Häufige Probleme mit Google Nest Hub Max und deren Behebung

Der Nest Hub Max von Google ist ein leistungsstarkes Smart-Display, mit dem Sie (ähnlich wie bei der Echo Show) Smart-Geräte in Ihrem Zuhause steuern, Videos abspielen und mit Freunden per Video chatten können. Obwohl uns dieses intelligente Display sehr gut gefallen hat, ist es nicht immun gegen Probleme. Wir haben einige der häufigsten Beschwerden von Nest Hub Max-Benutzern gesammelt und erläutert, was Sie tun können, um diese Probleme wieder zu beheben.

Für Informationen zur Fehlerbehebung beim Standard-Nest-Hub können wir Ihnen auch hier weiterhelfen.

Der Einrichtungsprozess für Nest Hub Max friert immer wieder ein

Während des Setups und der Geräteerkennung kann der Setup-Prozess auf einigen Bildschirmen einfrieren, was für Erstbenutzer eine verwirrende Erfahrung sein kann. Rufen Sie in diesem Fall Ihre Google Home-App auf, wählen Sie Hub Max aus und gehen Sie zu Einstellungen, um die Option Neustart zu finden . Wenn Sie im Setup-Prozess nicht weit genug sind, damit die Google Home-App den Hub Max erkennt, ziehen Sie den Netzstecker vollständig aus der Steckdose und beginnen Sie erneut.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, starten Sie das mit Google Home verwendete Mobilgerät neu und öffnen Sie Google Home erneut. Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, indem Sie die spezielle Werksreset-Taste neben dem Netzkabel am Hub Max etwa 15 Sekunden lang gedrückt halten. Normalerweise werden dadurch alle Ihre personalisierten Daten gelöscht, aber da Sie noch einrichten, müssen Sie sich darüber weniger Sorgen machen.

Nest Hub max John Velasco / Digitale Trends

Mehrere Nest-Geräte versuchen, Sprachbefehle zu beantworten

Wenn Sie nach Google Assistant rufen, kann es ärgerlich sein, wenn mehrere Heim- oder Nest-Geräte in Ihrem Haus antworten, wenn Sie nur Google Assistant auf Ihrem Nest Hub Max oder Telefon verwenden möchten.

Dies geschieht fast immer, weil Ihre Geräte in verschiedenen Google-Konten angemeldet sind. Durchsuchen Sie Ihre Google-Geräte und stellen Sie sicher, dass alle bei demselben Konto angemeldet sind. Es kann auch eine gute Idee sein, die Spracherkennung zu aktivieren, damit Google Assistant Ihre persönlichen Kontoeinstellungen verwenden kann.

Nest Hub Max beendet die Wi-Fi-Verbindung

Dieses sehr häufige Problem kann ärgerlich werden, wenn es weiter auftritt. Wenn alle Ihre anderen Geräte einwandfrei funktionieren, aber nur Ihr Hub Max das Internet verliert, ist dies wahrscheinlich kein Problem mit der Verbindung Ihres Routers. Trennen Sie Ihren Hub Max vom Computer, warten Sie etwa 30 Sekunden und schließen Sie ihn wieder an. Starten Sie dann den Hub Max und prüfen Sie, ob die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.

Wenn der Nest Hub Max immer noch keine Wi-Fi-Verbindung hält, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihren Router-Einstellungen vor. Einige Einstellungen, wie die automatische Dualband-Umschaltung, können Probleme mit Ihrer Hub Max-Verbindung verursachen. Schalten Sie die automatische Bandumschaltung nach Möglichkeit aus, um festzustellen, ob dies hilfreich ist. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Google-Kundendienst anzurufen, da verschiedene Änderungen an den Routereinstellungen vorgenommen werden, um festzustellen, ob Sie Verbesserungen vornehmen können.

Nest Hub Max Hands-On Review Julian Chokkattu / Digitale Trends

Der Duo-Anruf funktionierte nicht mehr

Der Nest Hub Max ist mit der Google Duo-App kompatibel, mit der Sie mit Freunden und Familie per Video chatten können. Mit dem Hub Max können Sie einfach "OK Google, ruf Anne an" sagen und der Video-Chat wird aktiviert. Benutzer haben jedoch auch festgestellt, dass diese Duo-Funktion manchmal nicht mehr funktioniert oder eine Fehlermeldung anzeigt.

In diesem Fall rufen Sie die Google Home-App auf, vergewissern Sie sich, dass Sie sich in Ihrem Konto befinden, und wählen Sie Einstellungen . Suchen Sie in den Einstellungen nach Optionen, um Ihre Google Assistant-Daten und aktivierten Verbindungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Google Assistant App-Informationen von Ihren Geräten erfassen kann. Überprüfen Sie auch die Web- und App-Aktivität und stellen Sie sicher, dass Sprach- und Audioaufnahmen einschließen aktiviert ist. Manchmal können diese Einstellungen versehentlich oder durch Fehler deaktiviert werden. Wenn Sie sie jedoch manuell erneut aktivieren, kann dies Ihr Problem beheben.

Google Assistant antwortet überhaupt nicht

Wenn Sie Ihrem Nest Hub Max Google Assistant-Befehle geben und dieser überhaupt nicht reagiert, überprüfen Sie zunächst das Mikrofon selbst, um festzustellen, ob es aus Datenschutzgründen ausgeschaltet wurde. Auf der Rückseite des Hub Max befindet sich ein Schalter, der die Mikrofone und die Kamera physisch ausschaltet. Überprüfen Sie daher, ob er nicht aktiviert ist. Dies kann auch ein Fehler in der Mikrofonsoftware sein. Wenn Ihre Datenschutzeinstellungen in Ordnung sind, ziehen Sie den Hub Max heraus, warten Sie etwa 30 Sekunden und schließen Sie ihn wieder an.

Kann sich plötzlich nicht mehr anmelden und Nest Hub Max verwenden

Wenn der Nest Hub Max nicht reagiert und weiterhin versucht, Sie anzumelden, oder weiterhin Fehlermeldungen ausgibt, rufen Sie Ihre Home-App auf, wählen Sie die Geräteeinstellungen für Ihren Hub Max aus und starten Sie ihn neu.

Wenn dies nicht funktioniert, kann es sich lohnen, zu Downdetector zu gehen und zu prüfen, ob andere Benutzer Nest-Probleme melden. Manchmal werden Nest-Geräte durch Fehler oder Wartungsarbeiten offline geschaltet. Während dieser Zeit können Sie sie nicht verwenden. Versuchen Sie es in ein paar Stunden erneut und starten Sie Ihr Gerät neu, um festzustellen, ob es dadurch wieder eine Verbindung herstellen kann.

Der Nest Hub Max beendet die Steuerung eines Smart-Geräts

Es kann frustrierend sein, wenn Ihr Hub Max eines Tages die Steuerung eines Smart-Geräts in Ihrem Haus beendet, aber dieses Problem hängt manchmal mit Ihren Smart-Geräten selbst zusammen. Überprüfen Sie Ihre Smart-Geräte, um sicherzustellen, dass sie noch eingeschaltet sind, sich nicht im Ruhemodus befinden und dass sie und ihre Apps mit der neuesten Software aktualisiert wurden. Wenn Sie kürzlich ein anderes Bluetooth-Gerät, einen anderen Empfänger oder ein ähnliches Gerät installiert haben, kann dies zu Funkstörungen führen, die verhindern, dass der Hub Max mit bestimmten Smart-Geräten kommuniziert.

Nest Hub Max Hands-On Review Julian Chokkattu / Digitale Trends

Nest Hub Max kann keinen Kamera-Feed von anderen Nest-Geräten anzeigen

Dies geschieht, wenn Sie versuchen, Nest Cam- oder Nest Hub-Video-Feeds auf Ihren Nest Hub Max zu streamen - oder besser gesagt, weil Befehle nicht mehr funktionieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den richtigen Befehl sagen. Geben Sie den Namen des Geräts an, von dem Sie streamen und zu dem Sie streamen: Sie können die Namen in der Google Home-App nachschlagen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Gerätenamen haben.

Rufen Sie anschließend die Google Home-App auf und wählen Sie Ihren Hub Max aus. Stellen Sie sicher, dass die Heimüberwachung (auch als Live-Videoüberwachung bezeichnet) aktiviert ist. Wenn dies weiterhin deaktiviert wird, liegt möglicherweise irgendwo auf der Leitung ein Problem mit der Videoverbindung vor. Versuchen Sie, beide Geräte vom Stromnetz zu trennen und neu zu starten, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.

Der Versuch, Videos abzuspielen, führt zu "Ich weiß nicht, wo ich das Video abspielen soll".

Wenn Sie versuchen, ein Video auf Ihrem Hub Max aufzurufen, wird manchmal die Meldung angezeigt: „Entschuldigung, ich weiß nicht, wo das Video abgespielt werden soll. Bitte teilen Sie mir den genauen Namen des Bildschirms mit. “ Das ist ärgerlich, wenn der Hub Max eindeutig ein Video auf sich selbst abspielen soll.

Wenn dieses Problem auftritt, rufen Sie zuerst die Google Home-App auf, wählen Sie Ihren Hub Max aus und aktivieren Sie diese Option in den Einstellungen als Standard-TV- Option.

Wenn dies korrekt ist und Ihr Hub Max immer noch verwirrt ist, besteht die Möglichkeit, dass sich ein Fehler auf die Art und Weise auswirkt, in der er sich mit anderen Nest- / Startbildschirmen im Haus verbindet. Versuchen Sie, die Option Live Video Monitoring im Hub Max zu deaktivieren, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird (obwohl dadurch freigegebene Videostreams deaktiviert werden). Hoffentlich werden solche Fehler in Zukunft behoben.