Jack Dorsey, CEO von Twitter, erhielt 2018 ein Jahresgehalt von 1,40 USD

David Becker / Getty Images

Der CEO und Gründer von Twitter, Jack Dorsey, erhielt 2018 ein Gehalt von nur 1,40 US-Dollar. Nein, dafür kann man in einem Dollar-Laden nicht einmal zwei Dinge bekommen.

Dorseys Lohn wurde diese Woche in einem Unternehmen bekannt gegeben, das bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eingereicht wurde. Dies zeigte auch, dass er fast alle Vergütungen und Leistungen abgelehnt hat, seit er 2015 als CEO von Twitter zurückgekehrt war, nachdem er die Position 2008, zwei Jahre nach dem Unternehmen ins Leben gerufen.

„Als Beweis für sein Engagement und seinen Glauben an das langfristige Wertschöpfungspotenzial von Twitter lehnte unser CEO, Jack Dorsey, alle Vergütungen und Leistungen für 2015, 2016 und 2017 ab und lehnte 2018 alle Vergütungen und Leistungen außer einem Gehalt ab von 1,40 $ “, heißt es in der Einreichung.

Der dürftige Betrag bezieht sich mit ziemlicher Sicherheit auf das Limit von 140 Zeichen, das Twitter hatte, bevor es 2017 auf 280 Zeichen erhöht wurde. Ob dies bedeutet, dass Dorsey kurz davor steht, sein Gehalt 2019 auf stolze 2,80 US-Dollar zu verdoppeln, bleibt abzuwarten. Dennoch kann er auch das Jahresgehalt von 2,75 USD nutzen, das er von Square, der Zahlungsfirma, die er auch leitet, erhält. Im Übrigen bezieht sich diese Zahl auf die 2,75%, die das Unternehmen pro geklautem Geschäft erhält.

Milliardär Jack Dorsey

Natürlich fehlt es dem Mann an der Spitze von Twitter nicht an ein paar Dollar, da er sich immer an seine Aktien und Unternehmensvorteile wenden kann, wenn er die Gesamtheit seines kombinierten Jahresgehalts von 4,15 USD ausgegeben hat.

Die Ablehnung eines fetten Gehaltsschecks ist größtenteils eine symbolische Geste, die es Dorsey ermöglicht, seinem Team seinen Glauben an das Potenzial des Unternehmens mitzuteilen, da der Wert der Aktien, die er einlöst, mit der Entwicklung des Unternehmens zusammenhängt.

In einem Artikel, der im vergangenen Dezember veröffentlicht wurde, berichtete Forbes, dass Dorsey gegen Ende 2018 1,7 Millionen seiner Anteile an Square verkaufte und ihm nach geschätzten Steuern fast 80 Millionen US-Dollar einbrachte. Es fügte hinzu, dass Dorseys Nettovermögen zu dieser Zeit bei rund 4,7 Milliarden US-Dollar lag, wobei seine 61 Millionen Square-Aktien 3,9 Milliarden US-Dollar davon ausmachten. Dorseys Anteil an Twitter hat angeblich einen Wert von rund 600 Millionen US-Dollar, obwohl er 2018 seine Anteile an dem Social-Media-Unternehmen unberührt ließ.

Wie Forbes bemerkte, ist Jack Dorsey nicht der einzige Firmenchef, der auf ein Gehalt verzichtet, und andere Tech-Chefs aus dem Silicon Valley sind dafür berühmt. Mark Zuckerberg von Facebook beispielsweise erhält zusammen mit Larry Page von Google und Sergey Brin nur einen Gehaltsscheck in Höhe von 1 USD pro Jahr, wobei die Vergütung stattdessen an die Leistung des Unternehmens gebunden ist.