Hallo Heello, wir stellen den von TwitPic produzierten Twitter-Klon vor

HalloNoah Everett ist nichts, wenn nicht mutig. Der TwitPic-Gründer beschreibt sich auf Twitter als „den netten Kerl, der zuerst fertig wurde“, und ja: Er ist der Typ, der den Twitpic, der um die Welt gesehen wurde, aus dem Inneren eines Polizeiautos gepostet hat.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Everett eine gesunde Portion Ehrgeiz und Selbstvertrauen hat, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass er seinen eigenen Twitter-Klon, Heello, gestartet hat. TwitPic hat natürlich Twitter für einen Großteil seines Erfolgs zu verdanken, aber dennoch ist Heello hier, um zu versuchen, einen Teil seines Donners zu stehlen. Und gerade noch rechtzeitig: Twitter hat offiziell eine eigene Funktion zum Teilen von Fotos eingeführt, die TwitPic und seine verschiedenen Konkurrenten ziemlich nervös machen soll.

Everett hat uns erzählt, dass er seit einem Jahr an der Microblogging-Site arbeitet, und der Startzeitpunkt ist reiner Zufall. Die Idee drehte sich ursprünglich darum, E-Mails sozialer und weniger überwältigend zu machen, aber das Team wurde in Richtung sozial gezogen. „Die Idee für Heello für das, was es jetzt ist, entstand aus der Frustration der Benutzer (und sogar unserer eigenen), nicht in der Lage zu sein, Text, Fotos, Videos oder Check-ins von einem einzigen Dienst aus zu veröffentlichen. Sie waren alle auf verschiedene Standorte verteilt, was viele Verwendungszwecke verwirrt. “ 

Die Benutzeroberfläche von Heello (ausgesprochen he-low ) sieht aus wie ein abgespeckter Twitter. Ein Großteil davon ist wahrscheinlich auf seine Kindheit zurückzuführen, da laut Everett Funktionen wie Check-Ins und Videopostings auf dem Weg sind, ebenso wie sogenannte „Kanäle“, mit denen Sie Personen gruppieren können. Im Moment ist ein Tool zum Teilen von Fotos enthalten. Twitter-Loyalisten müssen sich jedoch keine Sorgen machen: Everett versichert Ihnen, dass TwitPic nirgendwo hingehen wird. Angesichts der Bedeutung eines Tools für Twitter-Nutzer von (fast) von Anfang an würde dies bedeuten, dass viele sehr dichte Fotoalben veraltet wären.

Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Ausrichtung der Website auf Twitter:

  • Tweets / Updates werden Pings genannt
  • Retweets werden Echos genannt
  • Das Ansehen des Twitter-Streams wird als Hören bezeichnet

Im Moment ist es schwierig, sich mit Benutzern auf Heello zu verbinden. Sie können Ihre Freunde über Twitter und Facebook einladen und nach Namen oder Phrasen suchen, aber es gibt derzeit keine Vorschlagsfunktion. Der Live-Feed wird auch so schnell aktualisiert, dass Sie nicht viele relevante Pings sehen. Bei unserem ersten Besuch auf der Website treten einige Pannen auf, durch die einige Pings wiederholt auftauchen. Die Dinge, nach denen Benutzer fragen, haben kein Ende: Eine offizielle App (obwohl Everett sagt, dass Android- und iPhone-Apps in Arbeit sind), Echo-Benachrichtigung, Hörer-Benachrichtigung, Vorschläge, wen sie hören sollen ... aber denken Sie daran, die Website hat dies gestartet Woche. Everett stellt außerdem fest, dass Benachrichtigungen unterwegs sind, wodurch die Website unendlich nützlicher wird. 

Wenn Sie bereits bei Heello sind, suchen Sie auf der Website nach TwitPic- und Heello-Teammitgliedern. Sie nehmen Vorschläge entgegen und reagieren ziemlich schnell darauf.

Die Jury ist noch nicht über die Zukunft von Heello informiert. Es gab eine Handvoll Twitter-Klone, die DOA waren, aber Heello scheint vorerst etwas mehr Dampf zu haben. Sie müssen denken, dass Heello TwitPic gleichzeitig mit der Einführung von Twitter, das ernsthafte Auswirkungen auf die Foto-Sharing-Plattform hat, Konkurrenz macht. Es scheint so etwas wie ein komplizierter Geschäftsplan zu sein, aber wir sind daran interessiert, ihn zu sehen. Und bis jetzt hat es eine Million Pings in 48 Stunden zu zeigen.

Wie Everett es ausdrückt, ist Heello „eine Weiterentwicklung von TwitPic. Es ist eine andere Möglichkeit, Ihre Arbeit mit Fotos, Videos und Orten zu teilen, aber diesmal sind wir nicht auf die Plattform von Twitter angewiesen. “ Er sagt auch, dass zukünftige Funktionen, wie eine Gruppen-Messaging-Funktion und die bevorstehenden Kanäle, Heello von Mitbewerbern unterscheiden werden.