Wie man einen authentischen McDonald's Big Mac macht

McDonald's Canada ist zurück, um Fanfragen mit einer Videodemonstration zu beantworten.

Die Frage, die diesmal gestellt wird, betrifft die Sauce, die in einem Big Mac verwendet wird, wobei sich der Verbraucher fragt, was genau in der Sauce enthalten ist. Wenn Sie erwarten, dass McDonald's eine Antwort präsentiert, die alles andere als frisch enthüllt, denken Sie noch einmal darüber nach - dies ist schließlich eine Werbestrategie für die Fast-Food-Kette. Anstelle einer klaren Antwort verwandelt McDonald's die Fanfrage in eine Gelegenheit für die Zuschauer zu Hause, zu lernen, wie man einen authentischen Big Mac direkt in ihrer Küche herstellt, ohne auf die gefrorenen Sachen zu warten, die man im Laden kaufen kann, oder auf die schnell hergestellten in einem tatsächlichen McDonald's.

Das Video zeigt McDonalds Executive Chef Dan Coudreaut, wie er den Burger „genau“ wie in der Küche eines Einzelhandelsgeschäfts kocht, außer dass er keine vorgefertigten Zutaten verwendet, sondern von vorne anfängt. Wie sich herausstellt, ist ein McD's Big Mac ziemlich einfach nachzubauen und verwendet grundlegende Zutaten, die Sie in jedem Lebensmittelgeschäft ohne Geheimrezept finden können. Coudreaut zeigt Ihnen alles, von der Mischung der Sauce über die Formung des Burgerpastetchens bis hin zum Würzen des Fleisches beim Kochen auf der Pfanne und schließlich zum Aufbau und Stapeln des zweischichtigen Burgers. Er erklärt auch, warum das Geschmacksprofil so gewählt wird und welche Gewürze verwendet werden, um der Sauce einen gewissen Geschmack und eine gewisse Süße zu verleihen. Wenn nur dieses Video kurz vor dem 4. Juli herauskommen würde.

Von den vielen Videos, die McDonald's Canada seit dem Boom über das Fotoshooting hinter den Kulissen vor einigen Wochen veröffentlicht hat, erweist sich dieses Koch-Tutorial als eine der hilfreicheren und interessanteren Antworten. Obwohl dies eine intelligente Werbestrategie für die Fast-Food-Kette ist, die sowohl transparenter ist als auch die Interaktivität der Fans erhöht, werden nicht alle Videos als erfolgreich angesehen. Eine andere kürzlich gestellte Frage lautete beispielsweise: "Warum ist das Essen bei McDonald's so billig?" und die kurze Antwort auf die Frage war Skaleneffekt (wenn McDonald's Zutaten in großen Mengen kauft, können sie dank des Rabattes, den sie durch die Beschaffung erhalten, wettbewerbsfähige Preise anbieten). Dieses Video stieß leider auf 64 Prozent Abneigungen, obwohl die Antwort zutreffend war - für McDonald's und alle Restaurants.Ich frage mich, warum die Zuschauer mit der Antwort des CEO von McDonald's Canada unzufrieden waren.

Wenn Sie lernen möchten, wie man einen originalen Big Mac herstellt, sehen Sie sich das Video unten in 720p HD an.