So reinigen Sie Ihre Amazon Echo Buds

Drahtlos ist der Name des Spiels, wenn es um moderne Technologie geht, und echte drahtlose Ohrhörer sind heute im heutigen Mainstream-Markt verankert. Während Apple bei den AirPods seit langem an oberster Stelle steht, haben Wettbewerber begonnen, den Marktanteil des Unternehmens zu verringern, einschließlich Amazon mit seinen neu geprägten Echo Buds.

Weiterführende Literatur

  • Echo Buds vs. AirPods
  • Beste echte drahtlose Ohrhörer
  • Beste Alexa-fähige Geräte
  • So reinigen Sie Ohrhörer

Wie es für Amazon typisch ist, zielen die Ohrhörer darauf ab, Ihnen so viel Geld wie möglich zu geben. Mit effektiver Geräuschreduzierung, soliden Sounds, Alexa-Integration und einem tragbaren Ladekoffer bieten die Echo Buds die gleichen Funktionen wie andere echte drahtlose Ohrhörer zu einem günstigeren Preis.

Coole 130 US-Dollar sind jedoch immer noch keine geringe Investition, was bedeutet, dass Sie sich natürlich gut um Ihre Echo Buds kümmern möchten. In diesem Fall können Sie sie hier effektiv reinigen, ohne Schaden zu verursachen.

So reinigen Sie Ihre Echo Buds

Schritt 1: Trennen Sie die Ohrhörer von Bluetooth.

Navigieren Sie dazu auf Ihrem Telefon zum Menü „Einstellungen“ und deaktivieren Sie Bluetooth. In iOS 13 wird Bluetooth auf der Hauptseite aufgelistet, wenn Sie "Einstellungen" öffnen. Tippen Sie auf „Bluetooth“ und schalten Sie den Schieberegler in der oberen rechten Ecke um. Öffnen Sie in Android 10 "Einstellungen", tippen Sie auf "Verbundene Geräte", wählen Sie "Verbindungseinstellungen" und tippen Sie auf "Bluetooth". Schieben Sie dann den Schalter, um Bluetooth zu deaktivieren.

Schritt 2: Reiben Sie mit einem weichen, trockenen Tuch den Schmutz und den Schmutz ab, den Sie entfernen möchten.

Wenn Sie müssen, können Sie  einen Wattebausch leicht anfeuchten, um härtere Flecken oder Schmutzpartikel zu entfernen, aber die Baumwolle nicht vollständig einweichen - Wasser kann Ihre Echo Buds sehr schädigen.

Schritt 3: Reinigen Sie den Lautsprecher mit einem separaten, vollständig trockenen Wattestäbchen.

Schritt 4: Lassen Sie die Ohrhörer vollständig trocknen, bevor Sie sie in Ihre Ohren oder in den Ladekoffer einsetzen.

So reinigen Sie die Ohrstöpsel und Flossen Ihrer Echo Buds

Schritt 1: Wenn sich Wasser im Ohrstöpsel angesammelt hat, klopfen Sie leicht auf ein weiches, trockenes, fusselfreies Tuch, wobei die Ohrstöpselöffnung nach unten zeigt, um sie zu entfernen.

Schritt 2: Ziehen Sie die Ohrstöpsel und Flossen von jeder Echo Bud ab und spülen Sie sie jeweils mit Wasser aus. Verwenden Sie keine Seife oder andere Haushaltsreiniger für die Ohrstöpsel oder Ohrflossen.

Schritt 3: Wischen Sie jeden Ohrstöpsel und jede Flosse mit einem weichen, trockenen und fusselfreien Tuch ab. Bevor Sie die Ohrstöpsel oder Flossen wieder an Ihren Echo Buds befestigen, sollten Sie warten, bis sie vollständig getrocknet sind.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Ohrstöpsel und Flossen an jeder Echo-Knospe.

Das ist es! Ihre Echo Buds sollten schön und sauber sein. Denken Sie daran, dass Schmutz und anderer Schmutz Ihre Echo-Knospen schädigen können. Denken Sie also daran, dies alle paar Wochen zu tun.