Wie man Bitcoin gegen Ethereum, LiteCoin und andere Kryptowährungen eintauscht

wie man Bitcoin handeltSo erfolgreich ein Jahr wie Bitcoin im Jahr 2017 war, lässt sich nicht leugnen, dass auch andere Kryptowährungen einen Segen in ihrem Wert gesehen haben. Einige haben sogar mehr Wachstum gesehen als das, was viele als Aushängeschild eines neuen Wirtschaftsmodells betrachten. Vor diesem Hintergrund (und angesichts der allgegenwärtigen Besorgnis über die Volatilität von Bitcoin) ist es möglicherweise keine schlechte Idee, zumindest zu wissen, wie man Bitcoin gegen eine der beliebten Altmünzen eintauscht.

Wenn Sie noch nie Bitcoin gekauft haben oder nicht wissen, worum es bei dieser ganzen Kryptowährungslerche geht, empfehlen wir Ihnen, etwas mehr zu lesen, bevor Sie in den Handel mit einigen der weniger bekannten Altmünzen eintauchen. Aber für diejenigen unter Ihnen, die bereits einen schönen Stapel Bitcoin gekauft haben und lieber diversifizieren als mehr investieren möchten, erfahren Sie hier, wie Sie Bitcoin gegen etwas anderes eintauschen.

Für welche Währungen sollten Sie handeln?

Ende 2017 versuchen Hunderte und Hunderte von Kryptowährungen, so beliebt und wertvoll wie Bitcoin zu werden, was es etwas schwierig machen kann, zu wissen, wofür und wofür Sie Ihr Bitcoin handeln sollten. Wir würden nicht davon ausgehen, zu wissen, welche Kryptowährungen in Zukunft sehr wertvoll werden und welche fallen werden, zumal sie alle in beide Richtungen gehen könnten und viele in dieser Hinsicht von Bitcoin abhängig sind. Dies sind jedoch einige, die es vielleicht wert sind, mehr in Betracht gezogen zu werden als andere.

Litecoin - Als eine der älteren Bitcoin-Alternativen, die 2011 entwickelt wurden, verzeichnete Litecoin 2017 ein enormes Wachstum, das auf den eigenen explosiven Wertanstieg von Bitcoin zurückzuführen ist. Es hat im Laufe des Jahres fast das 100-fache an Wert gewonnen und ist damit eine der 10 wertvollsten Kryptowährungen und die Top 5 in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

Ethereum - Mit einer Marktkapitalisierung, die nach Bitcoin an zweiter Stelle steht, ist Ethereum eine aufregende, moderne Kryptowährung, die Funktionen wie intelligente Verträge bündelt und ein echtes Potenzial als zukünftiges Transaktionsmedium bietet. In letzter Zeit ist auch ein enormes Wachstum zu verzeichnen, was es zu einer sehr praktikablen Alternative zu Bitcoin macht.

Bitcoin-Bargeld - Obwohl einige der Experten, mit denen wir gesprochen haben, nicht zu hoch über diese Bitcoin-Gabel sprechen, ist Bitcoin-Bargeld zum Zeitpunkt des Schreibens die zweitwichtigste Kryptowährung der Welt. Es hat sich jedoch als äußerst volatil erwiesen und ist innerhalb weniger Tage um zehn Prozent gestiegen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu viel in dieses stecken. Betrachten Sie es als eine risikoreichere Anlage als selbst die Währungen seiner Brüder.

Dash - Dash, eine andere ältere Kryptowährung, die früher als Darkcoin bekannt war, basiert auf demselben Framework wie Bitcoin, behebt jedoch einige seiner offensichtlichen Probleme. Es ist eine der fünf wichtigsten Kryptowährungen in Bezug auf den Wert, aber es fehlt ein Teil der Namenserkennung der oben genannten Zeitgenossen.

Andere Währungen, die möglicherweise in Betracht gezogen werden sollten, sind Monero, ZCash und Ripple. Wie bei allen Kryptowährungsinvestitionen sollten Sie jedoch zuerst nachforschen und sich bewusst sein, dass nur sehr wenige eine stabile Investition darstellen.

Live-Tracker wie LiveCoinWatch und CryptoCompare können Sie auf dem Laufenden halten, um zu sehen, wie all diese Währungen gleichzeitig gehandelt werden.

Verwenden eines Austauschs

Die automatisierteste und einfachste Methode zum Tauschen von Bitcoin gegen eine andere Kryptowährung ist eine etablierte Börse. Es gibt viele Börsen da draußen und nicht alle werden alle Kästchen ankreuzen, die Sie suchen. Einige bieten möglicherweise keine Trades für die Kryptowährung an, an der Sie interessiert sind, oder bieten Brieftaschen für diese bestimmte Währung an. Bitcoin.com bietet eine regelmäßig aktualisierte Liste der besten verfügbaren Optionen, um einen Blick auf die vielen verfügbaren Optionen zu werfen.

Das heißt, hier sind einige beliebte Optionen und die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Währungen darauf zu handeln.

Coinbase / GDAX

Mit Coinbase (seiner Handelsplattform, GDAX), einer der am längsten laufenden und angesehensten Börsenplattformen, können Sie zwischen Bitcoin, Litecoin und Ethereum handeln, sodass Sie die Wahl haben, was Sie handeln.

Da Sie eine angehängte Brieftasche benötigen, sollten Sie sich zuerst bei Coinbase anmelden. Vergessen Sie nicht, Ihre Identität zu überprüfen und den Kontoeinrichtungsprozess abzuschließen, damit Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen von Coinbase haben.

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum GDAX und melden Sie sich mit Ihren Coinbase-Informationen an. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die Überprüfung erneut durchzuführen. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie das Bitcoin, mit dem Sie handeln möchten, auf Ihr GDAX-Konto übertragen. Sobald dies bestätigt wurde, können Sie handeln.

Auf der Haupthandelseite finden Sie Live-Tracker für die wichtigsten auf der Website gehandelten Währungen. Es ist ein wenig verwirrend, aber keine Angst, der eigentliche Handel selbst ist einfach genug, um den Kopf herumzukriegen. Um auszuwählen, was Sie handeln und wofür Sie möchten, klicken Sie oben links auf die durchgestrichene Schaltfläche „Produkt auswählen“. Wählen Sie entweder ETH / BTC oder LTC / BTC, um den Handel für Ether bzw. Litecoin für Bitcoin abzuschließen.

Als nächstes müssen Sie auswählen, ob Sie eine Standard-Marktbestellung zum besten Marktpreis tätigen. eine "Limit" -Aufgabe, die nur einen Handel mit einem bestimmten Wert oder besser macht, oder eine "Stop" -Auftrag, die eine Marktorder auslöst, sobald ein bestimmter Wert erreicht ist.

Wenn Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Bestellung aufgeben" und warten Sie auf den Handel. Es ist unwahrscheinlich, dass es sofort erfolgt, aber es sollte innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen sein, insbesondere wenn Sie zum Marktwert kaufen.

Es gibt einige erweiterte Funktionen, mit denen Sie spielen können, wenn Sie möchten, die jedoch den Rahmen dieses Einführungshandbuchs sprengen.

Gestaltwandlung

ShapeShift fungiert technisch als Austausch, obwohl es eher ein Mittelweg zwischen etwas wie Coinbase und den direkteren Handelsplattformen ist. Das macht es zu etwas Bestem aus beiden Welten, da es schnell und bequem ist, aber nicht ganz so praktisch wie Peer-to-Peer-Handel. Es ist auch viel privater als beide, da es keine Konten oder Überprüfungen benötigt und weitaus mehr Währungen unterstützt als Coinbase.

Der wichtige Punkt bei ShapeShift ist jedoch, dass es sich nicht um Fiat-Währungen wie USD handelt. Das bedeutet, dass Sie woanders hingehen müssen, um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen, aber es macht es perfekt, um eine Kryptowährung gegen eine andere zu tauschen.

Hinweis: ShapeShift ist derzeit nicht in New York oder Nordkorea tätig.

Um mit ShapeShift zu beginnen, müssen Sie nur auf die Startseite gehen und die Währungen auswählen, zu denen Sie handeln - und in diesem Fall wählen Sie Bitcoin und was auch immer Sie handeln möchten. Wählen Sie "Schnell" für Ihre erste Auszeit, obwohl Sie mit den "Präzisen" Trades spielen können, wenn Sie an den Service gewöhnt sind.

Geben Sie auf der nächsten Seite Ihre „Zieladresse“ für die Brieftasche Ihrer neuen Währung ein (stellen Sie sicher, dass diese mit dem kompatibel ist, was Sie erhalten möchten) und eine Rückerstattungsadresse, falls der Handel aus irgendeinem Grund fehlschlägt. Überprüfen Sie die "Miner-Gebühr" unten rechts, um sicherzustellen, dass Sie mit den Transaktionskosten zufrieden sind. Stimmen Sie dann den Bedingungen zu und klicken Sie auf die große Schaltfläche "Transaktion starten".

Auf dem nächsten Bildschirm erhalten Sie eine Brieftaschenadresse, in die Sie Ihr Bitcoin einzahlen können. Tun Sie dies und sobald es bestätigt ist, erhalten Sie Ihre neue Kryptowährung in ihrem jeweiligen Konto.

Obwohl Transaktionen in ShapeShift normalerweise schnell sind, ist es wie andere Börsenmethoden anfällig für Marktverkehr, sodass es möglicherweise länger dauert, bis der Handel zu geschäftigeren Zeiten erfolgt.

Direkter Handel

Ähnlich wie beim Verkauf von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen sind direkte Trades oder Peer-to-Peer-Transfers vorzuziehen, wenn Sie lieber eine direktere Rolle im Verkaufsprozess spielen möchten. Sie erfordern, dass Sie zur Hand sind, um die Transaktion selbst durchzuführen, aber Sie haben einen viel genaueren Überblick über den ausgehandelten Preis und den späteren Zeitpunkt und die Verkaufsstelle.

Da Direktgeschäfte einen festgelegten Preis haben und Sie direkt mit Ihrem Mithändler handeln, ist der Prozess langsamer und wahrscheinlich anfälliger für Wertschwankungen. Das kann bedeuten, dass Sie ein besseres Angebot erhalten, aber möglicherweise nicht. Es liegt an Ihnen, die Preise und Kryptowährungswerte am Point of Trade zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot für Sie erhalten.

Paxful

Obwohl Paxful verwendet werden kann, um Bitcoins gegen Bargeld, Geschenkkarten und Banküberweisungen einzutauschen, kann es auch eine Kryptowährung gegen eine andere eintauschen. Es unterstützt Litecoin, Dash, Ethereum und mehr - überprüfen Sie die vollständige Liste, um festzustellen, ob die gewünschten Münzen unterstützt werden. Um den Trade abzuschließen, können Sie nach vorhandenen Kauf- / Verkaufsaufträgen suchen, indem Sie die Währung Ihrer Wahl und die gewählte Zahlungsmethode auswählen und einen geeigneten Trade auswählen oder Ihren eigenen Trade erstellen.

Sie benötigen ein Konto, um von dort aus fortzufahren. Nach dem Einrichten und Anmelden können Sie jedoch einen direkten Chat mit Ihrem jeweiligen Käufer / Verkäufer führen, um die Transaktion abzuschließen. Alle Kryptowährungen werden in einem Treuhandkonto aufbewahrt, sodass jeder glücklich von einem Handel weggeht und dieser sicher abgeschlossen werden kann.

Für diejenigen, die sich über den Prozess nicht sicher sind, bietet Paxful ein eigenes Support-System an, das Ihnen bei Problemen hilft.

LocalBitcoins

LocalBitcoins zielt hauptsächlich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoin ab, unterstützt jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens auch Ethereum. Es ist noch einfacher als Paxful. Seien Sie sich also bewusst, dass Sie für den gesamten Prozess verantwortlich sind, indem Sie eine gültige Brieftaschenadresse angeben und das Ende des Geschäfts rechtzeitig abschließen.

Um dort einen Trade durchzuführen, müssen Sie oben auf der Seite "Quick Sell" auswählen, den Betrag eingeben, den Sie handeln möchten, und wo Sie sich befinden, und dann "Ethereum Altcoin" aus der Dropdown-Liste von auswählen verfügbare Angebote.

Möglicherweise finden Sie zum Zeitpunkt der Suche keine Einträge. In diesem Fall ist die Verwendung einer alternativen Plattform oder das Warten die beste Wahl. Für den Fall, dass Sie jemanden finden, der bereit ist, den Handel abzuschließen, wählen Sie denjenigen aus, der Ihnen die beste Rendite für Ihr Bitcoin bietet, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verkaufen“ auf der rechten Seite.

Eröffnen Sie ein Konto, falls Sie dies noch nicht getan haben, und geben Sie dem Käufer Ihr Handelsangebot ein. Sie können dann an einer Diskussion teilnehmen, um einen Deal abzuschließen. Wenn Sie es geschafft haben, warten Sie auf die Übertragung von Ethereum von Ihrem Handelspartner und senden Sie ihm nach Erhalt das Bitcoin zurück.