VoIP- und Internet-Telefondienste im Vergleich

Was ist VoIP?

VoIP ist eines dieser mysteriösen Akronyme, die mittlerweile fast jeder gesehen hat. Wenn Sie Fernsehwerbung für Vonage oder einen der anderen aufstrebenden Breitbandtelefondienste gelesen oder gesehen haben oder über die Übernahme von Skype durch eBay gelesen haben, sind Sie damit vertraut. Sie haben es vielleicht erlebt, ohne es zu wissen.

VoIP steht für Voice over Internet Protocol, eine Möglichkeit, ein Telefongespräch über das Internet zu führen, indem Datenpakete anstelle von Impulsen gesendet werden. Dies unterscheidet sich stark von der herkömmlichen Telefonmethode. Mit dem Aufkommen von Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindungen wurde dies möglich, und heutzutage ist dies eine Tatsache des Lebens - eine, die Ihre Telefonrechnungen erheblich senken kann und wird.

VoIP-Dienste

Ich hatte darüber gelesen, wurde aber vor ungefähr 18 Monaten zum ersten Mal auf die Möglichkeiten aufmerksam, als ich eine Anzeige für eine neue Firma, Lingo, sah. Sie boten unbegrenzte Anrufe in den USA und nach Westeuropa für 19,99 USD pro Monat an - ein verdammt guter Deal für jemanden, der viel für Auslandsgespräche ausgegeben hat, insbesondere angesichts der Tatsache, dass der erste Monat kostenlos war.

Der Service schien viele Vorteile zu haben. Ich könnte meine Nummer behalten, mein normales Telefon benutzen und Anrufe warten lassen, Anrufe weiterleiten und alle anderen Dienste, die mir gefallen haben. Ich rief sie an (eine Ironie, vielleicht eine Breitband-Telefongesellschaft anzurufen, anstatt online zu bestellen) und erhielt ihren Router.

Hier begannen die Dinge schief zu laufen. Setup gemäß ihren Anweisungen, es würde nicht funktionieren. Ein Anruf beim technischen Support war nicht gerade fruchtbar (vom Klang her war der technische Support nach Indien ausgelagert worden). Die Person am anderen Ende der Leitung war mit meinem DSL-Modem nicht vertraut, und jeder Vorschlag, den er anbot, funktionierte nicht. Nach einer frustrierenden Stunde legte ich auf und arbeitete alleine weiter, aber ohne Erfolg.

Am nächsten Tag rief ich an und stornierte, nur um informiert zu werden, dass ich mit einem höheren technischen Support hätte sprechen sollen. Nun fragte ich mich, ob die erste Person, mit der ich gesprochen habe, mir nicht helfen konnte, hätte ich nicht automatisch zu einer sachkundigeren Person wechseln sollen? Ein weiteres Zeichen gegen den Dienst, und ich entschied, dass es eine gute Idee war, sie gehen zu lassen.

Es kann sein, dass sie zu früh zu ehrgeizig waren und keine ordnungsgemäß eingerichtete Backline hatten. Sie bieten immer noch den gleichen Service zum gleichen Preis. Aber sie scheinen ihre Anzeigen und möglicherweise ihre Ambitionen zurückgefahren zu haben.

Nicht so bei Vonage, der mit einer kleinen Kampagne begann und dann viel größer wurde. Interessanterweise tendieren sie dazu, den VoIP-Aspekt zu betonen, eher wie eine Telefongesellschaft als eine Internetfirma zu wirken und die Reduzierung der Ferngesprächsrechnungen zu betonen, anstatt die Tatsache, dass sie VoIP verwenden. Vielleicht fühlen sich die Menschen dadurch wohler. Sie bieten unbegrenzte Anrufe in den USA, Kanada und Puerto Rico für 24,99 USD pro Monat mit vielen zusätzlichen Funktionen und einigen recht wettbewerbsfähigen internationalen Tarifen (sie können auch Einwohnern Kanadas und Großbritanniens Dienste anbieten, obwohl ihre Preise in Großbritannien tatsächlich höher sind als in vielen anderen Ländern andere Telefonanbieter). Sie haben es schon früh geschafft, sich als führende amerikanische VoIP-Unternehmen zu positionieren. Hier können Sie die Rezension von Vonage von Digital Trends lesen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Bewertungen der Benutzer gelesen haben.da sie weniger als hervorragend waren. Vonage PosteingangLassen Sie Ihre Voicemail an Ihren PC senden Vonage ModemDas Vonage VoIP-Modem Dennoch gibt es viel Konkurrenz - und noch mehr Optionen. Derjenige, der am meisten gepusht wird, verbindet Ihr normales Telefon zu Hause mit Ihrer Breitbandverbindung. Das ist durchaus verständlich, da es alles vertraut hält; Dies ist, was VoicePulse tut und praktisch dieselben Dienste zum gleichen Preis anbietet. Hier können Sie die Rezension von VoicePulse von Digital Trends lesen. Einige nehmen es in das, was man als Weltraumzeitalter bezeichnen könnte. Paket 8 bietet ein Videotelefon im Rahmen eines ihrer Pläne an (Sie müssen das Telefon für 99 US-Dollar kaufen, und es funktioniert natürlich nur, wenn die Person, die Sie anrufen, auch eines hat). Und es gibt noch viele andere, die sich nach Ihrem Geschäft sehnen. Sogar die Giganten wie AT & T machen mit; AT & T hat den CallVantage-Service, obwohl ihre speziellen 29,95 USD pro Monat höher sind als die der jungen Services.Comcast erwartet, seinen Kunden bis Ende des Jahres VoIP anzubieten. VoicePulse SoftPhoneVoicePulse SoftphoneMit dem VoicePulse-SoftPhone können Sie von Ihrem PC aus wählen. Rechts: Das VoicePulse VoIP-Modem Packet9 VideotelefonDas Packet8-Videotelefon

Die Dienstleistungen sind alle relativ billig, da sie nicht mit Steuern belastet sind. Und sie bieten virtuelle Telefonnummern an - Sie können eine Nummer in einem anderen Bundesstaat (oder sogar Land) haben, die die Leute anrufen können und die direkt zu Ihrer Leitung klingelt. Aufgrund der Natur des Tieres ist es jedoch nicht möglich, lokale 911-Dienste anzurufen (obwohl dies sehr bald behoben werden soll). Und im Gegensatz zu einer normalen Telefonleitung ist Ihr Telefondienst auch ausgeschaltet (oder Ihr Breitband fällt aus).

Über die Rechnung hinaus ist die größte Frage für die meisten Menschen die Klangqualität. Die Antwort ist, dass es ein langer Weg ist. VoIP war früher kratzig und wurde ein- und ausgeblendet. Heutzutage ist es so gut wie jede normale Telefonleitung. Aus diesem Grund wird es für Unternehmen angepriesen, die Kosten senken möchten, da es mit einer Telefonanlage verwendet werden kann. Der Geschäftsmarkt ist potenziell riesig, wie die jüngste Ankündigung von Qwest und Microsoft zeigt, dass sie eine Reihe von Diensten einführen werden, die VoIP, E-Mail, Internetzugang, Zusammenarbeit, Instant Messaging und Desktop-Dienste kombinieren - im Grunde alles a Unternehmen könnten in einem einzigen Paket wollen. Es ist ein Zeichen dafür, wie weit VoIP gekommen ist, dass es jetzt als Teil des Geschäfts ernst genommen wird.

Internet-Sprachdienste

Was als Telefonmarkt angesehen werden kann, ist, wo das große Geld liegt, aber einige Dienste sehen Geld, um Geld mit der Verwendung Ihres Computers als Telefon zu verdienen, was vor einigen Jahren als die eigentliche Idee von VoIP angesehen wurde. Das vielbeschworene Skype war dort der Anführer, aber es ist kaum das einzige Spiel in der Stadt. Das Telefonieren von PC zu PC hat einen großen Vorteil gegenüber Telefonen: Es ist völlig kostenlos, und angesichts der wachsenden Allgegenwart von Computern sehen einige eine Zukunft vor, in der Telefonanrufe weitgehend kostenlos sind. Sie müssen nur sicherstellen, dass die andere Partei über dieselbe Software und eine Breitbandverbindung verfügt und gleichzeitig online ist. Gegen einen geringen Preis können Sie sogar von Ihrem PC aus ein normales Telefon anrufen. Sie können ein Mikrofon und Ihre Computerlautsprecher verwenden, aber das Leben ist viel einfacher, wenn Sie ein analoges oder digitales Headset haben (dh an die Lautsprecher- und Mikrofonbuchsen oder USB anschließen).Wenn Sie ein drahtloses Headset haben, ist dies sogar noch besser. Es ist wie mit einem schnurlosen Telefon. Skype-TelefonkonferenzScreenshots von Skype in Aktion. Links: Kontaktliste Rechts: Telefonkonferenz

Skype ist einfach einzurichten, schnell herunterzuladen und sehr intuitiv, um Personen hinzuzufügen und anzurufen. Es ist auch einfach, Geld auf Ihr Konto zu legen (was in Euro erfolgt), um Leute auf ihrem Haus oder Handy anzurufen. Ob im nächsten Bundesstaat oder in einem anderen Land, die Anrufqualität ist im Allgemeinen hoch (obwohl ich einige mit einem tiefen Echo erlebt habe), und die Kosten pro Anruf, insbesondere für internationale Anrufe, sind bemerkenswert niedrig - ein besseres Angebot als jede Fernverbindung Bedienung. Sie können sogar spezielle Mobilteile kaufen, um sie an den Computer anzuschließen und mit Skype zu verwenden.

I Connect hält in beiden Märkten mit Breitbandtelefonie und PC-zu-Telefon-Anrufen Fuß (Sie können sogar virtuelle Nummern in verschiedenen Ländern erhalten, damit die Leute Sie anrufen können). PeerMe verfolgt den reinen PC-Markt mit einem kostenlosen Download für PC-zu-PC-Anrufe und (daher der Name, wie man annimmt) Filesharing, während FWD auch PC-zu-PC-Anrufe umfasst. Aber sie ermöglichen es jemandem, Sie von einem normalen Telefon aus auf Ihrem Computer anzurufen (das Warum und Warum ist ein bisschen verworren, aber nicht umsonst lautet der Slogan der Website „Kommunikation für Geeks von Geeks!“) Und IM einzubringen und Webcam senden (und empfangen). Mit anderen Worten, es fasst Webkommunikationsmöglichkeiten zusammen. Sie können auch unbegrenzt mit Telefonen in 30 Ländern telefonieren, und das zu einem Pauschalpreis von 24,99 USD pro Monat. Für jemanden, der an seinem Computer lebt,und wer die Geduld hat, mit seiner Seite umzugehen, ist eine großartige Idee. Andere mögen jedoch die Tatsache finden, dass es alles etwas aufdringlich zusammenbringt.

Dies ist nicht die Gesamtsumme der Dienste, die Breitbandtelefonie oder PC-Anrufe anbieten. Die Listen für beide nehmen rapide zu, wenn Leute auf den (breiten) Zug springen. Erwähnenswert sind aber auch die Instant Messenger-Dienste, die alle ein großes Publikum haben (das Zusammenführen von Yahoo und MSN Messenger wird ein Publikum von rund 375 Millionen haben, kaum ein Tropfen auf den heißen Stein).

Yahoo hat seine PC-zu-PC-Messenger-Anrufe getrompft (was sich kaum von der alten Stimme in Messenger zu unterscheiden scheint, die einfach für ein neues Zeitalter neu verpackt wurde). In dieser Hinsicht funktioniert es genauso gut wie Skype, obwohl die Verbindungen manchmal etwas schwach sind, insbesondere bei Einwahl. Aber das ist ein großer Punkt für ihn, da es mit DFÜ funktioniert. Das Herunterladen ist jedoch nicht immer einfach. Der US-Download läuft reibungslos, aber die Briten (die British Telecom Connect hinzufügen) froren zweimal hintereinander ein, bevor ich aufgab. MSN Messenger und AOL Messenger ermöglichen auch Voice-Chat (tatsächlich haben die meisten Instant Messenger-Dienste dies schon lange bereitgestellt, wenn auch mit unterschiedlichem Wiedergabetreue).

Die einfache Tatsache ist, dass wir in einer Zeit leben, in der Kommunikation eine Selbstverständlichkeit ist. Wir möchten jederzeit und überall Menschen erreichen können. VoIP, Internet-Telefonie oder was auch immer Sie anrufen, es ist einfach ein Ergebnis davon. Es ist die Zukunft. Und obwohl die angebotenen Preise angemessen sind, werden sie wahrscheinlich dramatisch sinken, wenn mehr Menschen ihre Computer als Telefone verwenden und die Technologie, mit der der Computer Anrufe empfangen kann, verbessert wird. Der Computer hat unser Leben in jeder Hinsicht revolutioniert, und die Möglichkeiten stehen erst am Anfang.