Snapchat-Profil-URLs machen das Hinzufügen von Benutzern einfacher als je zuvor

Snapchat Profil URLsSnapchat hat leise eine praktische neue Funktion eingeführt, die das Hinzufügen von Personen zu seiner App erleichtert.

Benutzer des kurzlebigen Messaging-Dienstes können jetzt über die App auf eindeutige Profil-URLs zugreifen, um sie an anderer Stelle im Web freizugeben. Wenn Personen auf Ihre persönliche URL klicken, gelangen sie direkt zu einer Vorschau Ihres Snapchat-Profils mit der Schaltfläche "Hinzufügen", sodass sie Ihnen sofort folgen können.

Folglich können Sie Ihr Profil jetzt über verschiedene kompatible soziale Netzwerke und Messaging-Dienste wie Twitter, Facebook und WhatsApp in Snapchat teilen. Darüber hinaus können Sie den Link einfach in Ihre Zwischenablage kopieren und online nach Herzenslust freigeben. Wenn Sie versuchen, über Ihren Desktop auf die URL zuzugreifen, werden Sie direkt zu einer Download-Seite für die Snapchat-App weitergeleitet, da der Dienst derzeit keine Webversion anbietet.

Snapchat Profil URLs img 2032Snapchat Profil URLs img 2033Snapchat Profil URLs img 2030
  • 1. Klicken Sie im Bildschirm "Freunde hinzufügen" auf "Benutzername freigeben", um auf Ihre Profil-URL zuzugreifen
  • 2. Sie können Ihre URL in verschiedenen Apps in Snapchat freigeben
  • 3. Was andere sehen, wenn sie in der App auf Ihr Profil klicken

Um auf Ihre persönliche Snapchat-URL zuzugreifen, wischen Sie einfach vom Kamerabildschirm nach unten, um Ihre Profilseite zu öffnen. Tippen Sie dann unter Ihrem Snapchat-QR-Bild auf „Freunde hinzufügen“ und klicken Sie auf dem entsprechenden Bildschirm auf „Benutzername teilen“, um Ihre URL abzurufen. Wenn Sie sich fragen, wie Ihre Profil-URL aussieht, lautet sie beispielsweise "//www.snapchat.com/add/YourUserName". Die Snapchat-URL für digitale Trends lautet beispielsweise: //www.snapchat.com/add/digitaltrends.

Snapchat beschreibt die Funktion einfach als "eine einfache Möglichkeit, Freunde hinzuzufügen", berichtet TechCrunch. Es ist kein Wunder, dass die App die Möglichkeiten erweitert, andere hinzuzufügen, da der schwierige Prozess, Leuten auf Snapchat zu folgen, für neue Benutzer wohl das größte Problem darstellt. In der Vergangenheit mussten Sie den eindeutigen QR-Snapcode einer Person scannen, den Benutzernamen einer Person physisch eingeben, diese aus Ihren Kontakten hinzufügen oder die Funktion "In der Nähe hinzufügen" aktivieren, wenn Sie mit dem anderen Benutzer im realen Leben zusammen waren.

Es klingt alles einfach genug, aber die Komplikationen von Snapchat sind gut dokumentiert. Es wird angenommen, dass die Mundpropaganda die App für ihre jugendliche Nutzerbasis so attraktiv macht. Die steile Lernkurve war jedoch für einige etwas zu viel, um sie zu ertragen. Die unvermeidliche Allgegenwart von Snapchat-URLs sollte es den Nutzern erheblich erleichtern, andere in der App zu finden und ihnen zu folgen.

Holen Sie sich Snapchat für iOS