Facebook stellt einen speziellen Abschnitt mit Trendnachrichten für Mobilgeräte vor

Facebook-Geschichten auf Desktop getestet ZeichenPanithan Fakseemuang / 123RF Das Abrufen Ihrer Nachrichten von Facebook wird möglicherweise etwas einfacher. Der Social-Media-Riese hat seinen neu gestalteten Bereich Trending News auf Mobilgeräte gebracht. Jetzt können sowohl iOS- als auch Android-Benutzer die neuesten Geschichten genießen, die von anderen Facebook-Nutzern als am beliebtesten angesehen werden. Seit Facebook beschuldigt wurde, nicht genügend Anstrengungen unternommen zu haben, um den Fluss gefälschter Nachrichten in die Newsfeeds der Nutzer zu unterbinden, hat das Unternehmen mehrere Versuche unternommen, seine ehemals genannten Trendthemen zu überarbeiten. Und dies ist die neueste Manifestation dieser Arbeit.

Wenn Sie in der Hauptnavigationsleiste der iOS-App auf die Schaltfläche "Neue Trendnachrichten" klicken, wird jetzt eine Liste der Storys angezeigt, die nach der Anzahl der Likes, Kommentare und Freigaben des jeweiligen Themas geordnet sind. Wenn Sie auf eines dieser Themen tippen, sehen Sie neben Videos, Fotos und Posts von Prominenten, Influencern und anderen öffentlichen Seiten ein Karussell mit Geschichten aus verschiedenen Verkaufsstellen.

Wie Facebook bereits im Mai bei der ersten Ankündigung von Trending News feststellte, werden die Geschichten, die Sie sehen, auf die gleiche Weise bestimmt wie die vorgestellte Überschrift - unter Verwendung einer Kombination von Faktoren, einschließlich des Engagements für den Artikel auf Facebook und des Engagements für den Verlag insgesamt und ob andere Artikel darauf verlinken. “ Das Unternehmen fügte hinzu: „Es gibt keine vorgegebene Liste von Veröffentlichungen, die zur Veröffentlichung in Trending berechtigt sind, und dieses Update hat keinen Einfluss darauf, wie Trending-Themen identifiziert werden, die wir Anfang dieses Jahres angekündigt haben.“

Wir sollten beachten, dass dieses neueste Update nichts mit dem Auswahlprozess von Trendthemen und -nachrichten zu tun hat - nur damit, wie es von Benutzern gesehen wird. Im Wesentlichen erleichtert das Hinzufügen dieses neuen Abschnitts „Trendnachrichten“ auf Mobilgeräten den Leuten das Navigieren direkt zu den Geschichten und Überschriften.

Wie immer stellte Facebook fest, dass die fortgesetzten Neugestaltungen dazu dienen sollen, „Trends für Menschen so nützlich und informativ wie möglich zu machen“. Angesichts der Tatsache, dass sich immer mehr Menschen für soziale Medien als primäre Nachrichtenquelle entscheiden, ist es nicht verwunderlich, dass Facebook seine Bemühungen um eine faire Nachrichtenübermittlung verdoppelt.