Pinterest-Abschnitte teilen diese Boards mit mehr Organisation auf

pinterestBloomuma / 123RF Lust auf mehr Organisation für deine Pinterest-Boards? Pinterest macht es möglich, indem es die am häufigsten nachgefragte Funktion aller Zeiten startet: Abschnitte für Pinterest-Boards. Die am Donnerstag, dem 9. November, angekündigten Pinterest-Abschnitte helfen dabei, Boards in kleinere Unterkategorien einzuteilen. Dadurch wird es einfacher, diesen bestimmten Stift zu finden, und diesen Ideen für die Heimorganisation wird ein eigenes organisiertes Zuhause gegeben.

Mit Pinterest Sections können Benutzer mehrere Unterkategorien innerhalb eines Boards erstellen. Zum Beispiel kann dieses Food Board jetzt in Ideen für Abendessen, Desserts, Frühstück, Getränke oder ein anderes Organisationsschema unterteilt werden, das Ihrem Verlangen folgt. Feiertagstafeln können in Dekor, Essen und Geschenke unterteilt werden, während Abschnitte die Socken von den Hüten in Modetafeln trennen können.

Pinterest hat Sections mit einer ausgewählten Gruppe von Beta-Nutzern zum Testen im September gestartet. Dies führte dazu, dass die Plattform die Funktion erweiterte. Benutzertests führten dazu, dass das Unternehmen die Option "Alle auswählen" zum Zusammenführen von Boards und zum Hinzufügen einer Suche zum neuen Tool erstellte.

An diesen Tests nahmen 8.000 aktive Benutzer teil, die 3 Millionen Pins in fast 100.000 verschiedenen Abschnitten gespeichert haben, wobei die beliebtesten Abschnitte für Interessen wie Rezepte, Mode und Wohnkultur verwendet wurden. Während des Tests haben Benutzer durchschnittlich 31 Pins in jedem Abschnitt gespeichert, wobei laut Pinterest etwa vier Abschnitte pro Board vorhanden sind.

Pinterest teilte zum ersten Mal mit, dass Sections in einem Blogbeitrag auf die Plattform kommen würden, nachdem das Social Media- und Online-Moodboard 200 Millionen Nutzer erreicht hatte, und stellte das Tool kurz nach dieser Ankündigung in den Test.

Pinterest-Boards sind begrenzt, aber mit einer Obergrenze von 500 Boards haben die meisten Pinterest-Benutzer viel Platz, um diese Ideen zu speichern. Während Abschnitte diesem Pinterest-Benutzer mit 499 Boards helfen könnten, erstellen Abschnitte für weniger aktive Benutzer eine hierarchische Struktur, um das Auffinden eines bestimmten Pins zu erleichtern. Die Idee, das Auffinden eines zuvor gespeicherten Pins zu vereinfachen, stand in den letzten Pinterest-Updates im Mittelpunkt, einschließlich eines schnelleren Zugriffs auf das Suchwerkzeug. Die Plattform hat im Sommer eine weitere häufig nachgefragte Funktion hinzugefügt, mit der Möglichkeit, Pins zu vergrößern.

Benutzer werden die Option bereits am Donnerstag, dem 9. November, sehen, obwohl der globale Rollout einige Tage dauern wird. Benutzer können die Funktion nach der Aktualisierung auf Version 6.38 unter iOS oder 6.43 auf Android-Plattformen finden.