NASA-Astronauten kehren mit SpaceX Crew Dragon zur Erde zurück: Live ansehen

Am Samstag, dem 1. August, planen die NASA und SpaceX, ihre historische Demo-2-Mission abzuschließen, den ersten Testflug der neuen Crew Dragon-Kapsel mit Besatzung, mit der Astronauten zwischen der Erde und der Internationalen Raumstation (ISS) befördert werden sollen. Das Raumschiff wird von der Station, an der es sich seit seiner Ankunft am 31. Mai befindet, abdocken und mit den NASA-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley an Bord zur Erde zurückkehren.

Wir haben alle Details darüber, was Sie vom Rückflug erwarten können und wie Sie die Veranstaltung live online verfolgen können.

Die Crew Dragon Mission bisher

Start von SpaceX Demo-2Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, die das Crew Dragon-Raumschiff des Unternehmens trägt, ist in dieser Falschfarben-Infrarot-Belichtung zu sehen, als sie auf der SpaceX Demo-2-Mission der NASA zur Internationalen Raumstation mit den NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley am Samstag, dem 30. Mai, gestartet wird. 2020 im Kennedy Space Center der NASA in Florida. NASA / Bill Ingalls

Ende Mai wurde die Crew Dragon-Kapsel mit den Astronauten Behnken und Hurley an Bord auf einer Falcon 9-Rakete vom Kennedy Space Center in Florida aus gestartet. Nach einer reibungslosen und ereignislosen 19-stündigen Reise erreichten die Astronauten mit der Kapsel in gutem Zustand sicher die Internationale Raumstation.

Die Astronauten verbrachten dann zwei Monate an Bord der ISS, wo sie die Besatzung bei wissenschaftlichen Operationen unterstützten und die Gesundheit des Besatzungsdrachen überprüften. Jetzt sind sowohl die NASA als auch SpaceX davon überzeugt, dass die Crew Dragon-Kapsel die erforderliche Leistung erbracht hat und beim Start oder beim Andocken keine Probleme aufgetreten sind. Sie sind bereit für den Rückweg der Reise, um diese Testflugmission abzuschließen.

Was passiert als nächstes

NASA-Astronauten (von links) Bob Behnken und Doug HurleyDie beiden neuesten Besatzungsmitglieder der Internationalen Raumstation, die NASA-Astronauten (von links) Bob Behnken und Doug Hurley, sind kurz nach ihrer Ankunft an Bord des Raumfahrzeugs SpaceX Crew Dragon in das Orbitlabor eingetreten. NASA

Am Tag des Rückfluges, Samstag, 1. August, verabschieden sich Behnken und Hurley von ihren ISS-Kollegen und fahren von der Raumstation zurück in die Crew Dragon-Kapsel. Die Kapsel wird dann vorsichtig von der Station abgedockt und in eine sichere Entfernung manövriert.

Die Kapsel führt vier Motorverbrennungen aus, um zurück zur Erde zu zeigen und die Rückreise zu beginnen. Diese Fahrt dauert zwischen sechs und 30 Stunden, je nachdem, wann genau der Abflug erfolgt. Dieser große Unterschied ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich die ISS um die Erde bewegt, sodass ihre Position relativ zur Landezone im Laufe des Tages variiert.

Sobald sich die Kapsel der Erdatmosphäre nähert, wirft sie ihren Stamm oder den Zylinder, in dem sie sitzt, ab, der dann in der Atmosphäre verbrennt. Die kleine Kapsel setzt sich fort und tritt mit einer Geschwindigkeit von etwa 17.500 Meilen pro Stunde in die Erdatmosphäre ein. Bei Reibungsgeschwindigkeiten treten Temperaturen von bis zu 3.500 Grad Fahrenheit auf.

Sobald sich die Kapsel durch die Atmosphäre bewegt, setzt sie zwei Fallschirme ein, um den Abstieg zu verlangsamen, bevor sie im Ozean landet. Der erste Satz wird in einer Höhe von 18.000 Fuß und der zweite in einer Höhe von 6.000 Fuß eingesetzt und verlangsamt den Crew Dragon von 350 Meilen pro Stunde auf 119 Meilen pro Stunde auf eine sichere Landegeschwindigkeit.

Die Kapsel wird im Atlantik vor der Küste Floridas verspritzen. Es gibt sieben potenzielle Splashdown-Standorte, darunter in der Nähe von Pensacola, Tampa, Tallahassee, Panama City, Cape Canaveral, Daytona und Jacksonville. Welcher Standort verwendet wird, hängt genau davon ab, wann das Fahrzeug die ISS verlässt, und von den Wetterbedingungen an jedem Standort.

Die Besatzungsmitglieder werden dann von einem Team von SpaceX- und NASA-Mitarbeitern mit einem von zwei Bergungsschiffen, dem Go Searcher und dem Go Navigator, abgerufen. Sie werden zu einer medizinischen Untersuchung gebracht, um zu überprüfen, ob sie fit und gesund sind. Dann reisen sie zurück an Land, wo sie in ein Flugzeug steigen, das sie zur Basis Ellington Field in Houston fliegt.

Wie man NASA-Astronauten live auf dem Crew Dragon zurückkehren sieht

Künstlerkonzept eines SpaceX Crew Dragon, der an die Internationale Raumstation andocktDas Konzept dieses Künstlers zeigt einen SpaceX Crew Dragon, der an die Internationale Raumstation andockt. SpaceX

NASA TV zeigt die vollständige Berichterstattung über den Rückflug, einschließlich einer Abschiedszeremonie der ISS für die Astronauten, des Abdockens des Flugzeugs von der Raumstation und des Abspritzens im Atlantik. Es wird auch eine Pressekonferenz nach dem Abspritzen mit Vertretern der NASA und SpaceX geben, um über den Verlauf des Rückfluges zu sprechen, und nach ein paar Tagen Erholungszeit werden die Astronauten, die mit der Crew Dragon, Behnken und Hurley reisen, über ihre Erfahrungen sprechen in einer Pressekonferenz.

Am Flugtag, Samstag, 1. August, beginnt die Berichterstattung über die Abschiedszeremonie um 6:10 Uhr PT / 9: 10 Uhr ET, gefolgt von der Berichterstattung über das Abdocken ab 14.15 Uhr PT / 17: 15 Uhr ET mit Das eigentliche Abdocken ist für 16:34 Uhr PT / 19:34 Uhr ET geplant.

Das Schiff wird am Samstagabend und am Sonntagmorgen zur Erde zurückkehren. Der Splashdown ist für Sonntag, den 2. August, um 23.42 Uhr (PT) / 14.42 Uhr (ET) geplant. Anschließend folgt die Pressekonferenz nach dem Splashdown um 14.00 Uhr (PT) / 17 Uhr ET.

Sie können alle diese Ereignisse über NASA TV ansehen, indem Sie entweder das eingebettete Video oben auf dieser Seite verwenden oder auf die Live-TV-Seite der NASA gehen.