Beobachten Sie, wie die NASA den ersten Mars-Hubschrauber einsetzen wird

Der Start der NASA-Mission Mars 2020 am 20. Juli ist aufregend.

Auf dem Weg zum roten Planeten werden der Perseverance Rover und Ingenuity sein, ein kleiner Hubschrauber, der als erstes Flugzeug auf einem anderen Planeten fliegen wird.

Das Jet Propulsion Laboratory der NASA hat gerade ein Video (unten) veröffentlicht, das die clevere Art und Weise zeigt, wie Perseverance den Hubschrauber einsetzen wird, sobald er die Marsoberfläche erreicht.

Wie die NASA in ihrem Tweet ausführt, "läuft die Reise von 314 Millionen Meilen bis auf die letzten paar Zentimeter" für den Hubschrauber, der sich darauf verlässt, dass Perseverance ihn vor seinem Jungfernflug sicher auf dem Boden ablegt.

Die Reise von 314 Millionen Meilen läuft auf die letzten paar Zentimeter hinaus. Sehen Sie, wie das Mars Helicopter Delivery System Ingenuity sicher an die Oberfläche des Roten Planeten bringt und dort den ersten experimentellen Motorflug auf einer anderen Welt unternimmt. //t.co/TGGmQhSg4U pic.twitter.com/LAU5JMRDl

- NASA JPL (@NASAJPL) 23. Juni 2020

Bei der bevorstehenden Mission wird Perseverance die Oberfläche des Mars nach Zeichen des alten Lebens absuchen. Die sechsrädrige Maschine, die vor der mit Spannung erwarteten Mission auf Herz und Nieren geprüft wurde, wird auch Gesteins- und Bodenproben für eine mögliche Rückkehr zur Erde sammeln.

Einfallsreichtum wird der NASA dabei helfen, potenziell nützliche Forschungsstandorte auf dem Planeten zu finden und Daten für die Kartierung von Routen für zukünftige Marsrover zu sammeln. Der Hubschrauber wiegt nur 1,8 kg und verfügt über vier Rotoren, die jeweils etwas mehr als einen Meter lang sind. Im Kern befindet sich ein kleiner, kastenartiger Rumpf, der die nach unten gerichtete Kamera des Flugzeugs hält. Solarzellen und Batterien kümmern sich um den Strombedarf des Hubschraubers, während eine interne Heizung ihm hilft, die extrem kalten Nächte des Mars zu bewältigen.

Die Mission wurde kürzlich um mehrere Tage verzögert, da zusätzliche Zeit für die Reparatur einiger Bodensystemgeräte im Zusammenhang mit dem Start benötigt wurde. Vorausgesetzt, von nun an läuft alles nach Plan, wird die Rakete der United Launch Alliance, die sowohl den Rover als auch den Hubschrauber trägt, am 20. Juli um 9:15 Uhr MEZ von Cape Canaveral in Florida abheben und die Ausrüstung im Februar 2021 den Mars erreichen.

Schauen Sie später noch einmal vorbei, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie den Start live online verfolgen können.