Killzone: Shadow Fall praktische Vorschau

Killzone Shadow Fall

Killzone: Shadow Fall ist der erste Ego-Shooter, der auf PlayStation 4 erscheint. Sicher,  Call of Duty: Ghosts und  Battlefield 4 werden ebenfalls auf die kommende Sony-Konsole übertragen, aber diese verräterischen Multi-Plattform-Titel tun dies nicht wirklich Anzahl. Shadow Fall ist eine Plattform-exklusiv von Guerilla Games, einem der führenden internen Entwicklungsstudios von Sony. Wenn irgendetwas zeigen wird, was die PS4-Hardware ernsthaften Shooter-Fans beim Start bietet, dann ist es dieses Spiel. 

Unsere aktuelle praktische Demo konnte unmöglich einen vollständigen Eindruck davon vermitteln, wie das gesamte Shadow Fall- Erlebnis funktioniert  , aber wir können Ihnen so viel sagen: Es ist definitiv ein Ego-Shooter. Obwohl sehr hübsch.

Geschichte / Konzept

Etwas später.  Killzone: Shadow Fall beginnt ungefähr drei Jahrzehnte nach den Ereignissen von  Killzone 3 . Der langjährige Krieg zwischen der Interstellar Strategic Alliance (ISA) und dem Helghast, der in den vorangegangenen Spielen ausgetragen wurde, ist weitgehend vorbei. Helghast-Flüchtlinge wurden in die üppige Dschungelwelt von Vekta umgesiedelt, die von den einheimischen Vektanern bevölkert wird. Die beiden Gemeinden teilen sich den Planeten, sind aber durch hoch aufragende Mauern getrennt. Die Ressentiments sind jedoch hoch und die Spannungen auf beiden Seiten haben einen Kalten Krieg ausgelöst, der sich in einen offenen Konflikt zu verwandeln droht. Dies ist der Stand der Dinge, wenn Spieler in die Kampfstiefel von Schattenmarschall Lucas Kellen steigen, einem verdeckten Spezialeinheitsoffizier der ISA

Suchen und retten. Unsere spielbare Demo lässt Kellen in einen hochgelegenen Dschungel fallen, mit hoch aufragenden Palmwedeln und welligen grünen Gräsern, die bis zum Rand der Felsvorsprünge reichen und steile Tropfen überblicken. Die anstehende Aufgabe besteht darin, eine vermisste Gruppe von Freundschaftsspielen zu retten. Um jedoch an den Ort hinter den feindlichen Linien zu gelangen, müssen eine Reihe von von Helghast kontrollierten Sicherheitsposten entfernt werden. Obwohl nicht jede Umgebung in  Shadow Fall so offen ist, bietet dieser spezielle Teil der Spiele den Spielern die Möglichkeit, eine Reihe von Aufgaben in beliebiger Reihenfolge zu erledigen.

Spielweise

Es ist ein Schütze.  Erraten Sie, was?  Killzone: Shadow Fall fühlt sich wie ein Ego-Shooter an. Überraschung! Das DualShock 4 erweist sich als großartiges Gamepad für diese Art von Titel, viel besser als sein PlayStation 3-Vorgänger. Die nach außen gerichtete Kurve der L2 / R2-Tasten, die hier zum Zielen auf das Visier bzw. zum Schießen verwendet wird, fühlt sich sofort vertraut und natürlich an. Für diejenigen, die es gewohnt sind, Shooter auf der PS3 zu spielen, sind möglicherweise einige Anpassungen erforderlich, aber es lohnt sich, den Dreh raus zu bekommen. Wahnsinnige Killzone-Puristen haben auch die Möglichkeit, das Kontrollschema zu ändern, um stattdessen Ziel- / Schießbefehle auf die L1 / R1-Tasten zu setzen.

Kill Zone Schatten fallen

Der Rest der Steuerung fällt in die Standardform des Schützen. Sie können sprinten, Sie können sich ducken, Sie können Nahkampf (auch bekannt als Facestab) ... all das übliche Zeug. Durch Drücken und Halten des D-Pads wird am unteren Bildschirmrand ein kleines Meter angezeigt, das sich langsam füllt. Lassen Sie das Steuerkreuz los, kurz bevor es sich vollständig füllt, und Sie senden einen Impuls aus, der Gegner in der Nähe durch Wände und andere Hindernisse hervorhebt. Halten Sie den Knopf jedoch zu lange gedrückt, und Ihr Puls wird erfasst, um die Feinde zu alarmieren, in die Sie sich einschleichen wollten.

Wenn alles andere fehlschlägt, senden Sie eine Eule. Kellens schwebende OWL-Drohne ist in der Lage, eine Reihe von Aufgaben mit einem Fingertipp auf L1 auszuführen. Wenn Sie auf dem berührungsempfindlichen Pad des DualShock 4 nach oben / unten / links / rechts wischen, können Sie schnell zwischen den OWL-Fähigkeiten wechseln. Wenn Sie jedoch L1 gedrückt halten, wird ein radiales Menü angezeigt, das dieselbe Funktion erfüllt.

Der Betäubungsbefehl schickt Ihre kleine Drohne nach vorne, um Ihr ausgewähltes Ziel mit einer elektrischen Ladung zu zappen, die ihn einige Sekunden lang taumeln lässt. Im Schildmodus schwebt die Eule über Ihrem Kopf und spuckt einen nach vorne gerichteten Energieschild aus, der das einfallende Feuer blockiert, obwohl Ihre Feinde klug genug sind, um zu kreisen und zu flankieren. Die Zipline ist praktisch, um kurze und mittlere Entfernungen schnell zu überqueren, obwohl sich Ihr Ziel unter Ihnen befinden muss. Die OWL kann auch kontextbezogene Hacks durchführen, um Missionsziele zu erreichen und das Kommando über die gelegentliche Radarstation zu übernehmen.

Präsentation

Killzone --- Shadow-Fall --- Helghast

Sexy Sci-Fi. Killzone: Shadow Fall sieht sicherlich wie ein Spiel der nächsten Generation aus. Die weitläufige Umgebung der Demo ist ein weitläufiger Raum voller Bewegung und Leben. Egal, ob es die Bäume und Gräser sind, die sich im Wind wiegen, oder die schwere Brandung, die in den Fuß der Klippen schlägt, an denen Sie vorbeifahren, Ihre Umgebung erhält einen zusätzlichen Glanz, der in keinem der Konsolenspiele vorhanden ist jetzt. Es ist nichts, was ein moderner High-End-Gaming-PC nicht bewältigen könnte, aber genau das sind diese neuen Konsolen: extrem spezialisierte Gaming-PCs.

Wegbringen

Killzone: Shadow Fall scheint ein vielversprechender erster Schritt für Schützen auf der PS4 zu sein und eine willkommene Abwechslung zu Guerillas früheren  Killzone- Spielen. Die offene Umgebung der praktischen Demo bietet einen unterhaltsamen kleinen Sandkasten für die Ermordung von Helghast-Streitkräften und bietet gleichzeitig einen guten Eindruck davon, was zu erwarten ist, wenn das Spiel später in diesem Jahr neben der Konsole gestartet wird.