Streaming mit Apple TV

Apple TV kann ein launischer Bastard sein. An manchen Tagen ist es dein bester Freund, und an anderen Tagen ist es ein schrecklicher Hockey-Puck, dessen einziger Lebenszweck darin besteht, dir Kummer zu bereiten. Wahrscheinlich haben Sie das Ding gekauft, damit Sie mühelos Filme auf Ihren riesigen Fernseher streamen können, und da Sie sich für das ultrahochauflösende LED-Display entschieden haben, wäre es zu diesem Zeitpunkt geradezu blasphemisch, alles in Standard-Def zu sehen. 

Das Streamen von HD-Inhalten in Apples kleine Black Box klingt vielleicht einfach - und Apple versucht sein Bestes, um dies zu erreichen -, aber es kann nerven, wenn Sie die Dinge nicht richtig machen. Um sicherzustellen, dass Sie alle Pixel erhalten, für die Sie beim Kauf eines Films in HD bezahlen, haben wir diese einfache Anleitung für HD-Streaming mit Apple TV zusammengestellt.

720p oder 1080p

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es unterschiedliche HD-Standards. Einige Leute interessieren sich vielleicht nicht für den Unterschied zwischen 720p und 1080p, aber wir sind bereit zu wetten, dass es Sie wahrscheinlich interessiert, wenn Sie hier sind, dies zu lesen. Die Qualität von HD hängt von zwei Faktoren ab: der Generation Ihres Apple TV und dem Gerät, mit dem Sie Ihre Filme herunterladen / ausleihen.

Generationen 1, 2 und 3

Apple hat drei verschiedene Generationen von Apple TV herausgebracht, und jede hat unterschiedliche Fähigkeiten / Einschränkungen beim Streamen von HD-Videos. Hier ist ein kurzer Überblick über ihre maximalen Auflösungen.

Generation 1: 720p

Generation 2: 720p  

Generation 3: 1080p

Geräte

Wenn Sie einen Film von iTunes herunterladen, bietet Apple Ihnen die Möglichkeit, ihn in SD oder HD zu erstellen, lässt Sie jedoch nicht zwischen HD-Standards wählen. Ob Sie 720p oder 1080p erhalten, hängt ganz vom verwendeten Gerät ab.

Um Filme in 720p zu erhalten , laden Sie sie auf eines dieser Geräte herunterUm Filme in 1080p zu erhalten , laden Sie sie auf eines dieser Geräte herunter
  • iPhone 4 oder höher 
  • iPod touch (4. Generation oder höher)
  • iPad (jede Generation)
  • Apple TV
  • Ihr Computer (siehe Systemanforderungen)
  • iPhone 5
  • iPad (3. Generation)
  • Apple TV (3. Generation)
  • Ihr Computer (siehe Systemanforderungen) 

* Hinweis: Wenn Sie von einem Gerät herunterladen, das in keiner der oben genannten Listen aufgeführt ist, werden Ihre Medien in Standard Definition heruntergeladen. 

Überprüfen Sie Ihre iTunes-Einstellungen

Je nachdem, welche Version von iTunes Sie verwenden, können die Standardwiedergabeeinstellungen Ihre Videoqualität einschränken. iTunes 10.6 ist standardmäßig so eingestellt, dass HD-Inhalte in 720p gekauft, heruntergeladen und wiedergegeben werden können. Um dies zu ändern, rufen Sie einfach das Bedienfeld " iTunes-  Einstellungen" auf  , klicken Sie oben auf die  Registerkarte " Wiedergabe" und ändern Sie die bevorzugte Videoversion in "1080p". Wenn Sie iTunes 11 ausführen, sollte diese Einstellung bereits standardmäßig aktiviert sein, die Überprüfung schadet jedoch nie.

Überprüfen Sie Ihr Netzwerk

Wenn Sie HD-Videos aus dem Internet auf Ihr Apple TV streamen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Internetverbindung schnell genug ist, um alle Daten zu verarbeiten. Apple empfiehlt eine dauerhafte Internetverbindung mit 6 Mbit / s oder schneller, um hochauflösende Filme und Fernsehsendungen anzuzeigen. Dies gilt jedoch nur für Filme mit 720p. Für das Streamen von Filmen in 1080p empfehlen wir eine dauerhafte 8-Mbit / s-Verbindung oder schnellere Verbindungen. 

Wenn Sie HD-Videos von einem anderen Apple-Gerät auf Ihr Apple TV übertragen, benötigen Sie ein starkes drahtloses Netzwerk in Ihrem Zuhause. Um eine so große Datenmenge effektiv zu streamen, empfehlen wir die Verwendung eines WLAN-Routers, der dem neuesten 802.11n-Standard entspricht. Router, die den 802.11 a / b / g-Standard verwenden, sind einfach nicht in der Lage, so große Datenströme zu verarbeiten. Wenn Sie ein Upgrade benötigen, lesen Sie unsere Kaufanleitung für WLAN-Router, um das richtige Gerät zu finden.

Stellen Sie für eine optimale Wiedergabe beim Übertragen von Videos in Ihrem Haus sicher, dass Apple TV, WLAN-Router und das Gerät, von dem Sie Videos abspielen, relativ nahe beieinander liegen. Wenn all diese Dinge durch Wände und andere Hindernisse verteilt und getrennt sind, wird die Videowiedergabe wahrscheinlich nicht so reibungslos sein. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, versuchen Sie, alle diese Dinge im selben Raum zu halten. Wenn Sie Ihren Router aus irgendeinem Grund nicht in der Nähe Ihres Apple TV halten können, stellen Sie sicher, dass er im 2,4-GHz-Frequenzband ausgeführt wird. Single-Band-Router arbeiten standardmäßig auf dieser Frequenz. Besitzer von Dual-Band-Routern sollten jedoch sicherstellen, dass sie nicht auf dem 5-GHz-Band mit geringerer Reichweite streamen.