Snapchat-Brillen: Wie man sie kauft, wie sie funktionieren

Snapchat BrillenführerSind Sie es leid, auf Ihr Telefon zu starren und Ihre Umgebung zu ignorieren, um in Verbindung zu bleiben? Nun, Snapchat (jetzt Snap Inc., technisch gesehen) hat die Antwort. Die Spectacles-Sonnenbrille des Unternehmens hat das Internet beleuchtet, was sowohl auf die Einzigartigkeit des Produkts als auch auf seine anfänglich begrenzte Verfügbarkeit zurückzuführen ist.

Jetzt, da Brillen online gekauft werden können, werden begeisterte Schnapper zweifellos viele Fragen zur modischen Augenweide haben. Verschwenden Sie also keine Zeit. Scrollen Sie nach unten, um mehr über Brillen zu erfahren.

Wie finde ich ein Paar?

Snap Inc. Snap Inc.

Brillen (erhältlich in Schwarz, Koralle oder Blaugrün) wurden Ende 2016 in den Handel gebracht und konnten nur mit einem Snapchat-Snapbot-Automaten oder im speziellen Pop-up-Store in New York gekauft werden. Das hat sich seit der Veröffentlichung geändert, und Brillen sind jetzt viel einfacher zu finden und zu kaufen. Wenn die coole Tech-Brille für Sie ist, können Sie Brillen für 130 US-Dollar auf der Brillen-Website zuzüglich Steuern und Versandkosten erwerben. Brillen können auch über Amazon zum gleichen Preis und in allen offiziellen Farben gekauft werden.

Laut zwei Quellen in der Nähe des Unternehmens hat Snap die Nachfrage nach Specatacles überschätzt und verfügt nun über Hunderttausende nicht verkaufter Einheiten, berichtet The Information. Die Einheiten sitzen offenbar auch jetzt in Lagern, entweder fertig montiert oder in Teilen. Die Nachricht kommt, nachdem Snap-CEO Evan Spiegel bekannt gegeben hat, dass der Umsatz von Spectacles mit mehr als 150.000 die Erwartungen des Unternehmens übertroffen hat.

Anfang Juni brachte Snap Inc. Spectacles in Großbritannien auf den Markt, nachdem sie erstmals nur in den USA verkauft worden waren. Alle drei Farben werden über die lokale Spectacles-Website für 130 Britische Pfund verkauft. Amazon UK verkauft ebenso wie in den USA auch Brillen

Im vergangenen Sommer hat Snap einen Pop-up-Laden an einem stationären Standort eröffnet - und nicht an einem beliebigen stationären Standort. Das Social-Media-Unternehmen wählte kein anderes als das berühmte Londoner Kaufhaus Harrods als ersten persönlichen Anbieter der Brille (bisher konnte man die Brille nur online oder über einen Snapbot-Automaten kaufen).

Der Kiosk integriert überraschenderweise nicht wirklich viel Technologie. Vielmehr gibt es nur einen Spiegel, mit dem Sie überprüfen können, wie die Brille aussieht, und ein Android-Telefon, auf dem die Arten von 360-Grad-Videos angezeigt werden, die Sie mit der Brille aufnehmen können.

Snapchat @Spectacles Kiosk in @Harrods in London. pic.twitter.com/Ruo8oQhLaJ

- Blaire Bender (@blairebender), 20. Juli 2017

Dies ist eine ziemliche Abkehr von den berühmten Snapbots, die jetzt weitaus seltener sind. Snap hat sie unterbrochen und kehrt nach Angaben des Unternehmens irgendwann in der Zukunft zurück. Diese speziellen Verkaufsautomaten waren Nomaden und blieben nie länger als einen Tag an einem Ort. Und Sie würden Snapbots niemals an mehr als einem Ort gleichzeitig finden. Dieses „Spiel“ machte Brillen seltener und noch begehrenswerter, als sie zum ersten Mal erhältlich waren. Snaps Popup-Snapbot-Standort in New York City. Der Laden schloss am 19. Februar.

Bevor Sie kaufen

Es versteht sich von selbst, dass Sie ein iOS- oder Android-Telefon mit Snapchat benötigen, um Spectacles verwenden zu können. Wenn Sie noch kein Snapchat-Benutzer sind oder es verwirrend finden, glauben wir nicht, dass Spectacles diese Sichtweise ändern wird.

Hinweis: Sie müssen außerdem ein iPhone 5 oder neuer verwenden, auf dem mindestens iOS 8 ausgeführt wird, oder ein Android-Gerät, auf dem mindestens Android 4.3 (Jelly Bean) mit Bluetooth Low Energy und Wi-Fi Direct ausgeführt wird.

Es gibt jedoch noch andere Dinge zu beachten. Brillen sind keine Einheitsbrille. Für einen unserer Redakteure fühlte sich die Brille klein und fest im Gesicht an. Laut Snap kann dies von einem Optiker eingestellt werden, aber seien Sie vorsichtig: Wenn Sie Wärme oder Wasser an die Stelle bringen, an der sich die Elektronik befindet (vorne im Rahmen), können diese möglicherweise gebraten werden. Wenn sich die Brille locker anfühlt, schlägt Snap vor, die Schraube jeder Schläfe festzuziehen - dort, wo der Arm mit dem Objektivrahmen verbunden ist.

Leider gibt es keine Möglichkeit, sie vor dem Kauf auszuprobieren. Wenn Sie nach Erhalt einer Brille nicht mögen, bietet Snap ein 30-tägiges Rückgaberecht an, sofern Sie eine Quittung haben und Ihr Paar nicht beschädigt oder verändert ist. Sie können auch gegen ein neues Paar austauschen, wenn Probleme auftreten, die Sie nicht beheben können.

Wenn Sie eine Brille tragen, können Sie die Brillengläser gegen Brillengläser austauschen, die Ihrem Rezept entsprechen. Ein Optiker muss dies für Sie tun.

Snap hat die News Special Edition Spectacles veröffentlicht, beispielsweise ein Paar, das mit einer Schutzbrille kompatibel ist. Es ist auch ein geheimes Projekt in Arbeit, das Augmented Reality beinhaltet.

Was ist in der Box?

Die Brille befindet sich in einem magnetisch versiegelten, keilförmigen Gehäuse in Snaps Markengelb. Für eine Brillenetui ist sie etwas groß und kräftig - Sie möchten sie wahrscheinlich nicht in Ihrer Manteltasche herumtragen. Es besteht aus einem weichen Material, das die Brille vor versehentlichem Herunterfallen schützen soll. Im Inneren befindet sich auch ein USB-Ladekabel.

Das Gehäuse kann auch als tragbare Ladeschale verwendet werden. Wenn Sie im Inneren des Gehäuses sitzen, verbinden sich die Kontaktpunkte am Gelenk des linken Brillenarms (im zusammengeklappten Zustand) magnetisch. Ein Ende des Kabels (10 US-Dollar für einen Ersatz) wird dann an das Gehäuse angeschlossen, während das andere Ende über einen Standard-USB-Anschluss zum Anschließen an einen Computer, einen tragbaren Akku oder ein Ladegerät verfügt. Das Kabel kann auch direkt an die Brille angeschlossen werden, sodass das Gehäuse nicht mehr verwendet werden muss. Sobald das Kabel angeschlossen und aufgeladen ist, leuchten die LEDs auf. Snap empfiehlt die Verwendung eines USB-Ladegeräts, es ist jedoch keines enthalten.

Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein eingebauter Akku, der zum eigenständigen Aufladen unterwegs verwendet werden kann. Bei voller Aufladung kann das Gehäuse eine Brille bis zu viermal aufladen. Ohne das Gehäuse dauert es laut Snap ungefähr 90 Minuten, um eine Brille über eine Steckdose vollständig aufzuladen. Um zu sehen, wie viel Saft noch übrig ist, leuchtet durch zweimaliges Tippen auf die Seite des linken Arms (wo sich der Auslöser befindet) eine Reihe von LEDs auf, die dem Prozentsatz der verbleibenden Batterielebensdauer entsprechen. Sie können Batterieinformationen auch über das Brillenmenü in der Snapchat-App finden.

Tippen Sie zweimal auf die Seite der Brille. Die vorderen LEDs leuchten, um die Akkulaufzeit anzuzeigen. (Bildnachweis: Snap Inc.)

Laut Snap sollte der Akku der Brille einen Tag oder 100 Schnappschüsse mit einer einzigen Ladung halten (ein Snap wird als ein 10-Sekunden-Video betrachtet), aber wir haben Berichte gesehen, die darauf hinweisen, dass die Akkulaufzeit viel kürzer ist. Wenn Sie die Brille häufig benutzen, können Sie den Koffer mitbringen.

Anzeige für niedrigen Batteriestand im Rahmen. (Bildnachweis: Snap Inc.)

Im Gegensatz zu normalen Sonnenbrillen erfordert Brillen besondere Pflege. Verwenden Sie keine in Wasser.

Brillen koppeln und teilen

Das Wichtigste zuerst: Sie möchten die Brille mit Ihrem Telefon koppeln. Öffnen Sie Snapchat und tippen Sie auf das Geistersymbol in der oberen linken Ecke. Gehen Sie als Nächstes zum Bildschirm Einstellungen, auf den Sie über das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke zugreifen können. Tippen Sie auf Brille und wählen Sie unter  Neues Gerät koppeln die  Option Brille koppeln aus .

Setzen Sie die Brille auf und sehen Sie sich den Snapcode auf Ihrem Bildschirm an. Drücken Sie den Auslöser und der Pairing-Vorgang sollte beginnen. Wenn alles entsprechend läuft, erkennen Ihre Brille und Ihr Telefon jede - in weniger als 10 Sekunden - und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Brille zu benennen. Anschließend beendet Snapchat die Einrichtung und fügt sie Ihren Bluetooth-Geräteprofilen hinzu. in iOS, das Zubehör - Liste erscheint Menü während der ersten Paarung, und Sie werden auf Ihrer Brille Namen zu beenden Paarung tippen müssen. Insgesamt sollte der gesamte Vorgang etwa eine Minute dauern. Sie können mehrere Brillen mit Ihrem Konto koppeln. Wiederholen Sie einfach den Vorgang.

  • 1. Tippen Sie auf „Brille koppeln“, um das Pairing zu starten.
  • 2. Starren Sie auf den Snapcode und drücken Sie den Auslöser.
  • 3. Benennen Sie die Brille.
  • 4. Nach erfolgreichem Pairing können Sie es in Snapchat verwalten.

Interessanterweise werden die Brillen auch während des Pairing-Vorgangs aufgezeichnet, sodass Sie einen Überblick über das Setup in Ihren  Erinnerungen haben  - eine Erinnerung daran, wann Sie Ihre erste Brille erhalten haben.

Brille kann in einem Haushalt oder unter Freunden geteilt werden, aber bevor Sie es übergeben , stellen Sie sicher an Ihr Telefon alle verbleibenden Schnappschüsse zu übertragen, und unpair Brille (in der gleichen Brille Menü in Snapchat, tippen Sie verwalten und löschen Brille Lagerung , dann tippen  Vergessen Sie die Brille im selben Menü " Verwalten" . Wenn Sie jedoch den Import vergessen, verbleiben diese im internen Speicher der Brille und werden nicht auf das Telefon einer anderen Person übertragen. Brillen können ältere Schnappschüsse löschen, wenn der Platz knapp wird (sie können bis zu 200 Schnappschüsse speichern; ein rotes Licht blinkt als Warnung). Denken Sie also daran.

Nachdem Sie die Brille ungepaart haben, muss die nächste Person nur das gleiche Pairing-Verfahren ausführen.

Wie man schnappt

Snapchat Brille

Brillen sind wie Action-Cams aus der Perspektive, nur dass Sie sie im Gesicht tragen. Das Aufnehmen von Schnappschüssen ist so einfach wie das Drücken des Auslösers. Drücken Sie die Taste einmal und es wird zehn Sekunden lang aufgezeichnet. Während der Aufnahme dreht sich ein LED-Ring. Ein kleines Licht an der Innenseite der Brille zeigt dem Träger an, wann die Brille die Aufnahme startet und beendet. Es blinkt schnell, wenn noch zwei Sekunden übrig sind.

Es gibt keine andere Möglichkeit, die Länge eines einzelnen Schnappschusses zu verkürzen, als die Aufnahme anzuhalten (zwei Sekunden lang gedrückt halten). Sie können die Aufnahme jedoch um weitere 10 Sekunden verlängern - bis zu 30 Sekunden -, indem Sie einfach ein- oder zweimal den Auslöser drücken nachdem es mit der Aufnahme beginnt. Auf dem Bildschirm "Erinnerungen" von Snapchat werden die Videos jedoch als zwei oder drei 10-Sekunden-Segmente und nicht als einzelne 20- oder 30-Sekunden-Schnappschüsse angezeigt.

Nach dem Drücken des Auslösers macht die Brille einen 10-Sekunden-Schnappschuss. (Bildnachweis: Snap Inc.)

Übertragen von Schnappschüssen auf Ihr Telefon

Bereit, diese Schnappschüsse zu überprüfen und zu teilen? Sie müssen sie auf Ihr Telefon übertragen (importieren), und es ist genauso einfach wie ein Snap.

Solange die Brille gekoppelt ist, werden Schnappschüsse bei jedem Start der App automatisch (über Bluetooth) übertragen. Dies dauert etwa 10 Sekunden. Sie können den Status Ihrer Importe auf der Registerkarte "Spezifikationen" des Abschnitts "Speicher" anzeigen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Snapchat während des Übertragungsvorgangs versehentlich schließen. Alle mit Brillen aufgenommenen Schnappschüsse werden in der Brille gespeichert, bis Sie den Speicher manuell löschen, oder Brillen löschen sie, um Platz zu schaffen.

Die Brille zeichnet Schnappschüsse in HD oder High Definition auf, aber diejenigen, die automatisch übertragen werden, haben eine niedrigere Auflösung (Standard Definition oder SD). Um die HD-Version zu importieren, müssen Sie oben nur auf Get HD tippen   . Dadurch gelangen Sie zu einer anderen Seite, auf der Sie die gewünschten Schnappschüsse mit höherer Qualität (nach Tag) auswählen können. HD-Importe erfordern Wi-Fi. In Android wechselt Snapchat automatisch zu Wi-Fi (Wi-Fi Direct), um sich mit Brillen zu koppeln. Bei Bedarf wird jedoch auf Bluetooth zurückgegriffen, was länger dauert.

Unter iOS müssen Sie bei Aufforderung manuell zum WLAN-Menü Ihres Telefons in den Einstellungen wechseln,  die Brille auswählen (dies ist der Name, den Sie ihm gegeben haben) und zu Snapchat zurückkehren. Sobald die HD-Versionen übertragen wurden, kehrt Ihr iPhone in den vorherigen Zustand zurück. Es gibt keine Bluetooth-Option zum Übertragen von HD-Schnappschüssen.

Die Schnappschüsse mit niedriger Auflösung sind nicht schrecklich, aber es fehlt ihnen die Schärfe von HD. Stellen Sie sich ein Video vor, das mit einer Frontkamera (Selfie) mit niedriger Auflösung im Vergleich zur Rückkamera mit höherer Qualität aufgenommen wurde, um sich ein Bild zu machen.

Importierte Schnappschüsse finden Sie im Abschnitt "Erinnerungen" von Snapchat, zu dem Sie gelangen, indem Sie auf die kleine Schaltfläche "Erinnerungen" tippen, die sich unter dem großen Auslöser befindet. Sie finden sie auf der Registerkarte "Spezifikationen" - an derselben Stelle, an der Sie den Importstatus anzeigen können. Alle Ihre Brillenaufnahmen sind chronologisch nach Uhrzeit und Tag geordnet, was Ihre Geschichte ausmacht.

Sie können die Schnappschüsse anzeigen, indem Sie auf das Standbild tippen und dann auf tippen, um sich durch nachfolgende Aufnahmen zu bewegen. Während der Anzeige können Sie das Telefon drehen, um eine andere Ansicht des Schnappschusses zu erhalten. Im Hochformat sehen Sie den oberen und unteren Rand des Schnappschusses, während die Querformatausrichtung links und rechts angezeigt wird.

Wenn Sie an einem Tag viele Schnappschüsse machen, können Sie hervorheben, um nur die besten anzuzeigen. Snapchat erledigt dies automatisch, aber Sie können sie auch manuell in der Bearbeitungsfunktion auswählen,  indem Sie entweder auf den Snap drücken und ihn gedrückt halten oder unten auf Bearbeiten und Senden  tippen  . Wenn Sie fertig sind, können Sie auf den kleinen Sternkreis neben dem Fang tippen.

Bearbeiten und teilen

Nachdem Snaps importiert wurden, können Sie sie wie jeden Snap behandeln, den Sie auf Snapchat veröffentlichen würden. Sie können Text überlagern, darauf zeichnen oder schreiben und Aufkleber hinzufügen. Anschließend können Sie mit der Öffentlichkeit teilen oder Snapchat-Freunde auswählen, an die ein Snap gesendet werden soll. Wenn Sie bereits ein Snapchat-Benutzer sind, werden wir nicht auf zu viele Details eingehen. Wenn Sie mit Snapchat nicht vertraut sind, haben wir einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Eine nützliche Funktion in Snapchat, die Sie möglicherweise nicht kennen, ist ein Schnellmenü in Memories. Halten Sie einfach einen Schnappschuss gedrückt, und ein Menü wird angezeigt, in dem Sie freigeben, bearbeiten, Miniaturansichten anzeigen, exportieren, privat machen (nur meine Augen) oder löschen können. In der Miniaturansicht können Sie alle Ihre Schnappschüsse an einem Ort anzeigen, sodass Sie problemlos nur die gewünschten Schnappschüsse bearbeiten oder hervorheben können.

Wenn Sie einen mit Spectacles aufgenommenen Schnappschuss entweder auf Ihre Kamerarolle oder auf Facebook exportieren, erhalten Sie ein Video im Kreis. Dies sehen die Brillen im Vergleich zu einem Video, das mit der Kamera eines Telefons aufgenommen wurde.

Update: Snap überschätzt angeblich die Nachfrage nach Brillen und hat Hunderttausende von nicht verkauften Einheiten.