Mit Snapchat Sky Filters können Sie langweilige Himmel mit einem Schlag austauschen

Snapchat HimmelsfilterSnap Inc. Snapchat greift nach dem Himmel - äh, das ersetzt den Himmel. Die Social-Media-App hat ein neues Tool gestartet, mit dem Benutzer den Himmel in ihrem Foto gegen ein völlig anderes austauschen und Wolken gegen Sterne, Sonnenuntergänge oder sogar Regenbogen tauschen können. Das Snapchat Sky Filter-Update für iOS und Android wurde am Montag, dem 25. September, am Vorabend des sechsten Jubiläums von Snap Inc. eingeführt.

Snapchat erkennt jetzt automatisch, wenn das Foto einen Himmel enthält, und enthält Himmelsfilteroptionen im Filterkarussell. Kein Himmel auf dem Foto bedeutet, dass keine Filter gesiebt werden müssen. Die Filteroptionen wechseln täglich, aber laut Snapchat ist die Option, in einer sternenklaren Nacht stürmische Wolken, Sonnenuntergang, Regenbogen und mehr hinzuzufügen, Teil der neuen Funktion.

Wischen Sie nach dem Aufnehmen eines Fotos im Kameramodus von Snapchat einfach nach rechts, um die verschiedenen Filteroptionen aufzurufen. Wenn das Programm feststellt, dass das Bild einen Himmel enthält, werden unter den Optionen Himmelsfilter angezeigt, mit denen Benutzer durch Wischen auswählen können, welche Option auf das Bild angewendet werden soll.

Die Idee, den Himmel in einem Foto zu ersetzen, ist nichts Neues - Adobe hat bereits einen kleinen Einblick in ein bevorstehendes Programm zum Ersetzen des Himmels mit dem treffenden Namen Sky Replace gegeben. Das neueste Update von Snapchat bringt die Funktion jedoch nicht nur auf eine mobile Plattform, sondern macht die Bearbeitung so einfach wie ein Wischen, ohne dass ein manuelles Abschneiden des Himmels erforderlich ist.

Das Feature wird in eine Liste mit mehr als 25 Updates aufgenommen, die die Social-Media-Plattform im letzten Jahr hinzugefügt hat - eine Liste, auf die das Unternehmen zurückblickt, während es sein sechstes Jubiläum feiert. Der September ist auch ein Jahr her, seit Snapchat in Snap Inc. umbenannt, seine Brille Spectacles auf den Markt gebracht und später an der New Yorker Börse an die Börse gebracht wurde.

Die neuen Himmelsfilter bieten die Möglichkeit, einen Weblink in Snaps hinzuzufügen, der im Juli mit Backdrops auf der Plattform eingetroffen ist. Im Gegensatz zu den Himmelsfiltern müssen Benutzer bei Backdrops mit dem Finger Objekte skizzieren, die nicht Teil des Musters sein sollten.

Der Sommer brachte auch Snap Maps, mit denen Benutzer Snap Stories in der Nähe teilen und anzeigen können, wenn die Standortfreigabe aktiviert ist.