So teilen Sie Passwörter privat mit AirDrop

Passwörter sind per Definition privat, aber oft ist es eine Herausforderung, sie so zu halten, und es ist eine geschäftige Branche entstanden, um Ihre Passwörter - und damit Ihre Daten - vor neugierigen Blicken zu schützen. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie ein Passwort mit einem Freund oder Familienmitglied in der Nähe teilen möchten, der sich bei einem Ihrer privaten Konten anmelden muss.

Das einzige, was Sie niemals tun sollten, ist, Ihre Passwörter einfach und leicht zu merken - denn das ist ein einfacher Hackerköder. Die Verwendung eindeutiger Kennwörter und deren Austausch im Laufe der Zeit ist ein guter Weg, um Ihre Daten zu schützen. Sie sollten Passwörter unter keinen Umständen wiederverwenden. In diesem Sinne sollten Sie bereit sein, komplexe Passwörter, sei es für Ihr Bankkonto oder für Ihr Netflix-Abonnement, auf sicherste Weise weiterzugeben.

Das Senden eines Passworts per E-Mail ist riskant, und viele Menschen fühlen sich nicht wohl, wenn sie vertrauliche Informationen senden, selbst über den verschlüsselten iMessage-Nachrichtendienst. Was das Hinterlassen einer telefonischen Nachricht oder das mündliche Teilen betrifft, haben diese Methoden ihre eigenen potenziellen Probleme. Es gibt noch eine andere einfache Möglichkeit, Passwörter zu teilen: AirDrop. Wir zeigen Ihnen, wie es in iOS 13 gemacht wird, aber Sie können es auch in iOS 12 und MacOS Mojave oder höher erreichen. Beachten Sie, dass iOS das Speichern von Passwörtern in einem Screenshot nicht zulässt, sodass Sie sie nicht auf diese Weise freigeben können.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie AirDrop auch über Einstellungen> Allgemein> AirDrop> Nur Kontakte auf Nur Kontakte beschränken .

AirDrop-Passwörterwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop222 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop333 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop444 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop555 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop666 teilt
  • Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen> Kennwörter und Konten> Website- und App-Kennwörter.
  • Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben oder auf andere Weise zu überprüfen, ob Sie es sind.
  • Suchen Sie nach dem Login oder Passwort, das Sie teilen möchten, und tippen Sie darauf.
  • Sobald Sie das Passwort sehen, tippen und halten Sie den Benutzernamen oder das Passwort. Ein Popover mit Optionen zum Kopieren oder  AirDrop wird angezeigt .
  • Tippen Sie auf AirDrop und Sie erhalten die vertraute Oberfläche, über die Sie sie an ein anderes Gerät in der Nähe senden können.
  • Tippen Sie auf Fertig .
  • Wenn Ihr Empfänger akzeptiert, wird das Kennwort automatisch zu seinen gespeicherten Kennwörtern hinzugefügt, sodass es beim nächsten Anmelden bei diesem Dienst automatisch ausgefüllt wird, sodass Sie es nie wieder freigeben müssen.

Die AirDrop-Methode funktioniert mit iPhones und iPads, aber auch mit Macs. Wenn Sie ein Kennwort an einen Mac senden, wird es in Safari geöffnet und zu den AutoFill-Kennwörtern Ihres Empfängers hinzugefügt.

wie man Passwörter privat mit airdrop mac2 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop mac1 teiltwie man Passwörter privat mit airdrop airdrop1212 teilt

Gehen Sie zu Safari> Einstellungen> Passwörter und wählen Sie das gewünschte Login. Sie sehen eine Freigabeschaltfläche, mit der Sie das Kennwort auf das Gerät Ihrer Wahl übertragen können. Auf diese Weise können Sie Ihre Kennwörter so komplex gestalten, wie es zur Wahrung Ihrer Sicherheit erforderlich ist, und sie gleichzeitig mit anderen Personen teilen, die möglicherweise darauf zugreifen müssen.