So verstopfen Sie eine Toilette

So verstopfen Sie eine Toilettenversion 1418303888 Shutterstock 141762976serezniy / 123RF Es gibt nur wenige Dinge, die schrecklicher sind als eine überfüllte Toilette. Es kann Ihren Boden ruinieren, Ihre Toilette ruinieren und Ihren Tag ruinieren. Gelegentlich gelangt etwas Bestimmtes in die Rohre, aber oft ist eine verstopfte Toilette einfach das Ergebnis des Aufbaus von Toilettenpapier - und anderen normalen Toilettenpreisen - im Laufe der Zeit.

Der erste Schritt besteht darin, die Toilette einmal zu spülen. Je mehr Sie spülen, desto mehr Wasser wird in den Tank gefüllt, von dem ein Großteil auf dem Boden landet, weil er nirgendwo hingehen kann. Wenn Sie bemerken, dass das Wasser nicht sinkt, treten Sie vom Griff weg. Der nächste Schritt besteht darin, das Wasser zur Toilette abzustellen. Am Schlauch an der Wand sollte sich eine Düse befinden. Drehen Sie das, bis es klickt. Sobald Sie das Wasser abgestellt haben, können Sie es so oft spülen, wie Sie möchten, wenn Sie dies für erforderlich halten. Nehmen Sie ein Paar Gummihandschuhe und legen Sie Zeitung oder alte Handtücher um den Boden der Toilette, um einen Überlauf aufzufangen.

Tools zur Behebung des Problems

Kolben

Kolbentypen

Wenn Sie einen Kolben haben, ist der Vorgang einfacher, aber wir verstehen, dass nicht jeder einen einfachen Kolben besitzt. Auch wenn Sie  es zu besitzen passieren, wird mit einem Kolben bedeutet nicht , dass Sie den richtigen Kolben haben. Wenn Sie eine haben, die unten völlig flach ist, ist sie für Waschbecken gedacht. Toilettenkolben haben unten einen zusätzlichen Teil, der über den Boden hinausragt. Befolgen Sie jedoch die nachstehenden Anweisungen, wenn Sie den richtigen Kolben haben.

Schritt 1 - Lassen Sie den Kolben unter heißem Wasser laufen, um ihn zu erweichen und eine bessere Abdichtung zu erzielen.

Schritt 2 - Platzieren Sie den Kolben so, dass er die gesamte Öffnung des Lochs am Boden Ihrer Toilette bedeckt. Wenn Sie es nicht schaffen, eine Versiegelung herzustellen, wickeln Sie ein altes Handtuch um den Boden des Kolbens, aber stellen Sie sicher, dass es nicht durch das Loch geht und den Block verschlimmert.

Schritt 3 - Pumpen Sie den Kolben einige Male, ohne die Dichtung zu brechen. Stellen Sie sicher, dass sich das Wasser noch einige Zentimeter über dem Kolben befindet.

Schritt 4 - Ziehen Sie den Kolben schnell nach oben und brechen Sie die Versiegelung. Wenn das Wasser in den Abfluss fließt, haben Sie die Verstopfung beseitigt. Wenn nicht, tauchen Sie weiter ein. Je nachdem, wie hartnäckig die Verstopfung ist, kann es einige Versuche dauern.

Klempnerschlange

2936507835_27d3b3ed6c_b shandrew / Flickr shandrew / Flickr

Manchmal reicht ein Kolben einfach nicht aus. In diesen Fällen kann ein ernstes Werkzeug wie eine Klempnerschlange den Trick tun. Wenn Sie ein großes Problem haben und nicht für einen Klempner bezahlen möchten, gehen Sie zu einem Baumarkt und holen Sie einen ab. Befolgen Sie dann die folgenden Schritte.

Schritt 1 - Wickeln Sie das Drahtende der Schlange ab und senken Sie das Ende in den Abfluss.

Schritt 2 - Erweitern Sie es weiter, bis Sie den Clog treffen.

Schritt 3 - Drehen und bewegen Sie die Schlange, bis das Wasser abfließt.

In diesen Tagen gibt es ein paar verschiedene Arten von Schlangen. Der billigste wird die Arbeit erledigen, aber es könnte Ihre Toilettenschüssel zerkratzen. Im Allgemeinen ist Ihre Toilettenschüssel umso sicherer, je höher die Qualität ist.

Vakuum

Viacheslav Iakobchuk / 123RF Viacheslav Iakobchuk / 123RF

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Nass-Trocken-Vakuum haben, das Sie bei Amazon für etwa 30 US-Dollar abholen können. Sie können ein normales Vakuum leicht zerstören, wenn es nicht mit Wasser umgehen kann. Wenn Sie keinen Nass-Trocken-Staubsauger haben, können Sie diesen normalerweise in einem Eisenwaren- oder Lebensmittelgeschäft mieten. Sobald Sie am erhalten haben, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1 - Wickeln Sie ein altes Handtuch um den Schlauch, damit Sie eine Abdichtung im Abfluss erstellen können.

Schritt 2 - Stecken Sie es in den Abfluss und saugen Sie das Wasser und hoffentlich die Verstopfung aus.

Sie werden wissen, wann Sie die Verstopfung beseitigen, wenn Wasser in der Schüssel in den Abfluss fließt oder Sie spüren, wie etwas durch den Schlauch fließt. Möglicherweise müssen Sie es einige Male versuchen.

Chemikalien, die Sie ausprobieren können

Nicht jeder hat Kolben oder Schlangen, aber es gibt andere Möglichkeiten, eine Verstopfung mit alltäglichen Haushaltsgegenständen zu lösen. Obwohl diese Methoden normalerweise billiger sind, müssen Sie warten, bis die Chemikalien ihre Arbeit erledigt haben. Dies bedeutet, dass Sie keine sofortige Lösung erwarten sollten.

Spülmittel und heißes Wasser

27930957165_fc0c122197_b Julie Jablonski / Flickr Julie Jablonski / Flickr

Die Materialien für diese Methode sind am einfachsten zu sammeln, da Sie wahrscheinlich bereits etwas Spülmittel in Ihrer Küche haben.

Schritt 1 - Gießen Sie etwa einen Teelöffel Spülmittel in die Schüssel. Es braucht nicht viel, gerade genug, um die Verstopfung zu lösen. Lassen Sie das ca. 10 Minuten ruhen, um den Schmutz zu lösen.

Schritt 2 - Füllen Sie eine Pfanne mit zuverlässigen Griffen mit Wasser und stellen Sie sie zum Kochen auf den Herd, während die Seife ihre Sache macht.

Schritt 3 - Bevor das Wasser vollständig kocht, nehmen Sie es vom Herd. Die Verwendung von kochendem Wasser kann die Toilettenschüssel beschädigen. Wenn Sie sie also kurz vor dem Blasen ergreifen, wird eine rissfreie Übertragung gewährleistet.

Schritt 4 - Nehmen Sie den Topf vorsichtig vom Herd und gießen Sie das heiße Wasser aus etwa hüfthoher Höhe in die Toilettenschüssel. Die Kraft des Wassers sollte ausreichen, um die Verstopfung durchzudrücken.

Schritt 5 - Wenn das Wasser nicht abläuft, lassen Sie die Seife und das warme Wasser in der Schüssel einweichen.

Je nach Verstopfung kann dieser Vorgang eine Weile dauern. Möglicherweise müssen Sie mehr Seife und Wasser hinzufügen. Wenn das Wasser jedoch nicht abläuft, kann die Schüssel möglicherweise überlaufen.

Backpulver und Essig

Zitrone, Backpulver und Essig

Zum Schluss noch ein Grund, das zu nutzen, was Sie bei der Herstellung eines Vulkans in der siebten Klasse gelernt haben. Sie werden wahrscheinlich keine Auszeichnung für die chemische Reaktion in Ihrer Toilettenschüssel erhalten, aber sie wird wieder verwendbar.

Schritt 1 - Schöpfen Sie etwas Wasser aus der Schüssel und achten Sie darauf, dass das Backpulver nicht vollständig durchnässt wird.

Schritt 2 - Gießen Sie mindestens eine halbe Schachtel Backpulver in die Schüssel.

Schritt 3 - Gießen Sie langsam eine Flasche weißen Essig auf das Backpulver. Es wird viel sprudeln, also mach es langsam, um sicherzustellen, dass du nicht selbst spritzt.

Schritt 4 - Lassen Sie es etwa 30 Minuten lang am Clog sitzen, sprudeln und essen, während Sie eine Pfanne mit Wasser in die Nähe des Kochens bringen.

Schritt 5 - Gießen Sie das heiße Wasser langsam in den Abfluss. Wenn das Wasser abläuft, haben Sie den Clog getötet. Wenn es zwar abläuft, aber immer noch langsam ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis es schließlich gespült ist.

Hochleistungschemikalien

Joseph Belanger / 123RF Joseph Belanger / 123RF

Diese Methode ist für die Leute, die nicht mit hausgemachten Mitteln herumspielen und direkt zu den guten Sachen gehen wollen. Gehen Sie in ein Geschäft und kaufen Sie einen Abflussreiniger. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es sicher auf Keramik verwenden können, da einige Chemikalien in Ihrer Toilette fressen können.

Schritt 1 - Gehen Sie zu einem Lebensmittelgeschäft oder Baumarkt und kaufen Sie eine Flasche Abflussreiniger.

Schritt 2 - Befolgen Sie die Anweisungen auf der Rückseite der Flasche. Dies bedeutet normalerweise, dass Sie die Flasche in den Abfluss gießen und das Gift seine Arbeit machen lassen.

Schritt 3 - Überprüfen Sie nach einiger Zeit, ob das Wasser abfällt. Wenn nicht, müssen Sie etwas länger warten.

Wenn Sie alle diese Methoden ausprobiert haben und die Schüssel immer noch nicht räumen können, müssen Sie möglicherweise in die Kugel beißen und einen Klempner anrufen, um die Toilette von der Wand zu entfernen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob das Problem tief in den Rohren vergraben ist.