YouTube stützt sich auf Community-Beiträge zur Übersetzung von Videobeschreibungen

Mit mehr als einer Milliarde Nutzern auf der ganzen Welt, hat YouTube sich als zementierte  die  für Content - Ziel in fast jeder Sprache. Aber wenn es darum geht, diesen Inhalt zu finden, kann es etwas schwierig werden, insbesondere angesichts der Vielzahl der auf der globalen Plattform gesprochenen Sprachen. Tatsächlich weist das Unternehmen von Google darauf hin, dass auf YouTube 76 Sprachen vertreten sind. Um all diese Sprachen miteinander zu verbinden, verlassen sich YouTubers aufeinander.

Vor zwei Jahren wurden auf der Video-Sharing-Website von der Community bereitgestellte Untertitel eingeführt, die ein Segen für Menschen waren, die tatsächlich Inhalte in Fremdsprachen finden konnten. Aber jetzt ermöglicht YouTube "Community-Beiträgen, die Titel und Beschreibungen Ihres Videos zusätzlich zu Ihren Untertiteln zu übersetzen". Infolgedessen heißt es auf der Plattform: „Sie sind nur ein paar Klicks davon entfernt, dass die Zuschauer Ihre Videos übersetzen, damit mehr Menschen auf der ganzen Welt Ihre Inhalte leicht entdecken, verstehen und sich letztendlich in sie verlieben können.“

Bisher haben mehr als 900.000 Mitwirkende verschiedene Videos auf YouTube übersetzt, und einige Power-Mitwirkende haben den YouTube-Kanon erheblich beeinträchtigt. Tee Ponsukcharoen zum Beispiel ist ein Stanford-Student, der etwa 10 Stunden pro Woche YouTube-Inhalte übersetzt. Und seit er angefangen hat, hat er mehr als 2.500 Videos übersetzt.

„Das Übersetzen von Inhalten ist für mich jetzt wie das Waschen meines Gesichts, das Zähneputzen oder das Trainieren. Es ist ein Teil meiner täglichen Routine, dass ich nicht viel nachdenke “, sagte Ponsukcharoen gegenüber YouTube.

„Es gibt drei Komponenten, die meine Motivation zum Übersetzen von Videos antreiben: Autonomie, Beherrschung und Zweck. Das Übersetzen von Inhalten auf YouTube dient allen drei “, fuhr er fort. „Ich kann Videos auswählen, die ich übersetzen möchte. Jedes Mal, wenn ich übersetze, schärfe ich mein Englisch, Thailändisch und das Thema des Videos. Schließlich weiß ich, dass meine Übersetzung für andere Menschen von Vorteil sein wird. Einige thailändische Studenten, die kein gutes Englisch können, können meine Untertitel verwenden, um besser zu lernen. Unsere Arbeit kann als sprachpädagogisches Beispiel dienen. “