Hier erfahren Sie, wie Sie die X019 Inside Xbox-Präsentation ansehen

Microsoft veranstaltet diese Woche X019 und feiert die Marke Xbox und die Familie der Studios - sowie Xbox-Fans - mit einer Veranstaltung in London, die Ankündigungen, Gameplay-Demonstrationen und Panels bietet. Wenn Sie es dieses Jahr nicht bis zur Show schaffen, können Sie sich am 14. November eine Sonderausgabe von Inside Xbox ansehen, die mehrere neue Spielankündigungen und Informationen zum kommenden Project xCloud-Streaming-Service enthält. Hier erfahren Sie, wie Sie zuschauen können und was Sie von der Show erwarten können.

So sehen Sie die X019 Inside Xbox-Show

Microsoft bietet dieses Jahr verschiedene Möglichkeiten an, um die X019 Inside Xbox-Präsentation anzusehen, sodass Sie den Dienst auswählen können, den Sie am meisten bevorzugen. Offizielle Streams werden am Donnerstag, den 14. November, um 12.00 Uhr (Ortszeit) / 15.00 Uhr (MEZ) verfügbar sein. Sie finden sie über Mixer, Twitch, YouTube, Facebook und Twitter. YouTube und Twitch werden wahrscheinlich die meisten Kommentatoren enthalten, während Mixer traditionell die meiste Community-Interaktivität mit der Show selbst aufweist. Microsoft verlost häufig Werbegeschenke an diejenigen, die ihre Shows auf der Plattform sehen.

Was zu erwarten ist

Microsoft teilte in seiner ersten Ankündigung mit, dass während der Präsentation 12 Spiele von Xbox Game Studios gezeigt werden, einschließlich neuer Spielveröffentlichungen und Details zu Xbox Game Pass und Project xCloud. Zu den für die Veranstaltung bestätigten Studios gehören Rare, Obsidian Entertainment, Ninja Theory, inXile und Mojang. Zu den Drittpartnern zählen Respawn Entertainment, Annapurna Interactive und Devolver Digital. Im Folgenden haben wir anhand dieser Informationen und der jüngsten Gerüchte skizziert, was während der Präsentation gezeigt oder angekündigt werden könnte .

Neues Obsidian-Projekt

Obsidian Entertainment hat  The Outer Worlds letzten Monat als Multiplattform-Veröffentlichung mit Take-Two's Private Division veröffentlicht. Es wurde jedoch im Laufe des Sommers von Microsoft gekauft und ist nun Teil der Xbox Game Studios-Familie. Es ist wahrscheinlich nicht so weit von neuen Projekten entfernt, da das Spiel kürzlich veröffentlicht wurde und Pillars of Eternity II erst letztes Jahr veröffentlicht wurde , aber es ist durchaus möglich, dass wir in den frühen Entwicklungsstadien von einem neuen Spiel hören. Mit der Unterstützung von Microsoft wird es wahrscheinlich größer sein als die vorherigen Spiele des Studios, aber Obsidian wird sich nicht von dem Rollenspiel-Genre entfernen, das ihm im Laufe der Jahre solche Anerkennung und Anerkennung eingebracht hat.

New Age of Empires Spiel

Microsoft hat mit seinen jüngsten Remakes ein Interesse an der Age of Empires-Franchise gezeigt, das wir seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Es scheint, dass dies in einem völlig neuen Spiel gipfeln könnte, da Xbox-Spiele-Marketing-GM Aaron Greenberg eine vage Ankündigung für die X019-Präsentation auf seiner Twitter-Seite neckte. Da nur sehr wenige Strategiespiele für Xbox verfügbar sind, würde dies die Bibliothek von Microsoft sicherlich abwechslungsreicher machen.

Modernste

Wir haben im Sommer von Bleeding Edge erfahren , und das Multiplayer-Actionspiel scheint für Entwickler Ninja Theory eine große Abkehr zu sein. Als erstes Projekt für das Studio seit seiner Übernahme durch Microsoft hat es auch viel damit zu tun, da die unabhängigen Projekte des Unternehmens so zerebral und erfinderisch waren, wie es die meisten großen AAA-Spiele nicht tun. Eine Gameplay-Demonstration, die zeigt, dass sie sich von ähnlichen Spielen abhebt, könnte geplant werden.

Star Wars Jedi: Gefallene Ordnung

Star Wars Jedi: Fallen Order wird nur einen Tag nach der Inside Xbox-Präsentation veröffentlicht, und Respawn Entertainment soll während der Show erscheinen. Sofern kein enormer Curveball geplant ist, erwarten wir, dass sein Erscheinungsbild mit einer Gameplay-Demonstration zusammenhängt, die möglicherweise einen Bereich des Spiels zeigt, den Fans bei früheren Veranstaltungen und Pressekonferenzen nicht gesehen hatten. Angesichts des jüngsten Starts von The Mandalorian auf Disney + und des Starts von Rise of Skywalker im nächsten Monat ist Star Wars sicherlich in den Köpfen der Fans.

Projekt xCloud

Wir wissen, dass Microsoft für die Präsentation etwas mit Project xCloud zu tun hat, aber wir wissen nicht genau, was es ist. Angesichts der jüngsten Vorschau-Tests und des bevorstehenden Starts des Konkurrenzdienstes Google Stadia ist es wahrscheinlich, dass Microsoft endlich einen Starttermin für Project xCloud sowie dessen offiziellen Namen bekannt gibt. Wenn wir raten müssten, denken wir, dass der Dienst beim Spitznamen „xCloud“ bleiben wird, um ihn mit dem Branding der Xbox-Familie in Einklang zu bringen.