Raftr ist ein soziales Netzwerk, das sich um die Entfaltung von Nachrichten organisiert

Raftr Zurück Weiter 1 von 5 Julian Chokkattu / Digitale Trends Raftr Julian Chokkattu / Digitale Trends Raftr Julian Chokkattu / Digitale Trends Raftr Julian Chokkattu / Digitale Trends Raftr Julian Chokkattu / Digitale Trends Die kurzlebige Natur von Twitter macht es zu einer großartigen Plattform für aktuelle Nachrichten, aber nicht so großartig für Einzelgespräche -eine Gespräche. Facebook ist zu einem Höhepunkt der Triumphe in unserem Leben geworden, wie das Feiern in einer Bar auf dem Dach am Neujahrstag. Snapchat ist eine etwas privatere Rolle hinter den Kulissen, und Instagram ist ein Netzwerk dünner Beziehungen zu Menschen, die Sie nicht so gut kennen.

Raftr, die Vision der ehemaligen Yahoo-Managerin Sue Decker, ist anders. Es ist eine „Konversationsplattform“, die sich auf das „Entfalten von Geschichten“ konzentriert - ein soziales Netzwerk, das es den Menschen erleichtert, ihre Interessen zu verfolgen, zu diskutieren und zu teilen. Das neue soziale Netzwerk wurde als iOS-App und mobile Website gestartet.

"Es geht um Geschichten mit Familie oder Freunden auf unterhaltsame und kuratierte Weise", sagte sie in einem Interview in den Büros von Digital Trends in New York. "Es geht darum, Entwicklungen zu verfolgen."

"Es geht um Geschichten mit Familie oder Freunden auf lustige und kuratierte Weise."

Decker, ein Informatik-Major und Absolvent der Harvard Business School, weiß ein oder zwei Dinge über soziale Medien. Sie schnitt sich jung die Zähne und war Präsidentin von Yahoo unter Jerry Yang. Nachdem sie 2009 den unruhigen Webgiganten verlassen hatte, spielte sie eine aktive Rolle in den Vorständen von Costco, Intel, Berkshire Hathaway und LegalZoom. 2016 trat sie dem Vorstand des von NBC Universal unterstützten Online-Medienunternehmens Vox bei.

Deckers Einstieg in das Nachrichtengeschäft begann noch früher, während ihrer prägenden Jahre bei Yahoo. 2006 half sie bei der Bildung eines Konsortiums von sieben Zeitungsketten, die 176 Tageszeitungen im ganzen Land repräsentierten, mit dem langfristigen Ziel, den Inhalt der Zeitungen für die Indexierung durch Yahoo zu markieren und zu optimieren.

In gewisser Weise ist Raftr die Verkörperung und Erweiterung dieser Vision. Es ist um die Idee von Geschichten organisiert. Benutzer verfolgen fortlaufende Geschichten - oder „Flöße“ in Raftrs Umgangssprache -, in denen sie mit Gleichgesinnten die Entwicklungen des Tages kommentieren können.

Die Hierarchie ist lose vom sozialen Verhalten von Raftrs süßem Tiermaskottchen, dem Otter, inspiriert. "Otter reisen in Flößen - soziale Gruppen von zwei bis 100, die zusammen schweben", sagte Decker. "Auf Raftr bestehen diese Gruppen aus Menschen, die gemeinsame Leidenschaften teilen."

Raftr organisiert Geschichten rund um diese Flöße. Einige, wie das Floß "Politik", sind notwendigerweise breit gefächert. Aber andere, wie Black Lives Matter, sind etwas aktueller. Wieder andere tauchen immer wieder mit dem Beginn der Fernsehsaison ( The Bachelor , Billions ) und der Sportsaison (NFL Green Bay Packers) auf.

Sie alle bewohnen die Registerkarte Entdecken, eine Zusammenführung aktiver Raftr-Geschichten. Die neuesten Aktualisierungen werden in einem horizontalen Karussell oben über einer Liste der Trendgeschichten angezeigt. Darunter befindet sich eine Liste der Trendpersonen oder Themen, die in der letzten Woche am häufigsten auf Flößen aufgetreten sind.

Sie werden von Seasons organisiert und mit regelmäßigen Blogcasts oder wöchentlichen Zusammenfassungen aktualisiert, die von Raftrs Kuratorenkader verfasst wurden. Sie dienen als Zusammenfassung von Entwicklungen, Zusammenfassungen und Links zu verwandten Berichten aus Veröffentlichungen wie der New York Times und dem Wall Street Journal. Jedes beginnt mit wichtigen Zitaten von Personen von Interesse und endet mit den von Decker als „Fragen der Intrigen“ bezeichneten Diskussionsaufforderungen, die zu anregenden Gesprächen anregen sollen.

Benutzer können Blogcasts kommentieren und auf andere antworten oder Kommentare mit einem Reddit-ähnlichen System für Up- und Downvoting empfehlen. Alternativ können sie Beiträge mit Freunden auf Facebook, Twitter, Google+ teilen.

Chatrooms mit Besserwisser-Bots

In Raftrs sozialer Szene gibt es natürlich mehr als nur Kommentare. Innerhalb eines Floßes gibt es eine Reihe von Posts, die dem Newsfeed von Facebook ähneln. Ein kontextbezogenes Suchwerkzeug empfiehlt relevante Nachrichtenartikel, Videos, Tweets und Personen. Bei der Veröffentlichung im Floß des Weißen Hauses werden beispielsweise Artikel über die Präsidentschaft und Politiker wie Bernie Sanders und Hillary Clinton veröffentlicht. Andere Mitglieder desselben Floßes können auf diese Beiträge mit Inhalten oder mit Emoji antworten.

Auf der Registerkarte "Verbinden" können Sie problemlos mit anderen Floßmitgliedern chatten. In globalen Chatrooms, die an Flößen angebracht sind, können die Teilnehmer Nachrichten in einem Echtzeit-Stream-of-Awareness-Format senden und beantworten.

Die Chatroom-Konvention hat eine Wendung in Form von Chatbots. Raftr wird ähnlich wie Facebook Messenger künstlich intelligente Bots beherbergen, die auf Befehle reagieren. Zum Beispiel bezieht Footbotter historische Statistiken aus 40.000 Fußballspielen, um Fragen wie "Was war das bestbewertete Spiel von Green Bay Packer im Jahr 1977?" Zu beantworten. und "Wer hat letzte Woche die meisten Touchdowns erzielt?" Noch beeindruckender ist, dass es das Ergebnis von Spielen mit einer Genauigkeit von 70 Prozent vorhersagen kann, sagte Decker.

Profile sind eine einfache Angelegenheit. Auf der Registerkarte Profil von Raftr können Benutzer ihr Bild austauschen, ihre Biografie bearbeiten, eine E-Mail-Adresse hinzufügen und Flöße verlassen oder ihnen beitreten. Sie können auch persönliche Nachrichten mit Freunden teilen und sich über kürzlich aktualisierte Flöße auf dem Laufenden halten.

Kuration, um falsche Nachrichten zu vermeiden

Ein soziales Netzwerk um Nachrichten herum aufzubauen, könnte man argumentieren, schwimmt in gefährlichen Gewässern. Nachrichten können mit Kontroversen behaftet sein, wenn der letzte US-Wahlzyklus Anzeichen dafür sind. Die Emotionen sind hoch und die Anonymität des Internets kann Missbrauchern ermöglichen. Fälle von Trolling und Cybermobbing veranlassten Instagram und YouTube, Ende letzten Jahres neue Tools einzuführen, die speziell auf die Eindämmung von Missbrauch abzielen.

Und dann gibt es das Problem der gefälschten Nachrichten. Facebook ging so weit, Faktenprüfer des überparteilichen Ponyter-Instituts zu beauftragen, potenziell unwahre Geschichten zu überprüfen, und Snapchat und Google gehören zu einer wachsenden Liste von Internetgiganten, die Tools zur Bekämpfung irreführender Quellen eingeführt haben.

Bildschirm des sozialen Netzwerks raftr 3Bildschirm des sozialen Netzwerks raftr 1Bildschirm des sozialen Netzwerks raftr 2

Decker sagte, dass Raftrs Sicherheitsvorkehrungen darauf ausgelegt sind, Cybermobbing abzuwenden, bevor es außer Kontrolle gerät. Benutzer müssen ihre Telefonnummer überprüfen, um sich für ein Konto anzumelden. So muss sichergestellt werden, dass ein Verschulden für den von ihnen veröffentlichten Inhalt vorliegt und Kommentare von einem Kurator zur Überprüfung markiert werden können.

Raftrs "Gatekeeper" -Ansatz für Nachrichten verhindert die Verbreitung falscher Geschichten. Decker sagte, dass die Kuratoren des Netzwerks, von denen viele einen Hintergrund in Nachrichten haben, die Richtigkeit von Geschichten gründlich prüfen, bevor sie auf sie verlinken. Für diejenigen, die dazu neigen könnten, die Kuratoren des Netzwerks zu beschuldigen, Standpunkte zu vertreten oder Gründe voranzutreiben, sagte Decker, dass Raftrs individueller Ansatz für Empfehlungen die Möglichkeit von Kontroversen im Stil von Facebook Trending Stories ausschließt.

"Wir geben keine Empfehlungen für Geschichten - wir sagen Ihnen nur, was im Trend liegt", sagte sie. "Wir zeigen Ihnen nur, wo gerade die Begeisterung ist."

Aufbau eines Teams zum Wachstum von Raftr

Raftr ist seit sechs Monaten in der Beta, aber das Team hofft, in den kommenden Wochen und Monaten schnell hochfahren zu können. Sie hoffen, Kuratoren und Flöße einstellen zu können, wenn neue Benutzer online gehen. Sie planen, Blogger und Newsletter-Autoren für exklusive Inhalte zu gewinnen, und entwickeln eine mobile App für Android.

Die Geschwindigkeit der Expansion hängt von der Finanzierung ab. Raftr hat bisher 2 Millionen US-Dollar gesammelt, und obwohl es begonnen hat, einige Inhalte mit Inline-Display-Anzeigen in Blogcasts zu monetarisieren, hängt es hauptsächlich von Risikokapital ab.

Decker setzt auf eine kritische Masse neuer Follower, um das Wachstum voranzutreiben. Das Team plant, Top-Influencer von Twitter und Facebook zu rekrutieren, um neue Anmeldungen zu fördern und die Trendgeschichten der Plattform zu bewerben.

"Wir haben einen soliden Plan", sagte sie.

"Raftr spricht ein wichtiges Publikum von Menschen an, die von der Überfülle an Inhalten aus ihren Netzwerken müde geworden sind", sagte Jerry Yang, ein früher Investor. „Social-Media-Verbindungen sind wichtig, um die intellektuelle Debatte voranzutreiben, aber diese Gespräche können nicht stattfinden, wenn sie durch Fremdgeräusche begraben werden. Wir glauben, dass Raftr die Zukunft ist, sich mit persönlich relevanten und informativen Inhalten zu beschäftigen. “

Die Zeit wird zeigen, ob dies ausreicht, um Benutzer von Facebook, Twitter und dem halben Dutzend anderer sozialer Netzwerke mit einem massiven Vorsprung abzuhalten. Sie können Raftr hier im iOS App Store herunterladen.