So tätigen Sie Anrufe auf dem HomePod

Wenn Sie einen HomePod und ein iPhone haben, haben wir eine gute Nachricht: Sie können jetzt auch vom HomePod aus telefonieren. Apple hat kürzlich den HomePod und Siri mit allem ausgestattet, was sie benötigen, um den HomePod jederzeit in einen Telefonlautsprecher zu verwandeln. Interessiert? Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem HomePod Anrufe tätigen, entgegennehmen und weiterleiten.

Schritte vorbereiten

HomePod und iPhoneSchritt 1: Bevor Sie beginnen, aktualisieren Sie Ihr iPhone und Ihren HomePod. Ihr HomePod installiert normalerweise automatisch Software-Updates. Sie können jedoch die Home-App öffnen, um dies sicherzustellen. Tippen Sie auf das runde Home-Symbol in der oberen linken Ecke und wählen Sie Software Update zur Überprüfung aus. Wenn Updates angewendet wurden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass sich Ihr iPhone im selben Apple-Konto und WLAN wie Ihr Homepod befindet.Persönliche HomePod-Anfragen

Schritt 3: Gehen Sie zu Ihrem iPhone und gehen Sie zu Einstellungen . Suchen Sie nach Siri & Search und stellen Sie sicher, dass die Optionen für Listen for Hey Siri und Press Home for Siri aktiviert sind (oder nur eine davon, je nachdem, wie Sie Siri bevorzugen). Öffnen Sie dann die Home-App, gehen Sie zu Ihren HomePod- Einstellungen und stellen Sie sicher, dass dort dieselben Optionen aktiviert sind.

Schritt 4: Während Sie sich in der Home-App befinden und an den HomePod-Einstellungen arbeiten, suchen Sie unter dem Label Siri on HomePod nach der Funktion " Persönliche Anforderungen" . Stellen Sie sicher, dass Persönliche Anforderungen aktiviert ist. Dies garantiert, dass Siri den Auftrag ausführen kann.

Jemanden anrufen

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass sich Ihr iPhone in der Nähe befindet und eingeschaltet ist.

Schritt 2: Sagen Sie: „Hey Siri, rufen Sie [den Namen der Person] an. Dies muss der richtige Name für einen Kontakt sein, den Ihr iPhone erkennen kann. Dies ist zu berücksichtigen, wenn Sie Ihren Leuten in Ihrer Kontaktliste niedliche Spitznamen geben möchten. Denken Sie auch daran, dass der vollständige Name am besten ist, da Ihre HomePod-AnrufKontakte möglicherweise eine andere Person mit demselben Vornamen enthalten  .

Schritt 3: Sprechen Sie! Wenn Sie fertig sind, können Sie "Hey Siri, legen Sie auf" oder entsprechende Worte sagen, und der Anruf wird beendet.

Jemand ruft dich an

Schritt 1: Gehen Sie in die Reichweite Ihres HomePod und sagen Sie: "Hey Siri, gehen Sie ans Telefon."

Schritt 2: Sprechen Sie! Wenn Sie mit dem Gespräch fertig sind, können Sie sagen: "Hey Siri, legen Sie auf."

Schritt 3: Haben Sie es nicht rechtzeitig zum HomePod geschafft? Sie können auch sagen: "Hey Siri, wer hat gerade angerufen?" um weitere Informationen über den Anrufer zu erhalten, ohne das Telefon herausnehmen zu müssen.

Übertragen auf den HomePod während eines Anrufs

HomePod-Anrufweiterleitung

Schritt 1: Tippen Sie auf die Audio-Schaltfläche Ihres Telefons. Es sieht aus wie ein Lautsprecher und ein Bluetooth-Signal zusammen. Eine Liste der verfügbaren, drahtlos verbundenen Geräte wird unten auf Ihrem iPhone angezeigt. Suchen Sie nach dem Namen Ihres HomePod und wählen Sie ihn aus.

Schritt 2: Achten Sie auf grünes Licht auf Ihrem HomePod. Wenn das grüne Licht aufleuchtet, wurde der Anruf verbunden und Sie können ihn fortsetzen.

Hinweis: Bei all diesen Methoden können Sie die Konversation bei Bedarf weiterhin mit Ihrem iPhone steuern. Wenn Sie beispielsweise auf die Stummschalttaste tippen, wird die Konversation auch auf dem HomePod stummgeschaltet. Deshalb ist es eine gute Idee, Ihr Telefon immer griffbereit zu haben!

Müssen Sie Anrufe über Ihr iPhone aufzeichnen? Hier erfahren Sie, wie es geht.