Mercedes hat Hollywood CGI für Project Dash ausgeliehen

Zurück Weiter 1 von 11 Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Andrew Harte / digitale Trends Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Andrew harte / digitale Trends Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Andrew harte / digitale Trends Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes

Die üppigen Wälder von Pandora. Tony Starks unbesiegbarer Anzug. Markantes interstellares Raumschiff. All dies wurde durch die Verwendung einer leistungsstarken Computergrafiksoftware ermöglicht, die bis vor kurzem in der Automobilbranche ein Unbekannter war.

Das Concept IAA von Mercedes-Benz hat all das geändert, nicht mit seiner adaptiven aerodynamischen Karosserie, sondern mit dem, was darunter liegt. Im nahtlosen silbernen Äußeren des Fahrzeugs befindet sich eine makellose, futuristische Passagierkabine, die mit der Benutzeroberfläche der nächsten Generation von Mercedes namens Project Dash geschmückt ist. Sie haben zweifellos schon einmal Elemente von Project Dash gesehen, aber sie befanden sich wahrscheinlich auf einem viel größeren Bildschirm.

Weiterführender Link: Das Concept IAA von Mercedes-Benz ändert per Knopfdruck seine Form

"Wir haben im Wesentlichen die Software verwendet, mit der Gravity, Avatar und Iron Man hergestellt wurden , und die gleichen Codezeilen laufen im Armaturenbrett des Autos", sagte Jack Greasley, Leiter New Technology bei der Firma The Foundry für visuelle Effekte. Hollywood leiht sich oft Kredite für Stunts und Produktplatzierungen aus der Automobilwelt aus, aber jetzt nimmt die Automobilwelt etwas zurück.

Sie haben zweifellos schon einmal Elemente von Project Dash gesehen, aber sie befanden sich wahrscheinlich auf einem viel größeren Bildschirm.

Project Dash entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen Mercedes und The Foundry und überlagert einen leistungsstarken NVIDIA-Prozessor mit einer maßgeschneiderten Version des 3D-Modellierungs- und Softwarepakets MODO des britischen Unternehmens. Das Ergebnis sind Echtzeit-Fahrzeug-Renderings in Hollywood-Qualität im Auto, die selbst bei den extravagantesten Luxusmaschinen nicht vorhanden sind. Über das zweiteilige Display der Concept IAA können Sie aus der Vogelperspektive mit ihr interagieren, einzelne Komponenten hervorheben, mechanische Probleme identifizieren, verschiedene Designs visualisieren und sogar die Umgebung mit augenöffnenden Details reflektieren.

"Das Wichtigste bei der Umstellung auf hochwertige, fast beeindruckende 3D-Grafiken ist, dass Autos heutzutage sehr kompliziert sind", sagte Greasley gegenüber Digital Trends im F & E-Zentrum von Mercedes in Sunnyvale, Kalifornien. „Wenn Sie versuchen, ein Problem zu diagnostizieren oder herauszufinden, was mit dem Auto los ist, können Sie mit einem solchen System auf den Bildschirm schauen und feststellen, dass der Reifen einen niedrigen Druck hat oder dass der Kofferraum geöffnet ist . ”

Zurück Weiter 1 von 5 Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes Mercedes Benz Konzept IAA Projekt Dash Dash Mercedes

"Die aerodynamische Transformation [von Concept IAA] ist ein extremes, aber großartiges Beispiel dafür", fuhr er fort. „Wenn Sie wissen wollten, was passiert ist, welche Änderungen vorgenommen wurden, welche Informationen an das Auto übertragen wurden, kenne ich keine andere Möglichkeit, dies darzustellen als ein vollständiges 3D-Modell. Ich kann mir nicht vorstellen, drei Ebenen von Untermenüs durchzugehen, um festzustellen, dass der linke Flügel jetzt 0,3 Prozent effizienter ist als zuvor. Dieser Detailreichtum des Autos bedeutet, dass wir einen gleichwertigen Displayreichtum benötigen. “

Leider ist Mercedes nicht sicher, ob diese Funktion in einem zukünftigen Straßenprodukt zum Einsatz kommt oder nicht.

Bevor er zu The Foundry ging, schrieb Greasley Software für Weta Digital, ein visuelles Effekt-Outfit mit Credits in " Der Herr der Ringe", "Morgendämmerung des Planeten der Affen", "The Avengers", "Godzilla" und unzähligen anderen. Während seiner Amtszeit in der Branche hat er gesehen, wie sich die Standards der Verbraucher geändert haben. Kürzlich erlebte er, wie eine Gruppe von Jugendlichen zunehmend von einer Zeitschrift verwirrt wurde und versuchte, die Seiten zu streichen und zu kneifen, als wären sie ein Tablet.

"Für jüngere Generationen ist eine Zeitschrift ein iPad, das nicht richtig funktioniert", sagte er. "Wenn Sie das Erwartungsniveau nicht erreichen können, scheitern Sie."

Project Dash erreicht diese Erwartung nicht nur, indem es cool aussieht, sondern auch einen Blick in die nächste Generation von Unterhaltungs- und Diagnosegeräten im Auto wirft. In der aktuellen Form könnte die Benutzeroberfläche Autodesignern, Ingenieuren und sogar Autokäufern helfen, die Details eines Fahrzeugs mit erstaunlicher Genauigkeit zu visualisieren. Mit dieser Art von Verarbeitungskapazität ist der Himmel jedoch die Grenze.

Weiterführender Link: Das Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion-Konzept ist eine selbstfahrende grüne Maschine

"Es gibt einige verrückte Sachen, die ich ausprobieren möchte, wie zum Beispiel die Kameras um das Auto herum", erklärte Greasley. Wenn Sie die Feeds von Around View-Monitoren auf das 3D-Modell zusammenfügen, erhalten Sie möglicherweise etwas in der Art eines realen Photoshop-Werkzeugs, das die Umgebung verwendet, in der Sie sich tatsächlich befinden, um ein wirklich beeindruckendes Bild zu zeichnen.

Wir haben im Wesentlichen die Software verwendet, mit der Gravity , Avatar und Iron Man hergestellt wurden , und die gleichen Codezeilen laufen im Armaturenbrett des Autos. “

„Du könntest tatsächlich das Natriumlicht von oben auf dich herabkommen lassen. Sie können Tag- und Nachtansicht haben. Dinge wie die Farbanpassung im Auto. Auch neuartige Möglichkeiten, Nähe zu präsentieren. Jetzt haben wir all diese Kraft und können ein paar wirklich lustige Sachen damit machen. “

Selbst für jemanden, der Jahre damit verbracht hat, fantastische fremde Welten und unvorstellbare Szenarien auf der großen Leinwand zum Leben zu erwecken, ist Greasley entschuldigungslos begeistert von der Partnerschaft von The Foundry mit einem deutschen Kraftpakethersteller. Es ist ein neues Unterfangen für ihn und sein Unternehmen, aber es öffnet die Tür zu einem beispiellosen Maß an Anpassung und Nützlichkeit. Das können wir alle schätzen, ob Getriebe oder nicht.

"Als ich zum ersten Mal im Auto saß, standen die Haare in meinem Nacken hoch", sagte Greasley. "Es ist wirklich abgefahren."