Gewusst wie: Erstellen einer MySpace-Bandseite

Seien wir ehrlich, wenn Sie heutzutage Musiker sind und keine MySpace-Seite haben, könnten Sie genauso gut nicht existieren. Natürlich ist es hilfreich, eine eigene Website zu haben (auf die Sie über MySpace verlinken können), aber diese ist kostenlos und bietet eine schnelle Möglichkeit, Ihre Musik und Informationen über sich selbst zu veröffentlichen. Jeder macht es und du solltest es auch. Es hat dazu beigetragen, die Karrieren einer Reihe von Künstlern voranzutreiben (hey, sogar tote Leute haben MySpace-Seiten - es muss beliebt sein!), Und es ist einfach zu erstellen.

Als erstes müssen Sie ein Konto erstellen. Erstaunlicherweise ist dies der schwierigste Schritt von allen. Wenn Sie sich bei MySpace anmelden, gelangen Sie zu einer Anmeldeseite, die Sie jedoch nicht möchten. Sie benötigen die hier gezeigte Musikseite:

MySpace Music Page

MySpace Music Page

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie das kurze Formular ausfüllen und sich damit einverstanden erklären, die Regeln einzuhalten (alles sehr einfach). Sobald Sie dies getan haben, werden Sie auf eine andere Seite weitergeleitet, auf der grundlegende Informationen abgefragt werden - Name des Künstlers oder der Band und Genre - eine Art einfaches Meta-Tagging für Künstler. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Das MySpace-Registrierungsformular

Sobald Sie dies abgeschlossen haben, wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Ihre Freunde mit Ihrer MySpace-Seite zu verknüpfen. Diese Links sind das Herzstück des sozialen Netzwerks von MySpace (keine Sorge, wenn Sie niemanden haben, den Sie sofort einladen können. Sie geben Ihnen einen mit dem Namen Tom - der MySpace-Typ -, um Sie anzufangen). Mit der Zeit werden Sie ein Netzwerk von Freunden erwerben und sich mit ihrem Netzwerk verbinden, fast ein ultimatives "Six Degrees of Separation" -Spiel. Es ist ziemlich einfach für Ihr erweitertes Netzwerk, Millionen zu erreichen. Natürlich werden sie nicht alle wissen, wer Sie sind und sich mit Ihnen verbinden. Aber der Verstand wundert sich über die Möglichkeiten für www.myspace.com/chrisnickson.

Laden Sie Ihr Bild hoch und Sie bewegen sich geradeaus. Aber als Musiker ist es die Musik, die das Sprechen übernimmt, und Sie können bis zu vier Titel gleichzeitig auf Ihrer Seite platzieren (Sie können sie entfernen und durch andere ersetzen, indem Sie die Funktion „Profil bearbeiten“ verwenden). . Das nächste, was Sie tun müssen, ist, einige Ihrer Songs dort oben zu bekommen - aber beachten Sie, dass Sie Urheberrechte für sie besitzen müssen. Nachdem Sie einige grundlegende Songinformationen eingegeben haben, ist es Zeit, den ersten Titel hochzuladen, den Sie so einstellen können, dass er beim Öffnen Ihrer Seite abgespielt wird. Klicken Sie auf den Link zu "Add A Song" und Sie sehen diesen Bildschirm:

MySpace Fügen Sie eine Song-Seite hinzu

Verwenden Sie die Funktion "Durchsuchen", um die Datei zu suchen, und klicken Sie dann auf "Hochladen". Seien Sie gewarnt, es kann eine Weile dauern, insbesondere wenn Sie eine größere Datei verwenden. Hinweis: Verwenden Sie MP3-Dateien, nicht .wav. Sobald Sie fertig sind, können Sie ein Bild auswählen, das den Song begleitet.

Sobald Sie Ihre Musik hochgeladen haben, haben Sie das Wesentliche behandelt. Sie können jedoch weitere Bilder hinzufügen - beispielsweise von einem Auftritt oder von Kopfschüssen, die so gut gelaufen sind - und sie in eine Diashow einfügen. Fügen Sie eine Liste Ihrer bevorstehenden Shows hinzu, damit die Leute herauskommen und Sie sehen können. Wenn Sie ein Video haben, können Sie dieses auch hochladen und sogar ein Blog hinzufügen, wenn Sie tatsächlich dazu neigen, eines zu behalten. Sie können dies alles von Ihrer Seite aus tun.

Wenn Sie fertig sind, sieht Ihre Seite ungefähr so ​​aus:

Screenshot der MySpace-Bandseite

Natürlich gibt es Möglichkeiten, Ihre Seite aufzupeppen und ihr echte Individualität zu verleihen. Pimpen Sie alles auf, was Sie wollen (das einzige, was Sie nicht bekommen können, sind schnellere Streifen), aber versuchen Sie, es nicht zu sehr zu überladen. Die Leute wollen eine Seite, die schnell geladen wird und leicht navigierbar ist. Werfen Sie in die Küchenspüle und die Leute werden einfach an Ihnen vorbei gehen. Manchmal ist ein bisschen Einfachheit am besten.

Du bist da ... und jetzt viel Glück.