So richten Sie die Familienfreigabe in IOS 8 ein

Einrichten der Familienfreigabe in iOS 8 Shutterstock 175661042Zu den vielen nützlichen Ergänzungen im iOS 8-Update von Apple gehört die Möglichkeit, die Familienfreigabefunktion von Apple zu aktivieren. Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, werden alle von Ihnen getätigten iTunes- oder App Store-Käufe für bis zu fünf verschiedene Personen verfügbar, die Sie als - Sie haben es erraten - Familie auswählen. Inhalte wie Anwendungen, Musik und Filme können von Ihnen und Ihrer Familie gemeinsam genutzt werden, und Sie können die Familienfreigabe in nur wenigen einfachen Schritten einrichten.

Hinweis: Stellen Sie für Benutzer, die nicht iPhone 6 und 6 Plus sind, sicher, dass Sie iOS 8 auf Ihr Gerät herunterladen, bevor Sie mit dieser exemplarischen Vorgehensweise fortfahren.

Schritt 1. Einrichten der Familienfreigabe und Benennen eines Familienorganisators

Navigieren Sie zunächst auf Ihrem iPhone zur Anwendung "Einstellungen", wählen Sie "iCloud" aus und klicken  Sie auf "Familienfreigabe einrichten". Wer sich ursprünglich für die Einrichtung von Family Sharing entschieden hat, wird zum Family Organizer ernannt. Jeder, der als Familienorganisator festgelegt wurde, wählt aus, welche Kreditkarten den Kauf von Inhalten im iTunes Store, im App Store oder im iBookstore steuern.

Andere ausgewählte Familienmitglieder haben ebenfalls Kaufkraft, obwohl sie den Inhalt mit denselben Karten kaufen müssten, um den Inhalt mit anderen teilen zu können. Dies gilt auch für alle, die ein Upgrade auf ein neues iPhone durchgeführt haben und bereits gekaufte Anwendungen oder Inhalte für Ihr Familiennetzwerk verfügbar machen möchten. Stellen Sie beim erneuten Herunterladen des Inhalts sicher, dass Sie dieselbe Kreditkarte verwenden, die mit Ihrem Family Sharing-Konto verknüpft ist.

Hinweis: Wenn eine andere Person als der Familienorganisator versucht, einen Kauf zu tätigen, wird eine Anfrage zum Kauf an den Familienorganisator gesendet. Sie haben dann die Möglichkeit, die Anfrage zu genehmigen oder abzulehnen.

Der Familienorganisator kann auch jedes Familienmitglied als Elternteil oder Erziehungsberechtigten benennen, wodurch er die Möglichkeit hat, Kaufanfragen von anderen Mitgliedern zu genehmigen. Wählen Sie einfach ein Familienmitglied als Elternteil oder Erziehungsberechtigten aus und senden Sie ihm auch zukünftige Kaufanfragen.

Schritt 2. Zugriff auf frühere Einkäufe

Sobald Sie Ihr Netzwerk von Familienmitgliedern hinzugefügt haben, haben Sie Zugriff auf frühere Einkäufe, die andere Familienmitglieder getätigt haben. Um den Zugriff letzte Einkäufe, gehen Sie zum Kauf Registerkarte entweder im iTunes Store, das App Store oder iBookstore. In einer perfekten Welt sollten Sie Listen mit Einkäufen sehen, die Sie getätigt haben, sowie eine Liste mit  Familienkäufen, die von den Personen in Ihrem Familiennetzwerk getätigt wurden. Wenn Sie die Anwendungen nicht sofort sehen, laden Sie eine kostenlose Anwendung herunter, und der iTunes-, App Store- oder iBookstore-Inhalt anderer Benutzer sollte angezeigt werden.

Andere Eigenschaften

Standort teilen

Ihr Familiennetzwerk hat nicht nur Zugriff auf die verschiedenen Anwendungen und Inhalte, die Sie herunterladen, sondern bietet auch eine einfache Standortfreigabe für Sie und Ihre Familie. Jeder als Familie bezeichnete Benutzer kann den Aufenthaltsort der Geräte anderer Benutzer über die Anwendung "Mein iPhone suchen" verfolgen. Alle Benutzer haben ihre Standorte standardmäßig in der Anwendung angezeigt. Sie können die Funktion jedoch über die Einstellung " Meinen Standort  freigeben" in Ihrer iCloud-App deaktivieren  .

Erinnerungen und Fotos teilen

Alle neuen Erinnerungen, die im  Ordner Familienliste in der Erinnerungs-App vorgenommen wurden, werden automatisch auf allen Geräten Ihrer Familie angezeigt. Auf diese Erinnerungen kann über das iPhone jedes Mitglieds zugegriffen und bei Bedarf in die Kalenderanwendung hochgeladen werden.

Apple macht es auch einfach, die schönsten Momente Ihrer Familie zu teilen, indem es einen iCloud-Fotostream nur für Familien enthält. Alle Fotos oder Videos, die von Mitgliedern Ihres Familienkreises aufgenommen wurden, werden automatisch in den Fotostream hochgeladen und können auf jedem iPhone angezeigt werden. Darüber hinaus können Familienmitglieder Kommentare zu Fotos oder Videos hinterlassen, die in den Fotostream hochgeladen wurden.

[Header-Bild mit freundlicher Genehmigung von: Shutterstock / Twin Design]