Hier erfahren Sie, wie Sie die totale Sonnenfinsternis am Dienstag über Südamerika beobachten können

Die letzte Sonnenfinsternis, die über die USA führte, sorgte 2017 für Aufsehen. Millionen von Menschen fuhren viele Kilometer, um einen Aussichtspunkt auf dem Weg der Totalität zu finden, und schlossen sich Millionen an, die bereits auf dem 70 Meilen breiten Weg lebten, der sich von der Küste aus erstreckte zur Küste.

Am Dienstag, dem 2. Juli, wird eine weitere Sonnenfinsternis stattfinden, aber diesmal ist der Weg der Totalität weiter südlich. Viel weiter südlich. Wie in Argentinien und Chile.

Das heißt aber nicht, dass Sie es nicht sehen können.

Dank der Wunder der modernen Technologie können Sie das atemberaubende Himmelsgeschehen auf Ihrem Smartphone oder PC live streamen. Das Filmmaterial stammt von Teleskopen in Vicuña, Chile.

Der Videolink, der mit freundlicher Genehmigung der NASA und des Exploratorium Science Museum in San Francisco erstellt wurde, wird um 15.00 Uhr MEZ gestartet. Zusätzliche Streams bieten ab 16.00 Uhr MEZ Kommentare in englischer und spanischer Sprache.

Das European Southern Observatory wird auch einen eigenen Live-Stream der Sonnenfinsternis zeigen, die von seiner Einrichtung in der Atacama-Wüste in Chile aus aufgenommen wurde.

Totale Sonnenfinsternis

Eine totale Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond zwischen Erde und Sonne kommt und das Sonnenlicht für einige Minuten vollständig ausblendet. Diejenigen, die das Ereignis auf dem Weg der Totalität erlebt haben, beschreiben die Sensation als alles von unheimlich bis inspirierend. Was auch immer Ihre persönliche Einstellung ist, die meisten Leute sind sich einig, dass es verdammt besonders ist.

Es online zu sehen wird natürlich nicht ganz dasselbe sein, aber es wird immer noch spektakulär sein.

"Das Studium der Sonne während der totalen Sonnenfinsternisse hilft Wissenschaftlern, die Quelle und das Verhalten der Sonnenstrahlung zu verstehen, die das Weltraumwetter in der Nähe der Erde antreibt. Dies kann die Gesundheit von Astronauten im Weltraum und die Haltbarkeit von Materialien beeinträchtigen, die zum Bau von Raumfahrzeugen verwendet werden", heißt es in einer Nachricht der NASA auf seiner Website. Es fügte hinzu, dass Daten, die von solchen Ereignissen gesammelt wurden, der Weltraumbehörde bei ihrer Mission helfen können, Astronauten im Jahr 2024 zum Mond zurückzukehren, und für eventuelle Missionen mit Besatzung zum Mars.

In der Gegend?

Wenn Sie sich am Dienstag in Argentinien oder Chile befinden und hoffen, die Sonnenfinsternis zu fangen, stellen Sie sicher, dass Sie sie durch eine zertifizierte Schutzbrille beobachten. Auch Fotografen sollten vorsichtig sein - lesen Sie in unserem Artikel, wie Sie erstaunliche Eclipse-Aufnahmen machen können, ohne Ihre Kamera zu ruinieren.

Für Sonnenfinsternisfans in den USA wird der nächste, der von amerikanischem Boden aus sichtbar ist, am 8. April 2024 sein, wobei der Weg der Totalität zwischen Südtexas und Nordengland verläuft.