iPadOS 14: So laden Sie es auf Ihr iPad herunter

iPadOS ist das neueste Apple-Betriebssystem auf dem Block, aber es ist sicherlich kein unbekanntes. Das liegt daran, dass iPadOS als Ableger von iOS der Software auf einem iPhone sehr ähnlich ist und einige zusätzliche Funktionen bietet, um die vergrößerte Bildschirmgröße zu nutzen. Es ist eine außergewöhnliche Software und einer der Gründe, warum Apple weiterhin den Tablet-Bereich dominiert. Jetzt ist die neueste Version von iPadOS - iPadOS 14 - da und bringt eine Reihe großartiger neuer Funktionen. So können Sie iPadOS 14 herunterladen und auf Ihrem iPad installieren.

Kompatible Geräte

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr iPad auf iPadOS 14 zugreifen kann. Wie es Tradition ist, hat Apple seine Upgrades auf eine große Anzahl von Geräten aus seinem hinteren Katalog ausgeweitet. Obwohl iPadOS noch relativ jung ist, ist es auf einer großen Anzahl verfügbar von Tabletten. Stellen Sie sicher, dass Sie eines der folgenden iPads haben, bevor Sie mit dem Herunterladen und Installieren von iPadOS 14 beginnen.

  • iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 10,5 Zoll
  • iPad Pro 9,7 Zoll
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad (5. Generation)
  • iPad Mini (5. Generation)
  • iPad Mini 4
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad Air 2

Sichern Sie, bevor Sie beginnen

IPhone sichern

Es ist immer eine gute Idee, ein Gerät vor einem größeren Update zu sichern. Obwohl endgültige Releases weniger problematisch sind als Beta-Builds, können Probleme auftreten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr iPad zu sichern - wählen Sie einfach die für Sie am besten geeignete aus.

Sichern mit iCloud

Apples eigene iCloud ist definitiv der einfachste Weg, ein iPad zu sichern. So geht's:

  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her.
  • Gehen Sie zu Ihrer Einstellungen-App, wählen Sie Ihren Namen aus und tippen Sie auf iCloud. 
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iCloud Backup> Jetzt sichern .

Sie können überprüfen, ob die Sicherung abgeschlossen ist, indem Sie zu Einstellungen zurückkehren , auf iCloud > iCloud-Speicher > Speicher verwalten klicken und auf Ihr Gerät in der Liste tippen.

Sichern auf einem Mac mit MacOS Catalina

iTunes wurde möglicherweise in MacOS 10.15 Catalina offiziell beendet, Sie können Ihr iOS-Gerät jedoch weiterhin unter dem neuen MacOS sichern. Hier ist wie:

  • Schließen Sie Ihr iPad an Ihren Mac an und stellen Sie sicher, dass Ihr Mac vollständig auf dem neuesten Stand ist.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Gerätepasscode einzugeben, oder wählen Sie  Diesen Computer vertrauen .
  • Öffnen Sie Ihre Finder- App und wählen Sie Ihr iPad in der Seitenleiste aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und dann auf Jetzt sichern, um manuell zu sichern.

Sichern auf einem Mac oder PC mit iTunes

Ältere Macs oder Windows-PCs können auch mit Ihrem iPad Tango spielen, und Sie können iTunes auf einem von ihnen verwenden, um Ihr iPad zu sichern:

  • Stellen Sie sicher, dass iTunes auf dem neuesten Stand ist, und schließen Sie Ihr Gerät an.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie Ihren Gerätepasscode eingeben müssen, oder wählen Sie  Diesen Computer vertrauen .
  • Wählen Sie Ihr iPad in iTunes aus.
  • Klicken Sie auf Jetzt sichern , um Ihre Daten zu speichern.

Herunterladen und Installieren von iPadOS 14

Dies muss der einfachste Teil des gesamten Prozesses sein. Das Aktualisieren auf die neueste Version von iPadOS ist so einfach wie das Gehen zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update  und Warten, bis das System überprüft, ob ein Update verfügbar ist. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es später erneut. Möglicherweise wurde iPadOS in Ihrer Region noch nicht veröffentlicht. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie einfach auf Herunterladen und installieren , um das Update zu starten.

Nachdem das Update heruntergeladen und vorbereitet wurde, müssen Sie bestätigen, dass Sie es aktualisieren möchten. Möglicherweise müssen Sie Ihren Passcode eingeben, und in einigen Fällen müssen Sie möglicherweise neuen Geschäftsbedingungen zustimmen. Sobald dies erledigt ist, beginnt Ihr iPad mit der Installation des Updates. Schließlich wird Ihr iPad neu gestartet und nach (hoffentlich) kurzer Zeit wird iPadOS 14 ausgeführt.