubisoft Milan, ist das alles sehr beabsichtigt. Um ein neues Videospiel zu erstellen, das sich von den beiden Serien unterscheidet, aus denen es besteht, haben er und sein Team ein neues Genre geschaffen - was er als „taktisches Abenteuer“ bezeichnet -, um diese Leinwand für ein Spiel bereitzustellen, das sich von keinem früheren Mario-Spin-off unterscheidet.

Wir haben letzte Woche während eines Mario + Rabbids Kingdom Battle- Events in New York mit Soliani gesprochen, den Sie vielleicht besser als "weinenden Ubisoft-Mann" kennen . Nachdem wir ein paar Stunden des Spiels gespielt hatten, einschließlich eines lokalen Koop-Modus, den wir bei E3 nicht gesehen hatten, fragten wir ihn, wie sein Team den einzigartigen Stil des Spiels entwickelt habe.

Anmerkung des Autors: Dieses Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit komprimiert und bearbeitet.

Digitale Trends: Vor dem Interview haben Sie einen Begriff verwendet, den ich noch nie zuvor gehört hatte, um das Spiel „Tactical Adventure“ zu beschreiben. Was ist ein Tactical Adventure-Spiel?

Davide Soliani: Ja. Wir begannen mit der Absicht, Nintendo etwas völlig Neues vorzuschlagen. Etwas, das sie noch nicht getan haben, [weil] sonst was der Zweck ist, etwas vorzuschlagen, das ein Nintendo bereits sehr gut macht. Gleichzeitig sind wir große Taktikfans und wollten versuchen, das Genre zu „erneuern“. Nicht revolutionieren, sondern erneuern.

Mario, Rabbid Mario und Princess Peach führen in einem gruseligen Dorf einen Bosskampf - Mario + Rabbids Kingdom BattleRabbid Peach heilt Mario und Luigi im Kampf - Mario + Rabbids Kingdom BattleRabbid Yoshi kämpft in einem gruseligen Dorf - Mario + Rabbids Kingdom BattleMario und Rabbid Peach kämpfen - Mario + Rabbids Kingdom Battle

Wir wollten dem Mutteruniversum treu bleiben. Genau hier haben wir gesagt, wir sollten die Kampfphasen mit "Abenteuer" -Phasen mischen, in denen Sie sich in der schönen Welt verirren können, um geheime Bereiche zu finden - einen Münzkreis, eine geheime Truhe - und Rätsel zu lösen, während Sie neue Verbündete finden und neuen Feinden gegenüberstehen.

DT: Es heißt also "taktisches Abenteuerspiel", weil es die Strategieelemente und die Erkundung miteinander verbindet?

DS: Auf jeden Fall. Außerdem haben Sie eine Storyline, die sich entwickelt, je mehr Sie mit unserer Liste von acht Helden und anderen Feinden spielen.

Wir wollten versuchen, das Genre [Taktik] zu „erneuern“. Nicht revolutionieren, sondern erneuern.

Warum braucht Mario eine Waffe?

Wir wollten von Anfang an ein "Kampfspiel" machen, und das Spiel, das wir als Referenz verwendeten, war Mario Kart. Wir sagten: "Oh, es könnte die gleiche Art von rasanter Aktion in einem rundenbasierten Spiel haben."

Wir wussten, dass dies für Nintendo problematisch gewesen sein könnte. Wir haben viel Zeit mit Brainstorming verbracht. Tonnenweise Skizzen machen, um Waffen zu erstellen, die überhaupt nicht realistisch waren. Sie waren bunt und lustig, aber gleichzeitig konnte der Spieler die Funktion verstehen, indem er sie nur ansah. Und das waren genau die Werkzeuge, die wir brauchten, um ein Kampfspiel zu erstellen. Als wir schließlich zu Nintendo in Kyoto gingen und die Kampfaktion vorschlugen, genehmigte Miyamoto-San sie. Es war eine große Belohnung für uns.

Du hast gesagt, deine Inspiration für das Spiel war Mario Kart?

Mario Kart ist sehr berühmt für die Boni, die Sie während des Rennens mitnehmen können. Sie fügen einem normalen Rennen wirklich eine neue Ebene des Gameplays hinzu. Gleichzeitig haben wir in unserem Spiel neben den Werten, Techniken und verschiedenen Arten von Fähigkeiten, die der Spieler im gesamten Fähigkeitsbaum erwirbt, Waffen, die nicht nur dazu da sind, Schaden zu verursachen. Sie haben "Super-Effekte".

So können Sie [zum Beispiel] sehen, wie ein Feind aufgrund eines dieser Effekte in die Luft geschleudert wird. Und dann, wenn er hinfällt, wird eine Fähigkeit wie Luigis „Steely Stare“ aktiviert, mit der er schießen kann, auch wenn er nicht an der Reihe ist. Er trifft den Feind erneut und wendet einen neuen Supereffekt an, beispielsweise den Brenneffekt. Wenn er auf den Boden trifft, beginnt er zu rennen und zu schreien, wobei sein Boden in Flammen steht. Und dieser Feuereffekt kann sich auf andere Einheiten ausbreiten.

Diese Art von Elementen fügt eine neue Ebene hinzu. Unser Spiel ist vorhersehbar, weil es im Kampf solide und zuverlässig sein muss, aber es gibt die gleiche geringe Wahrscheinlichkeit der Unvorhersehbarkeit, die Sie in Mario Kart haben, aber in einem Kampfspiel.

Wir haben versucht, beide Arten von Spielern, die Rabbids- Fans und die Nintendo-Fans , immer zu überraschen .

Was ist angesichts der Essenz von Mario Kart der perfekte Moment für Mario + Rabbids: Kingdom Battle ?

Wenn Sie mehrere Combos auf demselben Schlachtfeld verketten, indem Sie einfach alle Ihre Fähigkeiten einsetzen und sehen, dass etwas Unvorhersehbares passiert. Sie prallen einen Feind ab, setzen dann seinen Hintern in Brand, hüpfen ihn dann erneut, dann haben Sie eine weitere Kanone, die schießt ... Es sind alles einfache Aktionen, aber sie geraten für eine Weile außer Kontrolle. Das ist ein überraschender Moment, den wir zusätzlich zu einem taktischen Spiel hinzufügen wollten.

Technische Frage: Wie haben Sie beschlossen, drei Charaktere gleichzeitig im Kampf einzusetzen?

Wir hatten es von Anfang an so. Es ist ein Dreieck, nein? Drei Zeichen sind fast ein Dreieck. Intern nannten wir dies eine "Triforce". Jeder Charakter hat auch drei Aktionen [eine Bewegung, einen Angriff und eine Fähigkeit], die wiederum ein Dreieck sind, also wieder eine Triforce. Die Kombination von 3 x 3 x 3 gab uns viele Möglichkeiten, Synergien zwischen ihnen zu erzielen. Das war unser Ausgangspunkt.

Beim Spielen der Mario + Rabbids fühlt sich das Spiel wie ein Vergnügungspark an. In Super Mario 64 rennst du um die Welt und fühlst dich wie an einem Ort. In der Welt von Mario + Rabbids werden Sie herumgeführt, um es zu sehen. Und dann ist es im Kampf fast wie ein Spielbrett. Auch hier bist du nicht an einem Ort, du bist auf einem Brett; mit Super-Effekt-Deckblöcken und der Fähigkeit, „außerhalb der Grenzen“ geworfen zu werden.

Kannst du darüber sprechen, warum du dich entschieden hast, diese surrealistische Version der Welt zu erschaffen?

Wir begannen mit der Absicht, in das Pilzreich einzudringen, und aus diesem Grund wollten wir es dem Spieler bequem machen, einige Elemente des Pilzreichs erkennen zu können. Aber zur gleichen Zeit, weil es von den Rabbids verdreht wurde, was sie überraschte.

Sie werden feststellen, dass wir viele lebendige, leuchtende Farben verwenden, aber wir haben uns auch darauf konzentriert, die Welt unverhältnismäßig zu machen. Alle wichtigen Hintergrundelemente sind wirklich größer als Sie und miteinander verglichen. Dies ergibt eine Art „Spielzeugeffekt“, der das Spiel für alle Spieler attraktiv macht, nicht nur für diejenigen, die an taktische, rundenbasierte Spiele gewöhnt sind. Wir wollten dieses Genre aus der allgemeinen Vorstellung herausziehen, dass dies ein Nischenspiel ist.

Das Spiel ist Mario "plus" Rabbids. Es gibt viele Mario-Sachen. Es gibt viele Rabbids-Sachen. Wie haben Sie es geschafft, Ihren Stil zwischen den beiden zu finden?

Zuerst wollten wir am Kontrast zwischen den beiden Welten Mario und Rabbids arbeiten. Wir haben diese Unterschiede wirklich genutzt, um neue Spielmechaniken herauszubringen - neue Ideen, neuen Humor, neue Grafiken, neue Musik. Und dann haben wir begonnen, diese zu mischen, um Parodien dieser ikonischen Elemente aus dem Nintendo-Universum und dem Rabbids-Universum zu erstellen.

Deshalb haben Sie in der E3-Demo eine Piranha-Pflanze und ein weißes Kaninchen. Dann haben Sie plötzlich eine „Pirabbid-Pflanze“, was etwas völlig Neues ist. Wir haben versucht, beide Arten von Spielern, die Rabbids-Fans und die Nintendo-Fans, immer zu überraschen.

Wir wollten [auch] das Universum der Rabbids erweitern; Erneuern Sie sie als Marke und geben Sie ihnen einen neuen Anfang.

Würden Sie das Spiel allgemein als Parodie beschreiben?

Ich würde ja sagen, obwohl dieses Spiel verschiedene Arten von Humor hat; nicht nur die Art von Slapstick-Humor. Parodie ist die Verwendung (und der Missbrauch) von sehr ikonischen Elementen, und durch Parodie können Sie Spaß schaffen.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle kommt am 29. August zu Nintendo Switch. Weitere Informationen zum Spiel finden Sie in unserer News-Zusammenfassung.