Ein guter Abschied von Grumpy Cat, der berühmtesten Katze im Internet

Es ist fast zu traurig darüber nachzudenken, besonders wenn Sie ein Katzen- oder Tierliebhaber sind. Grumpy Cat - Super-Meme aller katzenschwachen Einstellungen - starb im Alter von sieben Jahren an Komplikationen im Zusammenhang mit einer Harnwegsinfektion. Eine Nachricht, die ihren Tod am 14. Mai ankündigte, wurde auf der offiziellen Facebook-Seite von The Grumpy Cat veröffentlicht, mit einer Anerkennung ihrer menschlichen Familie und bei diesem Schreiben rund 43.000 Kommentaren, Gedenkfeiern und Beileidsbekundungen von ihren Millionen Fans auf Facebook und Instagram.

"Grumpy Cat ist nicht nur unser Baby und ein geschätztes Mitglied unserer Familie, sondern hat auch Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zum Lächeln verholfen - auch in schwierigen Zeiten", so Tabatha, Bryan und Chyrstal, die Menschen von Grumpy Cat.

Mürrische Katze obit

Grumpy Cat - ursprünglich von der kleinen Tochter der Familie Tardar Sauce genannt - hatte einen ständig „mürrischen“ Gesichtsausdruck, nicht weil sie alles hasste, sondern wegen eines Zustands namens Katzenzwergwuchs in Kombination mit einem Unterbiss. Grumpy Cat schien eine Verkörperung rezessiver Gene zu sein, da sie keinem ihrer normal aussehenden Tabby-Eltern ähnelte. Papa Katze ist ein grau gestreifter Tabby, Mama Katze ist ein Kaliko und keiner hat auch nur einen Hauch von mürrischem Gesicht.

Trotz ihres Zustands hielt Grumpy Cat an einem scheinbar vollen bis platzenden Zeitplan fest - komplett mit persönlichen Auftritten, Fotoshootings und Werbespots. Ihre Leistungen konkurrierten mit denen vieler Menschen, mit Filmen, Büchern und sogar ihrer eigenen Wachsfigur Madame Tussauds.

Grumpy Cat Magazin schießen

Es scheint für immer - aber es war erst vor wenigen Jahren im Jahr 2012 -, dass die Familie von Grumpy Cat auf Reddit ein Foto von ihr gepostet hat, auf dem steht: Meet Grumpy Cat. Das Leben für sie, ganz zu schweigen von ihrer Katze, würde niemals das gleiche sein. 2013 wurde ihr finsteres, blauäugiges Gesicht zur Meme des Jahres gekürt und sie wurde bald zu einem international anerkannten kommerziellen Erfolg. Sie hatte rund 8,5 Millionen Facebook-Fans, 2,4 Millionen Instagram-Follower, 1,5 Millionen Twitter-Follower und rund 260.000 YouTube-Abonnenten.

Mürrisches Katzentreffen

Sie erschien auf fast 900 Artikeln in ihrem eigenen Internet-Shop und diente als „Sprechkatze“ für Friskies Katzenfutter, spielte in einem Film namens Grumpy Cat's Worst Christmas Ever , zierte das Cover des New York Magazine und war die Inspiration für den Bestseller Grumpy Katze, ein mürrisches Buch . Ihre Ähnlichkeit ist mit Spielzeug und Schuhen, und sie hat sogar ihren eigenen Grumpy Cat-Duft (Kitten Fur). Ihre Besitzer hatten Einwände gegen Ausbeutungsvorwürfe erhoben und auf ihrer Website geschrieben, dass „99% der Zeit, in der sie ein normales Kätzchen ist“ und „für die Sicherheit unserer Familie und der von Grumpy Cat“ keine persönlichen Treffen durchgeführt wurden.

Mürrische Katze Das Gesicht, das eine Internet-Meme-Maschine ins Leben gerufen hat.

Ich habe Grumpy Cat 2015 bei SXSW getroffen und war wie jeder andere verrückte Katzenmensch in dieser Menge begeistert, obwohl meine hundeliebenden Begleiter mir das Seitenauge gaben. Bei Katzen war sie super fügsam, äußerst kooperativ und nicht abgeneigt von dem, was ich (als 15-jährige freiwillige Katze bei San Francisco Animal Care and Control) als übermäßig viel Handhabung ansehen würde. Grumpy Cat war außergewöhnlich ausgeglichen und tolerant und im wirklichen Leben das Gegenteil ihrer Online-Persönlichkeit.

Mürrische Katze Tapete

Lassen Sie uns bei all dem Herzschmerz und der Tragödie, die jede Minute eines jeden Tages auf der Welt passieren, einen Moment für ein süßes Wesen übrig lassen, dessen Stirnrunzeln so vielen so viel bedeutete. Es ist kein Mem. RIP, kleines Mädchen.